The House of Da Vinci: Neues von der Renaissance inspiriertes 3D-Puzzle im The Room-Stil

Die physikbasierten 3D-Puzzle der The Room-Serie haben viele iOS-Gamer begeistert. Mit The House of Da Vinci gibt es ähnlich anmutenden Spielspaß.

The House of Da Vinci 1

The House of Da Vinci (App Store-Link) wurde Ende Juni dieses Jahres neu im deutschen App Store veröffentlicht, nachdem bereits im letzten Jahr ein Projekt zur Finanzierung bei Kickstarter gestartet worden war. Mehr als 50.000 Euro sammelten die Entwickler von Blue Brain Games seinerzeit ein – nun hat es das Puzzle-Game mit etwas Verzögerung auch in den App Store geschafft. Zum Preis von 5,49 Euro erhält man eine bereits in deutscher Sprache spielbare, knapp 800 MB große Universal-App, die sich ab iOS 8.3 nutzen lässt.

Die Indie-Entwickler von The House of Da Vinci geben an, dass viele der vorhandenen 3D-Puzzles in ihrem neuen Spiele-Titel von echten Erfindungen und Ideen Leonardo da Vincis inspiriert worden sind. „Die mysteriösen Umgebungen wurden auf der Basis von originalen Kunstwerken und dem wundervollen Florenz im Jahr 1506 erstellt“, so die Aussage der Macher in der App Store-Beschreibung zum Spiel.

In großartig inszenierten, detailreichen Räumen, die sphärisch beleuchtet und mit Devotionalien aus dem Leben Leonardo da Vincis, darunter Kriegsmaschinen, komplex verschlossene Truhen und weitere physikbasierte Elemente, daher kommen, muss man sein ganzes Können unter Beweis stellen, um die mechanischen 3D-Puzzles zu lösen.

Geschätzte Spielzeit von etwa vier Stunden

The House of Da Vinci 2

Gespielt wird dabei mit einfachen Fingergesten, mit denen in eine Szene hinein- und herausgezoomt, Objekte bewegt und zusammengefügt oder sich auch umgesehen werden kann. Zum Lösen einiger Rätsel benötigt der Spieler kleine Gegenstände, die sich in einem Inventar sammeln und in einigen Fällen auch miteinander kombiniert werden müssen – Zu Beginn beispielsweise Teile eines Schlüssels, um Zugang zur Bibliothek Da Vincis zu erlangen.

Die Bewertungen für The House of Da Vinci sprechen bisher eine eindeutige Sprache: Bei knapp 40 Rezensionen für das Spiel gibt es im Durchschnitt volle fünf Sterne. Gelobt werden neben der Story vor allem auch die wunderschönen Szenen sowie die kniffligen Rätsel, so dass sich dieser neue Puzzle-Titel hinter der The Room-Reihe nicht verstecken muss. Mit einer Spielzeit von etwa vier Stunden sollten Rätsel-Fans und Freunde der The Room-Spiele daher jede Menge herausfordernden Spielspaß bekommen. Ein abschließendes YouTube-Video liefert zudem noch weitere Eindrücke in audio-visueller Form.

The House of da Vinci
The House of da Vinci
Entwickler: Blue Brain Games
Preis: 5,49 €

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de