The Room: Die ersten Eindrücke vom vierten Teil „Old Sins“

Fünf Tage vor dem Release von The Room: Old Sins wollen wir euch mit den ersten Eindrücken rund um das kommende Puzzle-Spiel versorgen.

The Room Old Sins 1

Müssen wir zu The Room eigentlich noch viele Worte verlieren? Vermutlich nicht, denn für viele Fans der Puzzle-Serie dürfte nach den ersten drei Teilen klar sein, dass sich auch der Download des vierten Spiels der Reihe lohnen wird. The Room: Old Sins (App Store-Link) kann bereits für 5,49 Euro im App Store vorbestellt und dann am Donnerstag auf iPhone oder iPad heruntergeladen werden.

Wir haben von den Entwicklern bereits eine fast finale Testversion zur Verfügung gestellt bekommen und uns in den letzten 24 Stunden ausgiebig mit The Room: Old Sins beschäftigen dürfen. Und auch das ist wohl keine Überraschung: Wir sind schwer begeistert.

„Das plötzliche Verschwinden eines ehrgeizigen Ingenieurs und seiner Society-Ehefrau zieht die Jagd nach einem kostbaren Artefakt nach sich. Die Spur führt auf den Dachboden ihres Hauses und zur Entdeckung eines alten, seltsamen Puppenhauses“, heißt es in der Beschreibung der Entwickler.

The Room Old Sins 3

Genau dieses Puppenhaus steht im Mittelpunkt von The Room: Old Sins. Insgesamt neun Räume mit unzähligen Rätseln warten darauf entdeckt zu werden, immer wieder müssen Objekte miteinander kombiniert und Verbindungen hergestellt werden. Und genau das macht The Room: Old Sins zu einem echten Abenteuer: Nur wer um die Ecke denken kann, wird auch die richtige Lösung finden.

Aber keine Sorge: Auch das neue The Room ist mit einem Hilfe-System ausgestattet, dass euch immer dann zur Seite steht, wenn ihr mal nicht weiterkommt. Die komplett zu deaktivierende Funktion ist dabei so gestaltet, dass mit dem ersten Tipp nicht gleich das komplette Rätsel gelöst wird, sondern man nur einen kleinen Schubser in die richtige Richtung erhält.

The Room Old Sins 2

Bevor wir uns am Donnerstag mit unserem vollständigen Testbericht abschließend zu Wort melden, sei schon jetzt gesagt: Auch der vierte Teil von The Room hat es geschafft, uns quasi im Minutentakt zum Staunen zu bringen. Es ist einfach unglaublich, wie viel Liebe zum Detail die Entwickler auch in „Old Sins“ in die komplette Mechanik des Spiels gesteckt haben. Kein Zweifel: Diesen Download dürft ihr euch nicht entgehen lassen.

‎The Room: Old Sins
‎The Room: Old Sins
Entwickler: Fireproof Games
Preis: 5,49 €

Kommentare 8 Antworten

  1. Wird man in The Room old sins die Räume auch nach dem Durchspielen nochmal betreten können (so wie in The Room 1 und 2) ? Im dritten Teil müsste man das Spiel dafür ja nochmal vom Anfang spielen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de