The Room Two: Günstiger Einstieg in die fabelhafte Rätsel-Welt

Wer nicht gleich 4,99 Euro für den neuen Teil ausgeben oder seine Sammlung einfach nur vervollständigen möchte, bekommt The Room Two aktuell zum Sparpreis.

The Room Two Banner

Aktuell sind wir alle in der Redaktion vom Rätsel-Fieber befallen, das neue The Room Three macht uns einfach unglaublich viel Spaß. Auch bei euch scheint das Spiel sehr gut anzukommen, das zumindest lassen die Kommentare unter unserem Testbericht und bei uns im Forum vermuten. Auch im App Store ist man sich einig, dort bekommt der neueste Teil der Reihe schon kurz nach dem Start volle fünf Sterne.

Wenn überhaupt gibt es bei The Room Three einen Kritikpunkt – und das ist der Preis. 4,99 Euro sind im App-Zeitalter schon richtig viel, auch wenn es zahlreiche andere Freizeitaktivitäten gibt, die definitiv teurer sind. Solltet ihr nicht so viel Geld ausgeben oder einfach nur eure Sammlung vervollständigen wollen, lohnt sich in Blick auf die beiden Vorgänger, die es aktuell zum Sparpreis für iPhone und iPad gibt.

Da wäre beispielsweise das 2013 erschienene The Room Two (App Store-Link), das aktuell nur 1,99 statt 2,99 Euro kostet. Aus technischer Sicht gibt es hier kaum Einschränkungen, denn das Spiel ist für iOS 9 optimiert, synchronisiert die Spielstände über die iCloud und kann als Universal-App auf iPhone und iPad gespielt werden.

Der erste Teil der Rätsel-Reihe hat es bereits 2012 zum Spiel des Jahres im App Store geschafft. The Room (iPhone/iPad) ist mittlerweile zwar etwas angestaubt, läuft aber mit iOS 9 problemlos und kostet nur 99 Cent.

Der erste Teil kostet sogar nur 99 Cent

Eines haben alle drei Teile gemeinsam: Sie sind alle komplett in deutscher Sprache spielbar und entführen euch in düstere und dunkle Räume, im denen allerhand seltsame Tische und Säulen mit Objekten, Truhen, Kisten und mehr platziert sind. Eure Aufgabe ist es nun, nacheinander wichtige Hinweise und kleine Objekte zu sammeln, um diese im späteren Spielverlauf zum Öffnen und Vervollständigen von verschlossenen Truhen oder zur Lösung eines Rätseln zu verwenden.

Insbesondere das Hilfe-System von The Room ist als absolut gelungen zu bezeichnen. Als waschechtes Premium-Spiel gibt es keine In-App-Käufe, stattdessen können im Fall der Fälle drei Hinweise freigeschaltet werden, die beim aktuellen Rätsel helfen. Gerade der erste Hinweise gibt aber nur eine grobe Richtung vor, so dass der Spielspaß nicht direkt auf der Strecke bleibt.

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de