„Total War: Medieval 2“ erscheint im Frühjahr für iPhone und iPad

Strategie-Klassiker kommt in den App Store

Der britische Publisher Feral Interactive hat ja schon einige tolle Klassiker in den App Store gebracht, ich persönlich habe mich vor allem über das Grid-Rennspiel gefreut. Wer sich seine Zeit lieber mit Strategie-Spielen vertreibt, wird sich über die neueste Ankündigung vermutlich sehr freuen.

Nach dem Erfolg von Rome: Total War wird es in Total War: Medieval 2 noch mehr Tiefgang und Abwechslung geben. Neben der vertrauten Mischung aus Echtzeitschlachten und rundenbasierter Strategie bietet Medieval II ein ausgefeilteres Siedlungsmanagement, zusätzliche Agenten zur Führung von Staatsgeschäften und eine ausgefeiltere Kampagnenmechanik.


Für alle die mit dem Titel überhaupt nichts anfangen können: Wie es der Name schon verspricht, wird im Mittelalter gespielt. “ Ob durch Diplomatie oder Eroberung, Wohlwollen oder Furcht, die Spieler müssen sich die Ressourcen und Loyalität sichern, um ein Reich von den Küsten Westeuropas bis zum Sand der arabischen Wüste zu regieren“, heißt es vom Entwicklerteam.

Freuen dürfen wird man sich über ein Premium-Spiel, dessen Preis allerdings noch nicht bekannt ist. Anpassungen gibt es wie bei den vorherigen Umsetzungen von Feral Interactive vor allem bei der Steuerung, die an die Touch-Bildschirme von iPhone und iPad angepasst wurde. Wann genau Total War: Medieval 2 im App Store erscheinen wird, ist leider noch nicht ganz klar. Es soll aber noch im Frühling soweit sein.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de