Toy Defense 2: Nachfolger für beliebtes Tower-Defense-Spiel erschienen

Toy Defense 2 kann ab sofort für 1,79 Euro auf dem iPhone und für 4,49 Euro auf dem iPad installiert werden.

Toy Defense 2Wie an der Versionsnummer zu erkennen ist, handelt es sich um die lang erwartete Fortsetzung des Spiels Toy Defense. Auch der Nachfolger ist immer noch ein klassisches Tower-Defense Spiel, in dem es mit Panzern, Flugzeugen und Bodentruppen gilt, die Gegner abzuwehren.

In Toy Defense 2 (iPhone/iPad) spielt man Schlachten des zweiten Weltkriegs nach und kann insgesamt 72 neue Level bestreiten, die sich in drei Welten aufteilen. So wird zum Beispiel die Operation Crusader oder die Schlacht von Stalingrad nachgespielt. Am eigentlichen Spielprinzip hat sich natürlich nichts geändert.

Seine Türme, Panzer und weitere Verteidigungseinheiten werden an vorgegebenen Positionen platziert und können natürlich aufgestockt werden, so dass sich Angriffskraft und Reichweite erhöht. Außerdem gibt es in Version 2 ab sofort neue Power-Ups, die bei den Schlachten von Vorteil sind. So kann man zum Beispiel Bomben in den Weg legen oder auch einzelne Angreifer auf einen Schlag eliminieren.

Die Grafiken sehen weiterhin wirklich klasse aus, wenn die Angriffswellen schnell hintereinander kommen, wird es auf dem Display voll und man muss genau darauf achten, dass kein Angreifer sein Ziel erreicht. Weitere Upgrades und Erweiterungen können mit Sternen und/oder Goldmünzen erworben werden – ja, auch In-App-Käufe sind genügend vorhanden.

Bei einem Kaufpreis von 1,79 Euro beziehungsweise 4,49 Euro, hätten wir uns über ein Premium-Spiel ohne In-App-Käufe gefreut, zwingend notwendig sind diese allerdings nicht. Die Schlachten machen Spaß, mir als Tower-Defense-Fan gefällt auch der Nachfolger von Toy Defense gut. Wer Turmverteidigungs-, Action- und Strategiespiele mag, wird auch schnell Freude an Toy Defense 2 haben. Im nachfolgenden Video (YouTube-Link) könnt ihr euch eines der Level ansehen.

Toy Defense 2 im Video

Kommentare 4 Antworten

  1. Der erste Teil wurde zunehmend überladen mit Extras und In-App Optionen. Es war mal mein Lieblingsspiel, mittlerweile habe ich es (leider) gelöscht.

    1. Das hat mich gerade überrascht. Ich wollte es eigentlich nur testen.
      Weiß jemand, warum der Update zu ver. 1 seit Wochen nicht geladen werden kann? Somit ist das Spiel seit Wochen nicht spielbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de