Twelve South SurfacePad für das iPhone 12 jetzt mit MagSafe

Kompatibles Zubehör kann genutzt werden

Das Twelve South SurfacePad ist ein sehr beliebter iPhone-Umschlag, den ich damals auch mehrere Jahre gerne genutzt habe. Dieser wird auf den iPhone-Rücken geklebt, wobei der Kleber rückstandslos entfernt und wiederverwendet werden kann. In der neuen Version für das iPhone 12 haben die Macher nun MagSafe integriert.

Dadurch wird der Kleber nicht ersetzt, dafür könnt ihr aber inklusive SurfacePad passendes MagSafe-Zubehör verwenden. So könnt ihr euer iPhone über MagSafe aufladen, an einer entsprechenden Haltung anbringen und mehr. Aber: Durch die kleine Umgestaltung lässt sich das iPhone samt Hülle nicht mehr im Querformat aufstellen.


Das SurfacePad selbst ist weiterhin aus Nappa-Leder gefertigt, ultra dünn und kann im Deckel bis zu zwei Karten aufnehmen. Verfügbar ist der iPhone-Umschlag in den Farben Cognac, Schwarz und Pflaume. Der Preis liegt bei 49,99 US-Dollar. Wenn das Case hierzulande erhältlich ist, melden wir uns noch einmal bei euch.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de