Ultimate Briefcase im Test: Bombiger und kurzweiliger Spielspaß

Ihr habt Speicherplatz frei und sucht ein neues und durchaus kurzweiliges Spiel? Dann ist das neue Ultimate Briefcase ein Download wert.

ultimate briefcase

Der Entwickler Nitrome hat mit Ultimate Briefcase (App Store-Link) sein neustes Spiel im App Store veröffentlicht. Die verrückten Spiele Vault!, Green Ninja oder Gopogo stammen ebenfalls aus seiner Feder, auch der neuste Streich ist wieder recht verrückt gestaltet und lässt sich kostenlos aus dem App Store laden.


Ultimate Briefcase ist ein verrücktes Casual-Game, in dem ihr mit einem Geschäftsmann den Bombenhagel entkommen müsst. Nur mit einer Brieftasche ausgestattet, könnt ihr euch per Rechts- und Linksklicks in die entsprechende Richtung bewegen und müsst eben allen Gefahren ausweichen. Dabei gilt es allerdings Ruhe zu bewahren und nicht wild umher zu laufen, sondern lieber mit Bedacht langsam zu agieren.

Erschwert wird das Gameplay durch verschiedene Bomben. Kleine, einfache Bomben sind zwar gefährlich, aber ihr habt genügend Spielraum auszuweichen, die größeren Bomben sind deutlich gefährlicher. Noch tückischer sind allerdings die Cluster-Bomben, die nach dem Aufprall noch kleine Bomben in die Umgebung schmeißen – richtig fies.

Offene Augen sind von Vorteil

Blau markierte Bomben sind auch gefährlich, werfen nach dem Aufprall aber Energie ab, um die eigene Spezialfertigkeit aufzuladen. Habt ihr genügend Energie gesammelt, könnt ihr eure Brieftasche als ultimativen Schutz nutzen, um damit umherfliegende Bomben abzuwehren. Bomben mit gelber Markierung werfen nach der Detonation Münzen ab, mit denen ihr neue Power-Ups kaufen und verbessern, optional aber auch das Spiel nach dem Tod fortsetzen könnt. Mein Tipp: Verschwendet die Münzen auf keinen Fall, um das Spiel fortzusetzen. Investiert lieber in bessere Power-Ups, damit ihr beim nächsten Anlauf länger überleben könnt.

ultimate briefcase 2

Am oberen Displayrand wird stets die Zeit gestoppt. Ziel ist es natürlich, möglichst lange zu überleben. Wer sich aber auf das Sammeln von Münzen konzentriert, sollte die gelben Bomben ins Auge fassen, dann aber auch damit leben können, wenn das Spiel vorzeitig beendet wird, da man zu fokussiert gespielt hat. Durch die verschiedenen Bomben wird das Gameplay erschwert, auch prasseln immer mehr dieser auf euch ein, je länger ihr überlebt.

Ultimate Briefcase finanziert sich über Werbung und In-App-Käufe. Die Werbung hält sich dezent im Hintergrund, wer möchte kann echtes Geld für Münzen ausgeben, um so Power-Ups und Extras schneller freischalten zu können. Ihr könnt Ultimate Briefcase aber komplett kostenfrei bestreiten. Auch wenn das Gameplay immer gleich bleibt, gibt es in jedem Anlauf neue Herausforderungen, da die Bomben immer wieder anders fallen.

Das neue Ultimate Briefcase macht Spaß, könnte dem ein oder anderen aber zu schnell monoton werden. Ein Pflicht-Download ist Ultimate Briefcase nicht, zum Nulltarif gibt es aber ein solides Spiel, mit dem man sich gut die Zeit vertreiben kann. Der Trailer im Anschluss zeigt das Spielprinzip in Aktion.

[wp-review]

Ultimate Briefcase im Video

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de