UNO: Das offizielle Kartenspiel von Mattel jetzt für iOS verfügbar

Mit Werbung, In-App-Käufe und mehr

In der Vergangenheit gab es immer wieder Kartenspiele, die UNO in den App Store gebracht haben. Jetzt meldet sich Mattel zu Wort und liefert die offizielle Umsetzung für iOS (und Android) ab. UNO (App Store-Link) kann ab sofort kostenlos aus dem App Store geladen werden.

Wir haben gestern Abend schon ein paar Runden gespielt – und UNO macht einfach Spaß. Allerdings haben die Entwickler ein paar Extras hinzugefügt, die UNO überladen wirken lassen. So müsst ihr zum Spielen Münzen einsetzen, könnt diese verlieren oder weitere gewinnen. Ist das Konto leer, kann man nicht mehr spielen und muss zum Beispiel zum In-App-Kauf greifen. Zudem gibt es noch diverse Items, mit denen man zum Beispiel einen Multiplikator aktivieren kann.

Gut: Es gibt mehrere Spielmodi. Im klassischen Modus könnt ihr mit einem Deck gegen bis zu drei Gegner spielen. Das ganze läuft online ab, optional könnt ihr auch ein 2vs2 starten. Dann spielt ihr als 2er-Team gegen das andere 2er-Team.

Zudem gibt es den ein „Wildes Spiel“. Hier gibt es zwei Decks, deutlich mehr Aktionskarten, die Möglichkeit +2 und +4 zu verlängern sowie eine Extra-Karte, mit der man alle Karten einer Farbe auf einmal ablegen kann. Dieser Modus gefällt mir echt gut. Des Weiteren könnt ihr im „Spass Raum“ eure eigenen Regeln festlegen und Freunde einladen. Zusätzliche Events sorgen für noch mehr Motivation.

Während ich UNO an sich richtig gut finde, bereitet mir die offizielle Umsetzung etwas Bauchschmerzen. Ich will doch einfach nur UNO spielen – ohne Münzen, Items, Werbung und In-App-Käufe. Aber dieser Wunsch wird wohl nie erhört. Falls auch ihr UNO mögt, solltet ihr aber definitiv einen Blick wagen.

UNO!™
UNO!™
Entwickler: Mattel163 Limited
Preis: Kostenlos+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 3 Antworten

  1. Das war klar, dass sowas wieder mit dem Münzen Kram und Wartezeit gemacht wird. Im übrigen bin ich aber auch bei der Meinung: solche Spiele bleiben Kartenspiele und die spielt man “analog”…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de