Unsere Mütter, unsere Väter: Vorgeschichte als Gratis-App laden

Ihr habt gestern den ZDF-Dreiteiler „Unsere Mütter, unsere Väter“ gesehen? Natürlich gibt es dazu auch eine App.

Ich muss ehrlich gestehen: Aus zeitlichen Gründen habe ich Unsere Mütter, unsere Väter nicht verfolgen können. Das, was ich mitbekommen habe, war aber sehr positives Feedback. Anschauen werde ich mir den Dreiteiler auf jeden Fall noch mal, verfügbar ist er ja unter anderem in der ZDFmediathek (App Store-Link).

appgefahren-Leser Michael hat uns heute Morgen mit einem zusätzlichen Tipp versorgt. Unsere Mütter, unsere Väter (App Store-Link) haben es in Form eines Comics nämlich auch auf iPhone und iPad geschafft. Exklusiv stellt das ZDF einen Motion-Comic bereit, der die Vorgeschichte der fünf Freunde zeigt.

Wer also immer mal erfahren wollte, was Wilhelm, Greta & Co angestellt habe, bevor ihre Geschichte im Film erzählt wird. Technisch macht die App durchaus einen guten Eindruck, die Grafiken sind wirklich gelungen. Lediglich die fehlende Optimierung für das iPhone 5 stört etwas, so eine App würde ich – falls möglich – aber sowieso lieber auf dem iPad anschauen.

Momentan sind in der Gratis-App für iPhone und iPad die ersten beiden Kapitel verfügbar. Das ZDF hat versprochen, die Kapitel drei und vier mit einem Update nachzureichen.

Kommentare 5 Antworten

    1. Der Dreiteiler des ZDF war ein Spielfilm. Es gab aber auch eine eigene Dokumentation dazu, die im Anschluss der Folgen entweder direkt im ZDF oder auf ZDFinfo liefen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de