WWDC 2020: Heute wird wohl keine neue Hardware vorgestellt

Fokus liegt auf der kommenden Software

Im Vorfeld wurde viel über neue Hardware zur WWDC diskutiert. So sollte zum Beispiel ein neuer iMac und ein neues Apple TV angekündigt werden. Ebenso stehen noch weitere Produkte aus: Die AirTags oder auch die Over-Ear-Kopfhörer AirPods Studio.

Kurz vor dem Event haben sich Blogger und Leaker geeinigt: Auf der diesjährigen WWDC wird keine Hardware vorgestellt. In letzter Sekunde soll Apple alles an Hardware gestrichen haben. Man möchte sich auf die kommende Software konzentrieren.


Blogger und Leaker Jon Prosser, Max Weinbach, @L0vetodream und Mark Gurman sind sicher sicher: Heute werden wir keine neue oder aktualisierte Hardware sehen.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Immer das Gleiche….. es wird wird blabla spekuliert man hat so hohe Erwartungen und am ende zeigen nichts besonderes.

    Typisch Apple seit Jobs gestorben ist.

    1. Was kann Apple für die ganzen Spekulationen im Vorfeld? Sie haben ja selbst nichts dergleichen angekündigt oder in Aussicht gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de