WWDC: Apple stellt iOS 6 vor

237 Kommentare zu WWDC: Apple stellt iOS 6 vor

Neben neuen MacBooks und einer weiteren Ankündigung zur Mac OS X Mountain Lion hat Apple auf der WWDC auch iOS 6 vorgestellt.

Auf diese Ankündigung haben wohl die meisten appgefahren-Leser gewartet. Mehr als 200 Neuerungen sind mit an Bord, die wir euch natürlich vorstellen wollen. Unterstützt werden alle Geräte ab dem iPhone 3GS, dem iPad 2 und dem iPod Touch der vierten Generation. Erhältlich sein wird iOS 6 im Herbst.


Siri: Mit dem kommenden iOS wird Siri gleich mehrere neue Funktionen kennenlernen. Unter anderem kann man sein iPhone bald nach Sportergebnissen befragen, der Dienst scheint sich aber nur auf Football, Basketball und Baseball aus den USA zu verstehen. Auch eine Kino- und Film-Datenbank wird Siri anzapfen können, mit einem Klick kann man Trailer öffnen. Die lokale Suche, die bisher nur in den USA funktioniert, wird mit iOS 6 dagegen in allen Ländern der Welt funktionieren.

Viel interessanter: Siri wird auf Zuruf Apps starten können, dabei scheint es keine Rolle zu spielen, um welche Art App es sich handelt. Interessant dürfte dies zum Beispiel im Auto werden – einige Hersteller wie BMW, Mercedes oder Audi wollen in den nächsten 12 Monaten sogar einen Knopf am Lenkrad Siri-kompatibel machen.

Ebenfalls eine gute Meldung: Siri wird auch auf dem neuen iPad verfügbar sein.

Kartendienst: iOS 6 wird ein von Grund auf neu gestaltetes Maps beinhalten – auf der ganzen Welt. Mit dabei sind 100 Millionen Geschäfte auf der ganzen Welt, die natürlich auch über die Siri-Suche gefunden werden. Auch Verkehrsmeldungen wird man auf der ganzen Welt abrufen können – diese Daten werden anonym von iOS-Nutzern gesammelt – ein Gemeinschaftsprojekt.

Kaum verwunderlich, das es gleich dazu eine Turn-by-Turn-Navigation (nur online) gibt – sogar mit 3D-Gebäuden. Und natürlich kann man Siri nach dem Weg oder der nächsten Tankstelle fragen, sehr praktisch. Das soll sogar vom Locksreen aus funktionieren.

Sehr beeindruckend sind die 3D-Flüge über Städte, so wie es Google schon vor einigen Tagen angekündigt hat. Ob Apple einen noch besseren Job gemacht hat?

Facebook-Integration: Wie bereits vermutet, wird Facebook ähnlich wie Twitter im iOS verankert. Unter anderem kann man Fotos posten, Webseiten aus Safari oder einen Ort aus Maps teilen. Außerdem kann man direkt aus dem App Store Apps mit „Gefällt mir“ markieren – vergesst uns nicht…! Für Kritik sollte dagegen die Möglichkeit sorgen, sein Adressbuch mit Facebook zu synchronisieren.

Telefon-App: Auch die Telefon-App bekommt ein paar neue Funktionen spendiert. Unter anderem gibt es eine Möglichkeit, sich später an Anrufe erinnern zu lassen, wenn man gerade nicht abheben kann. Als Zugabe zum Flugmodus gibt es jetzt auch einen „Bitte nicht stören-Modus“, den man nach  Uhrzeiten konfigurieren kann – bestimmte Personen kann man davon übrigens ausschließen.

FaceTime: Kurz und knapp – Apples Video-Anrufe sind bald auch über das mobile Datennetz möglich.

Safari: Die bereits im Mac-Artikel angesprochenen iCloud-Tabs funktionieren natürlich auch auf dem iPhone – das ist besonders klasse, wenn man auf dem Sprung ist und offene Webseite vom Desktop-Computer „mitnehmen“ möchte. Außerdem gibt es eine Offline-Leseliste, damit dürften Instapaper und Co. wohl überflüssig werden. Im Querformat wird es zudem einen Vollbildmodus geben.

PhotoStream: Kurz und knapp – ausgewählte Fotostreams wird man in iOS 6 mit anderen Nutzern teilen können.

VIPs: Besonders enge Freunde und Kontakte kann man als wichtig markieren – alle Nachrichten und Mails werden dann gesondert hervorgehoben – sogar auf dem Lockscreen.

Weitere neue Funktionen: Game Center-Herausforderungen & Facebook-Freunde, verbesserte Privatsphäre-Einstellungen, schnelles JavaScript, benutzerdefinierte Vibrationen für Alarme, wecken mit einem ganzen Lied, HDR-Verbesserungen und vieles mehr…

Anzeige

Kommentare 237 Antworten

  1. Klingt gut wie Siri erweitert wird. Nur auf meinem IPhone 4 gibt es leider Siri nicht 🙁 oder wird das integriert werden?

          1. Ja dann vergleich eben Apple mit Linux, ich vergleiche Apple mit Apple. Die Einführung von Multitasking fand ich persönlich zum Beispiel wirklich spitze und ein großes Update. Trotzdem sind die damals nur von 4.1 auf 4.2 gegangen. Die Feautures iOS 6 finde ich wirklich unbedeuntender. Ist halt nur meine Meinung dazu.

      1. Irgendeine Idee hatte ich schon erwartet.
        Ich entferne mich auch langsam aber sicher von Apple, kaum innovativ, kaum Kundenorientiert..

        1. Genau der Meinung bin ich auch. Irgendwie gehen Apple die großen Erfindungen bezüglich iOS aus. Es gibt nichtmehr so Funktionen, bei denen man einfach davor sitzt und wow sagt. Jedoch finde ich, dass es gerade das ist, was Apple so besonders macht.

          1. Ich weiss nicht ganz was daran toll ist, aber was ich an apple gut finde ist, dass iOS wenigstens hübsch aufgebaut ist. Jedes Handy mit Android sieht aus als hätte irgendein 12 jähriger es in die Hand genommen und es zugemüllt. Stil haben sie wirklich.

    1. Weil iOs 6 noch nicht vollständig entwickelt ist. Die Entwickler können Apple also Tipps geben, was noch verbessert werden kann und andersrum etc.

      1. Im JAHR. Pro Monat wär doch etwas happig, hat ja nicht jeder Entwickler sonen Erfolg, dass sich das ansatzweise rechnen würde. 😀

  2. Gibt’s irgendetwas neues in richtung (3rd-Party-)Widgets oder NC? Z.b. Anzeige nicht nur der Termine in den nächsten 24std, sondern die nächsten 3 Termine oder Ähnliches?

  3. Apple hat sich aber auch nur auf siri irgendwie konzentriert oder?
    Was soll ich da mit meinen iPod sagen??
    Des mit der Karte ist ja ganz nett aber trotzdem

    1. allerdings scheint das mit den 3d gebäuden nicht auf dem ipod zu funktionieren, wenn ich das auf der apple seite richtig in den fußnoten gelesen hab :/ hoffe ich hab mih geirrt …

    2. Was soll denn der ipod mehr machen als musik und videos spielen? Da er keinen platz für ne simkarte hat, hat man ja auch kein mobiles internet und kann mit karten und siri unterwegs eh nix anfangen…

      1. schon klar, allerdings wärn so hübsche 3d gebäude im heimischen wlan doch ganz nett :/
        naja solangs ned zu viele einschränkungen sind…

        1. wenn man statt 629€ nur 199€ zahlt, oder was der ipod touch omentan kostet, dann muss man wohl ein paar einschränkungen in kauf nehmen!

  4. Sinnvoll wäre endlich mal eine schnelle Deaktivierung und Aktivierung von Bluetooth, WLan und 3G in der Notification-Bar um Akkulaufzeit zu sparen.

    1. Man kauft sich ein iPhone um UMTS abschalten zu können … 🙂 Geht’s noch?

      Übrigens spart es mit 4S keine Energie, weil der gleiche Chip für GSM betrieben werden muss und somit nicht abgeschaltet werden kann um Energie zu sparen.

      1. aber es verbraucht doch akkuleistung, wenn ich unterwgs im umts netz bin und Wlan aktiv ist, da er ständig neue netzwerke sucht,oder?

          1. Kann man jetzt schon o.O‘
            Unter Einstellungen – W-LAN – Auf Netzwerke hinweisen (deaktivieren)

          2. Damit schaltet man nur aus, dass man darauf hingewiesen wird, es sucht aber trotzdem in gewissen Intervallen sonst würde es sich nicht wieder automatisch mit bekannten netzwerken verbinden!

  5. Eine kleine Funktion, die mir aber wirklich gefehlt hat, war der konfigurierbare Weckerton. Wurde auch mal Zeit.
    Ansonsten zwar keine großen, aber einige nette Neuigkeiten dabei, wie ich finde.

  6. Am besten finde ich, dass ich künftig meine Telefonanrufe am Mac annehmen kann. Bin mal gespannt, wie das funktioniert. Oder hab ich mich da verhört?

    1. Da hast du dich gewaltig verhört:)
      Du kannst direkt drücken wenn du einen anruf bekommst, dass du gleich zurückrufst oder ne sms schreibst oder ne custom message

  7. Mir fehlen eigentlich nur noch die Widgets.
    Hoffe das die noch eingeführt werden, da sehe ich im Moment noch, Androide klar im Vorteil.

    1. Tja, für mich wars das dann auch mit Apple. Nicht mal im NC Widgets zu verbreiten ist unverständlich.

      Welcome android.

      Termine auf den home-Screen konnte schon mein Nokia vor 4 Jahren…!

      1. Habe momentan das Galaxy Note als Handy und gerade als Admin fehlt mir z.B. das Nagios-Widget unter iOS schon gewaltig.
        Möchte nicht jedesmal ne App. Starten müssen um den aktuellen Systemzustand sehen zu können. Den habe ich gerne immer wenn ich auf mein Handy schaue im Überblick.
        Klar kann man das auch per Email machen aber da habe ich es nicht so gut wie als Widget.
        Möchte das auch ohne Alarmierung sofort sehen können.
        Ansonsten war das NC schon ein sehr guter Schritt in die richtige Richtung.
        Von Terminen mal ganz zu schweigen.
        Ist schon blöd für jede Kleinigkeit eine App. Staaten zu müssen.

        Ansonsten finde ich nicht viele Vorteile bei Android. Gerade was den Bedienkomfort und die Qualität der Apps betrifft, ist iOS dem Androiden um Jahre voraus.

    1. Da geb ich dir Recht, aber iOS 5 macht auf dem einser wenig Freude. Das Ding war halt ein Versuchsballon. Meins ist mittlerweile Büroknecht

      1. Ja das stimmt. Spiele die höhere grafik und so haben laufen nicht mehr richtig. Selbst asphalt 6.
        Ständig stürzt auch safari oder imessage ab. Ich überlege ob ich es jailbreake.

      1. Sinnfreier Vergleich, da das iPad der 1. Generation immernoch im Refurbished-Store verkauft wird und man daher eine Unterstützung mit aktueller Software erwarten könnte.

    2. Genauso denke ich auch. Ich hab ein ipad eins und mir langt das auch. Das es jetzt nicht mehr unterstützt wird finde ich absolut blöd.
      Hat ja nicht jeder das Geld sich jedes Jahr ein neues zuzulegen. Verkauf Strategie von Apple. Sch…..

  8. Passpot fehlt und lost Target Modus im artikel :

    Passpot :
    Kino karten alles in einer App

    Target Modus
    Verlorenes iPhone mit Nummer ausstatten so dass der Finder anrufen kann

    Und zu Siri( für die ami Sport lieber)
    Basketball und Baseball Ergebnisse anzeigen nach Anfrage und Siri öffnete apps !

  9. Also bitte, was hast du denn erwartet? Dass der iPod 3. Gen. noch 3 Jahre geupdated wird? Bei der Konkurrenz wäre nach einem Jahr Schluss gewesen.
    Apple hat interessante Neuerungen gezeigt, die sich vor allem auf iPhone und iPad beziehen. So ist das nunmal. Dass das iPhone 3GS iOS 6 nutzen kann ist überraschend und selten. Der iPod ist eben nur noch ein Nebenprojekt von Apple, da kann man keine Update Politik von 4 Jahren erwarten!

    1. Klar in gewisser Weise hasst du schon Recht. Aber beim IPad hätten sie das schon noch machen müssen, es wird ja auch noch verkauft.
      Vorallem kostet so ein Gerät schließlich auch ne Menge.

  10. Weiß einer schon, wie es sich vonne Geschwindigkeit her mit dem 3GS verhalten wird? HAb gehört, das ganze soll sich deutlich verlangsamen mit iOS6?!

    1. Wo hat Du denn das so schnell gehört?
      Die Beta ist für Entwickler gerade erst verfügbar. Die können also erst seit ca. 2 Std. damit rumtesten…

  11. Hmm, alles wie erwartet, beschweren braucht sich hier keiner. Allerdings sind die meisten Änderungen eher Kleinigkeiten, daher kann ich mit durchaus vorstellen, dass Apple im Herbst zusammen mit der Präsentation des neuen iPhones noch einen richtigen Kracher raushaut, ähnlich wie Siri damals beim 4S. Man darf gespannt bleiben 😉

  12. Hahaha DAS find ich ja mal interessant! ‚Man kann Facebook erlauben die Kontakte zu syncen‘! hmmm am besten wie bei den FB Anwendungen selbst wo die besagten Kontakte SO VIEL Eigenkontrolle besitzen? 😀
    traurig…

  13. hahaha…wegen dir musste ich erstmal fünf stunden scrollen um die letzten kommentare lesen zu können…
    is aber gut jetz…wir haben es glaub ich alle verstanden…

  14. finde es schade, dass viele funktionen auf dem ipod gar nicht funktionieren?!
    bei den fußnoten steht immer iphone 4, ist da der ipod touch, der ja weniger ram hat, miteinbezogen?
    schade auch dass flyover nur auf dem iphone4s und ipad 2 bzw 3 läuft :/
    das wird langsam echt nervig mit den einschränkungen, es kann ja ned alles an der hardware liegen oder? (siehe siri-portierung)

  15. Das mit den eigenen Vibrationen versteh ich nicht. Ich kann doch auch jetzt unter 5.1 schon meine eigenen Vibrationsmuster erstellen…
    Wo besteht da die Neuerung?

  16. Bin mal auf die 200 weitere Verbesserungen gespannt.
    Vermisse aber noch viele Sachen die bei Androide schon dabei sind wie z. B. Bluetooth etc. im Notification Center
    Bin mal gespannt was noch kommt bis Herbst ist ja noch Zeit .

    1. Dann vermisst du auch das lahmarschige betriebssystem?!
      Wer Android toll findet sollte es sich holen und nicht über Apple meckern! Die machen es wenigstens so, das man das ding auch noch ohne probleme benutzen kann, wenn mehr als 2 apps im hintergrund laufen…

      1. es ging nur um einige FUNKTIONEN die in iOS erwünscht sind, wie beispielsweise ein bluetooth-button, etc…
        geht das schon wieder los mit dem android-iOS-gehate!

  17. Wenn ich das richtig verstehe, wird mein iPad 1 nicht mehr mit Updates versorgt? Schade, aber nicht weiter verwunderlich. _Eigentlich_ fehlt mir ja nichts, außer… ein Spam-Flter im Mail-Programm und vielleicht bessere Konfigurierbarkeit, welcher IMAP-Ordner welche Funktion hat… wäre schon nett, wenn alle gesendeten Objekte im selben Ordner wären, egal ob vom Desktop oder von unterwegs mit dem iPad …naja, ist aber nicht weiter tragisch…

    Ansonsten ein Lob an die Appgefahren-Redaktion… ihr macht super Arbeit!

    Liebe Grüße aus dem vergewittertem Wuppertal

  18. Wie ist das Wenn ich zu Weihnachten ein iPhone 4s bekomme und es im Herbst rauskommt kann ich dann davon ausgehen das das iOS 6 drauf ist oder muss ich das dann noch instalilieren ich freu mich so aufs neue Siri lokale suche kannst du jetzt auch in Deutschland machen geil
    Ich freu mich richtig
    Und das mit Kino funktioniert das auch in deutschland
    Apple ihr seit Hammer
    Klasse Arbeit Jungs

    1. Das kommt drauf an, wann es produziert wurde. Aber da ein Update etwa 20 min in anspruch nimmt, sollte dies also völlig wurst sein, was drauf ist!

    2. Wahrscheinlich schon vorinstalliert, aber selbst wenn du iOS 6 dann noch installieren müsstest, wäre das mit wenigen Klicks getan 🙂
      Kino vorerst nur in den USA möglich, aber ist noch etwas zeit.

          1. Tschuldigung hab mich verlesen. Lokale suche wohl in allen Ländern verfügbar ab Release 🙂

          2. Puuuhhhhh….. Das ist mir wichtig tschuldigung das klingt komisch i know aber ich bin voll glücklich das dass geht 🙂

            Wuhuuuuu……

  19. SPAM Filter wäre echt hilfreich.

    Was mir am meisten fehlt ist ein Mixer. Warum brüllt mich die Navi Tante immer an und die Musik ist zu leise, bin ich der einzige, der sich darüber aufregt?

  20. Ich hab das Gefühl Apple interessiert der ipod touch nicht mehr so richtig obwohl ihn viele besitzen das find ich echt traurig :/ aber sonst großes Lob an Apple

    1. Weil?
      Ich sehe jetzt hier – ausser vllt der Kartenapplikation – kein Killer-Feature. Siri ist seit Release um Längen besser als die Sprachsteuerung von Android, dafür bietet Android seit langem ein „echtes“ und übersichtliches Multitasking. Ausserdem ist die Möglichkeit, beim S3, 2 Apps nebeneinander laufen zu lassen schon genial – zumindest wenn der Bildschirm die entsprechende Größe hat.

  21. Naja sind ein paar nette Dinge dabei aber ich werd facebook glaub ich dann besser von meinem handy verbannen sonst sind mir bald zuviele Vernetzungen mit Facebook drin so unterschwellig aber andersrum ich weis nicht was ihr wollt hab nunmehr seit 3,5jahren ein iPhone und zumindest bei mir läuft es immer zuverlässig und nicht wie die Windows phones oder android die ständig abschmieren und man sie dann neustarten muss. Naja ich hab Siri und brauchen tu ich’s eigentlich nie am Anfang mal ausprobiert als Witz aber ernsthaft nie benötigt/benutzt

    1. Bitte nicht mit Unwissenheit um sich werfen. Windows Mobile ist ein ziemlich stabiles, schnelles und ansehnliches Betriebssystem. Was fehlt ist jedoch die Masse an Apps, dafür kann aber Microsoft selber nicht viel.

      1. Mein altes Windows mobile 6.5. ist permanent abgeschmiert. Hat sich ständig aufgehangen oder ist einfach aus gegangen obwohl der Akku noch viel Saft hatte.
        Also bitte nicht andere korrigieren und selber total Verallgemeinern

        1. Windows mobile und Windows phone sind aber unterschiedliche Betriebssysteme. Sie bauen vllt auf einander auf aber es ist nicht das gleiche.

  22. Also auf die Karten bin ich ja m richtig gespannt, das hört sich sehr gut an.
    Würd mich mal interessieren wi die das Material her haben.
    Gegen Google läuft Deutschland sturm und Apple machts klammheimlich?

  23. kann mir einer vielleicht sagen warum der ipad immer noch kein normales multitasking hat bei einem retina bildschirm? Was soll an facebbok, karten und siri so revolutionär sein was gibt diesem betriebssystem das recht sich iOS 6 zu schimpfen?

  24. Ist doch klar. Mit den anderen Geräten (iPhone und iPad) verdient Apple viel mehr als mit dem iPod. Deshalb kümmert sich Apple mehr um die Leute damit sie beim iPhone/iPad bleiben und nicht auf andere Geräte wechseln

  25. da kämpft aber einer um aufmerksamkeit, hallo kaka, ich habe deine tollen beiträge wargenommen, ganz toll machst du das. jetzt aber ins bettchen mit dir damit du morgen fitt für die sonderschule bist.

  26. Die für mich wichtigste neuerung ist: „Improved privacy controls (including limiting access to contacts or calendars)“. Seit dem path gate ist es um dieses thema nämlich wieder zu ruhig geworden.

    Wer allerdings Siri, Maps, Facebook (und Twitter)-Integration etc. verwenden will, dem dürfte das egal sein 😉

    Mit dem „nicht stören modus“ (in verbindung mit dem vip-modus) kommt das iphone dann auch einem telefon ein stück näher. Dann fehlt nur noch gute sprachqualität 😉 … Wobei das mehr am UMTS-funk-kram liegt als an mic und speaker. Über skype (iphone am ohr) telefoniert sichs nämlich astrein 🙂

    Trotzdem machts apple immer noch am besten. Es funzt halt einfach!

    Und das 1er iPad wurde viel länger supported als manches android tablet 🙂

    Just my 2 ct

    Edit: Bleibt konstruktiv! … 😉

  27. Bin echt gespannt auf die Turn-by-Turn Navigation. Wenn die gut umgesetzt ist und irgendwann auch offline verfügbar ist, wird sie mit Sicherheit Navigon auf meinem iPhone ablösen.

    Bin insgesamt ziemlich zufrieden mit dem was vorgestellt wurde, kanns kaum erwarten das alles dann auf meinem neuen iPhone auszuprobieren. 🙂

    Einzig die Schnellzugriffe fehlen noch, weiß Gott warum sie die nicht implementieren.

    1. Habe noch ne Frage:
      Wird Facetime denn weiterhin kostenlos bleiben? Und weiß jemand, wieviel Traffic das ungefähr verursacht? Vielleicht zukünftig ja eine günstige Alternative zum telefonieren?

      1. Ich denke FaceTime wird gratis bleiben. Ich denke auch, dass FaceTime sehr viel Traffic verursacht, da ja Bild und Ton übertragen werden muss. Es war und ist bis jetzt ja nicht ohne Grund nur im WLAN verfügbar. Außerdem denke ich, dass FaceTime über das mobile Internet sehr ruckeln wird da mobiles Internet ziemlich langsam ist

    2. Wenn du Navigon bereits hast, wieso willst es dann ersetzen? Geld zurück gibt’s m.W. nicht

      Ausserdem funktioniert das doch sehr zuverlässig (bei mir auf ipad 3) und ist sehr übersichtlich. Und traffic live, unschlagbar (hier in NRW)

    3. Ob Turn-by-turn Navigon ersetzen kann, weiß ich nicht. Hat es dann auch offline Karten von ausgewählten europäischen Ländern? In meinem 2. Heimatland Spanien würde es mir z.B. fehlen (und sonst kann ich von beliebig vielen europäischen Ländern einzelne Karten laden).

  28. naja aber kein echtes multitasking ich will ausserdem noch einen splitscreen für zwei fenster gleichzeitig nebeneinander naja ales andere ist betrug

  29. Steve Jobs hätte so ein IOS 6 nicht abgeliefert – mal ganz ehrlich das ist IOS 51/2 sehr ängstlich, nicht zu weit hinauslehnen. Das war nach Steve Jobs zu befürchten. Ps Für die Leute, die glauben ihr IPad hätte Multitasking sollten mal ein Blackberry Playbook in die Hand nehmen

        1. Pringles hatte früher auch 90 chips in der dose aber dann ham sie auf 60 reduziert und dann wieder auf 90. Und dann voll die Werbung: 90 CHIPS IN DER DOSE!

  30. naja ich hätte erwartet dass apple den ipad endlich mal in einen echten computer verwandelt so bleibt er leider nur ein nettes spielzeug. schade

  31. @ yussuf
    ein selten blöder kommentar…
    richtiges multitasking mit plitscreen wär ja whl nicht zu vel verlangt ich ertrage es nicht mehr immer nur auf eine app schauen zu müssen. ausserdem ist das erstellen von präsentationen oder dokumente mühselig und nervig so

    1. Dann hast du wohl noch keine „Apps“?
      Und weist nicht wie man hier „antwortet“???

      Und das Display währe auch zu klein…
      Aber bist du wirklich so wichtig, dass du mehrere Apps gleichzeitig brauchst???

      1. um ehrlich zu sein war es mir ein bisschen zu anstrengend auf die antworten taste zu drücken aber für sdich mache ich es.

        apps habe ich sehr wohl aber ich will trotzdem sagen wir mal safari und keynote luink und rechts haben um sachen leichter rauszuschreiben

        ausserdem wäre es nicht schlecht gleichzeitig einen film zu schauen und dabei zu chatten oder zu surfen das hat doch mitn apps nichts zu tun

          1. kann ich machen

            ich klebe meinen IPAD 3 und mein zweitgerät ebenfalls ein ipad 3 oder wenn ich nichtr so viel geld hab 2 aber das macht ja bekanntlich die augen kaputt naja die klebe ich zusammen mit tesa und dann hab ich tzwei apps gleichzeitig am laufen geil was??

            naja eher erschiess ich mich

        1. naja da hier alle so kritisch reagieren sage ich euch jetzt mal was ich vermisst hab und wovon ich felsenfest davon überzeugt war dass es diesmal kommt:

          -richtiges multitasking mit splitscreen und fenstern und so
          -soviele tabs mit safari aufmachen wie man will
          -youtube videos endlich mal die videoqualität einstellen können wahnsinnig kompliziert was?
          -youtube playslists abspielen
          -interaktion zwichen den apps
          -ein normales dateisystem
          -ein übersichtlches multitaskingding also das was es jetzt gibt ist ja wohl unter aller sau
          -ein überarbeitetes design
          usw

          1. Stimm ich dir zu. Frage ist nur, was das alles an Leistung benötigt?! Unendlich viele Tabs und dann noch echte Multitasking? Na hallelujah

          2. „Ein normales Dateisystem“ haben die Geräte doch… nur kommt man nicht ran, und das ist auch gut so. Ich habe noch NIE einen Dateibrowser auf dem Phone vermisst, im Gegenteil, es ist eine Erleichterung, sich nicht damit beschäftigen zu müssen. Die meißten Leute würden sich damit ohnehin nur irgendwas kaputt machen.

  32. Also ich finde die Kommentare hier fast spannender als Fußball, und das Spiel ist echt gut?

    Leute, kommt doch mal wieder runter. Es ist nach jeder Keynote das gleiche Theater. Ich finde das Thema sogar so toll, dass ich morgen einem kritischen Kommentar dazu schreiben werde. Ich freue mich drauf 🙂

    1. Danke ich freu mich auf drauf konstruktive Kritik ist immer gern gesehn. Was hier und nicht nur hier auch in anderen Foren abgeht heut nach der Keynote, ist (wie nicht anders zu erwarten war) mal wieder echt unter aller Sau!

    2. Und die Tore haben doch bis zur großen Aufräumaktion gewartet.
      Ich habe einen köstlichen Abend hier mit euch. Schade das es so lange dauert bis zum nächsten WWDC. 🙂

  33. Denke auch, das man nicht alle 6 Monate erwarten kann, das der Kracher schlechthin kommt. Apple macht es ruhig, aber dafür laufen die kisten ohne probleme! Wem das nicht passt, soll sich ein Android kaufen und mit dem ding glücklich werden! An die ipod besitzer: „Was soll das ding denn noch alles können???“ Ohne simkarte und mobiles internet ist Kartenmaterial und siri eh nicht voll nutzbar. Wer das möchte, muss sich halt nen iphone holen.

    1. Stimme dir da voll und ganz zu. Vor allem sind es meiner Meinung nach vor allem die Feinheiten (DND Modus, automatische Anrufbeantwortung, etc.) die ein gutes Betriebssystem auszeichnen.

      1. Ein gutes Betriebssystem soll Programme starten und verwalten, die Telefonsoftware hat doch nichts direkt mit dem OS zu tun.

  34. Ok sagen wir 1/3 wir wollen nicht übertreiben
    Nimmts nicht persöhnlich aber ein porsche kann auch viel mehr als ein vw golf…

    1. Naja. Beide Autos fahren. Beim Porsche zahlst du beim anschaffen schon dass du mehr Benzin brauchst und Schwachsinn, den man in Auto eh nicht braucht.

  35. Alle aber wirklich ALLE die hier schreiben dass sie enttäuscht sind, haben ein so unglaublich verschobenes realtitätsbild…

    Das ist so unglaublich was apple hier meiner meinung nach heute präsentiert hat und ich freu mich so unglaublich doll auf ios6 oder das neue macbook pro retina

    Schämt euch
    Schämt euch
    Schämt euch

    1. Da bin ich voll ihrer Meinung „jesper“
      Welcher Hersteller hat schon ein Notebook mit über 5mio Pixeln???
      Es ist ein Jammern auf sehr hohem Niveau…..

  36. Dank cydia kannst du paar sachen schon in iOS 5 machen z.B das mit safari oder neues design und paar andere sachen die du erwänst

  37. Vorschlag zur Güte: ich poste meine Adresse, und alle nimmersatten Heulsusen schicken mir ihre Devices.
    Ich verspreche gut mit ihnen umzugehen!

        1. Oder verkaufen die dann wieder zurück, wenn nach 2 monaten Android die einsicht kommt, das man doch mit weniger, manchmal viiiel zufriedener ist! 😀

  38. ja aber diese apple programmierer kenne sich doch besser aus die könntes es bestimmt so machen dass die akkulaufzeit und geschwindigkeit gleich gut bleibt

    1. Meinst du wirklich Apple ist dazu in der Lage auf jeden einzelnen kundenwunsch von was weiß ich nich wie viel millionen iOS User weltweit einzugehen? Vorschlag: Setzt dich noch ma n paar jahrzehnte auf die schulbank, heuer bei Apple an wenn du denn dann iwann mal soweit bist, und bring deine persönlichen Wünsche direkt mit ein!

      1. Die Akkulaufzeit ist ein Problem, dass jeder iPhone Besitzer den ich kenne problematisiert.
        Er zählt halt wirklich nicht zu den stärksten seiner Art, aber ich hoffe einfach mal, dass Apple mit dem nächsten iPhone dazu lernt. Der riesige Akku im neuen MacBook verspricht ja schonmal einiges.

  39. Ich freue mich, Siri für das neue iPad und viele neue kleinigkeiten die iOS wieder ein Stückchen besser machen, wie immer sinnvolle und weniger sinnvolle Sachen dabei und das ist auch gut so da jeder unter sinnvoll etwas andere versteht.
    Es tut mir ja leid für die Leute die die älteren Geräte nutzen und nur teilweise oder garnicht in den Genuss kommen von den neuen Features zu profitieren aber das ist halt ein offenes Geheimnis das die Geräte nicht für ewig unterstützt werden können, es beschwert sich ja auch keiner das er mit nem röhrenfernseher kein HD empfangen kann, Dat Geht von der Performance nunmal nicht.

  40. Natürlich ist das IPhone das beste Handy schlecht hin, auch für mich. Wer Marktführer und Platzhirsch unter den Mobilfunkherstellern sein will, muß halt als solcher technische Neuerungen als erster , Innovationen mutig verwirklichen. Diese klein klein Kleckertaktik ist der falsche Weg.

    1. Apple hat in den Augen von vielen Leuten das beste Betriebssystem, alle Zielgruppen kommen damit zurecht weil es so benutzerfreundlich ist, selbst meine mom ( 68 Jahre Jung ) die nie ein Handy haben wollte und nicht mal einen VHS Recorder bedienen kann liebt ihr iPhone und kommt damit klar.

      Die frage jetzt an dich, wenn du das als Unternehmer weist, würdest du den Markt mit einem neuen Betriebssystem beliefern das zwar komplett mit den neuesten Innovationen bespickt ist aber unter Umständen Floppt weil der Markt noch nicht reif dafür ist, die Leute sich nicht umgewöhnen wollen, es ihnen einfach nicht mehr gefällt, sie mit so vielen neuen Features eventuell überfordert sind oder am schlimmsten das System nicht ausgereift ist. —-oder—–

      Würdest du ein bereits akzeptiertes, beliebtes ……. Betriebssystem Stück für Stück perfektionieren und es nach und nach mit Innovationen erweitern die Dan auch zu gebrauchen sind.

      Ich würde behaupten das der zweite weg sowohl für das unternehmen als auch für den Nutzer der bessere ist.

  41. Die 3D Ansichten werden dich bestimmt extrem viel Traffic verbrauchen, oder was meint ihr??
    Wenn ja, wäre das echt blöd, gerade bei meinem Vertrag… echt dumm, dass man bei Telekom etc nicht vor den 2 Jahren kündigen kann… aber egal 😀

    Ich Finds eigentlich eine gelungene Keynote … was will man mehr nach 6 Monaten??
    Siri erweitert-> perfekt
    Karten App erweitert-> perfekt
    Multitasking: wer’s will, kann sein iPhone jailbreaken
    Splitscreen: auf iPhone wohl sinnlos, ok auf dem iPad wäre es in Ordnung… aber wir werden sehen was noch passiert

    Was ich mir gewünscht hatte:
    – verbesserte Tastatur
    – Youtube Qualität einstellen
    – da gabs mal so ein cooles Video, wo auf dem homescreen icons waren, wo man WLAN etc an/aus stellen konnte…. Sah aus, wenn man draufklickte, wie wenn sich ein Ordner öffnet, nur mit den Einstellungen drinne… das sah echt gut aus

  42. das is schön wenn man per jailbreak einen do not disturb knopf installiert und ein paar tage später in nem live ticker davon erfährt, dass ein do not disturb knopf mit iOS 6 kommt 😀 inspiration <3

  43. Außerdem denke ich dass Apple noch ein paar coole Sachen in Produktion hat, die halt nur noch nicht ausgereift sind und deshalb von Apple nicht vorgestellt werden… Damit keine Peinlichkeiten wie beim S3 passieren(^^)

    1. Welche „Peinlichkeiten“ meinst du? Etwa die Wartezeit auf das S3 in blau? Nun, wie lange war doch gleich die Wartezeit auf das weiße iPhone4? Waren das nicht Monate…?

      1. Nein, nichts mit Wartezeiten

        Bei Chip.de(normalerweise eine anti-Apple/pro-android Website) hat einen lustigen Artikel veröffentlicht, wo die ganzen Bugs vom S3 aufgezählt wetden^^

        Lohnt sich jedenfalls mal drüber zu schauen

  44. Amüsant, amüsant, die Kommentare hier.
    Auch wenn es nicht DIE eierlegende Wollmilchsau geworden ist – es hätte schlimmer kommen können, oder etwa nicht?
    Zum Glück ist Deutschland ein freies Land, und wer mit den Neuerungen nicht zufrieden ist, findet einen großen, sehr großen Smartphone-Markt mit viiiiielen Modellen und Betriebssystemen zur Auswahl.

    So, und ich freue mich jetzt auf das bald erscheinende Mountain Lion und iOS 6. Kleinvieh macht auch Mist… erm… Freude.

  45. Eine sehr wichtige und gute Neuerung fände, wenn iPhone&Co endlich Flash unterstützen würden. Da hinkt Apple im Gegensatz zur Konkurrenz noch nach. War da nicht mal ein Streit zwischen Steve Jobs und Adope? Ansonsten sind für mich in IOS 6 keine allzu großen Neuerungen drin. Apple verkauft halt kleine Sachen wieder als große Änderungen.

    1. Adobe hat offiziell schon den Support für mobiles Flash eingestellt, ist nurnoch ne Frage der Zeit, bis es ganz verschwindet. Bis dahin wär’s aber wirklich cool, wenn man Flash-Seiten mit iOS besuchen könnte – derer sinds ja momentan noch ziemlich viele.

  46. Mit den Neuerungen bin ich auch zu Frieden, allerdings hätte ich ein paar Neuerungen im Hinblick auf das Interface, dem Lockscreen und der Schnellzugriffe erwartet. Mehr als das erwarte ich auch bei zukünftigen Updates nicht wirklich.

  47. Ich hab das gefuehl, dass ios6 auf firmenhandys nicht Einzug Haelt. Social Network Anbindung als Beispiel. Da sollte doch beim Admin die Alarmsirene angehen in Punkto Datenschutz.

  48. Die Neuerungen hören sich interessant an, bin gespannt.

    ABER was soll die Bevormundung und die Sicherheitslücke
    mit dem Facebook Müll?

  49. Ich finde manche hier übertreiben ein wenig, nicht mit jeder neuen iOS Version kann eine „Innovation“ folgen. Außerdem finde ich die Neuerungen in den Maps klasse…

    1. Ganz ehrlich? Es ist Jacke wie Hose ob ich mit einem von Apple mit extremem Aufwand erstellten Kartendienst dorthin gelotst werde, wo ich hin möchte, oder von einer Drittanbieter-App. Mit dem Unterschied, das Apple diese ganze Manpower bzgl. Karten, Facebook und trallala besser in sinnvollere Dinge investieren hätte können. Facebook Integration ins OS? Nein danke!!

  50. Also ich bin auch soweit mit den Neuerungen zufrieden.
    Dennoch finde ich es schade, dass das IPad 1 nicht wenigstens kleine Neuerungen bekommt. (Die neue Kartenfunktion hätte ich auch gerne)! Ich liebe mein IPad 1 und benutze es seit etwa 2 Jahren täglich, aber seit ca. 2 Monaten wird es doch zusehends instabiler und mir tut sich einfach die Frage auf, ob das nicht so gewollt ist und ich so langsam das iPad 3 kaufen „müsste“. Schreit nach Wirtschaft ;)! Aber weil ich mir jetzt erstmal das Retina MacBook kaufen gehe oder weil das neue MacBook Air doch besser in der Hand liegt eben das, warte ich mit dem iPad noch, bis beim alten die Lichter ausgehen :)! Insgesamt: weiter so Apple und bringt das IPhone 5 bitte im September raus 🙂

    1. Wtf?
      Html 5 ist jetzt schon zu verwenden, aber alle specs werden voraussichtlich erst 2022 von allen browsern supported. Google einfach mal 🙂

  51. 2 Updates zum Artikel:

    Karten: Die Navigation wird auf dem Lockscreen klappen, das wurde im Artikel nicht ganz klar.

    Die erwarteten Store-Udates sind natürlich auch dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de