YouTube: Neue Kapitel-Funktion jetzt für alle verfügbar

Für Smartphone, Tablet und auf dem Desktop

Ab heute wird die neue Kapitel-Funktion für alle YouTube-Nutzer zur Verfügung gestellt – sowohl in den entsprechenden Apps als auch für die Desktop-Version. Ende April hat der Test des Kapitel-Features begonnen, jetzt können alle darauf zugreifen.

Während man schon jetzt mit einem Klick auf eine Zeitangabe zur entsprechende Stelle springen konnte, funktioniert die Kapitel-Funktion etwas anders. Hier können die Videoersteller entsprechende Marken setzen. Der Videofortschrittsbalken ist dann entsprechend dieser Markierungen in Kapitel unterteilt.


Auf dem Desktop kann man einfach mit der Maus über die Stellen fahren und den Titel lesen, auf iPhone und iPad gibt es beim Scrollen mit dem Finger ein haptisches Feedback, wenn man zwischen den Kapiteln wechselt. Ist solch ein haptisches Feedback nicht möglich, rastet man beim Scrollen an den Markierungen kurz ein.

Ihr wollt euch ein paar Beispiele ansehen? Werft einen Blick auf den Konzertmitschnitt “Radiohead – Live From A Tent In Dublin” oder schaut euch das Kochvideo “Southern Comfort Foods You Need To Try Before You Die” an.

‎YouTube
‎YouTube
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos+

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de