Zelal Bands: Eine tolle Alternative zu Apples Solo Loop-Watch-Armbändern

In vielen Farben und Mustern erhältlich

Als wir vor einiger Zeit einen Artikel zu neuen Apple Watch-Armbändern eines Drittherstellers veröffentlichten, erreichte uns auch eine Empfehlung für die Armbänder von Zelal Bands in den Kommentaren. Wie schon so häufig siegte die Neugier, und so liegen nach einer Anfrage unsererseits nun seit kurzem die aus deutscher Herstellung stammenden und handgefertigten Apple Watch-Armbänder bei mir vor.

Zelal Bands ist ein kleines Familienunternehmen, das von Alan und Leyla Özalp betrieben wird und seit 2019 aktiv ist. „Ich wollte nur ein perfekt sitzendes Apple Band“, berichtet Alan auf der Website. „Nachdem mir klar wurde, dass ein elastisches Material für ein super bequemes Tragegefühl sorgt, lieh ich mir die Nähmaschine meiner Mutter aus. Aus einer kleinen Idee entwickelte sich ein Familienunternehmen.“


Mittlerweile hat Zelal Bands mehr als 1.000 der selbstgefertigten Apple Watch-Armbänder verkauft. Das Besondere der Zelal Bands: Sie sind atmungsaktiv, weich und dehnbar, und passen sich daher ohne Notwendigkeit eines Verschlusses perfekt an das Handgelenk an – wie die Solo Loop-Bänder von Apple. Genau wie auch die Armbänder von Apple gibt es die Zelal Bands daher in vielen verschiedenen Größen, um für alle Handgelenks-Umfänge den besten Sitz zu bieten. Um die passende Größe herauszufinden, lässt sich auf der Website des Unternehmens ein Vordruck herunterladen, den man ausdruckt, zuschneidet und eng am Handgelenk anlegt. So lässt sich schnell und einfach die richtige Bandgröße bestimmen. In meinem Fall hat dies hervorragend geklappt, meine Armbänder sitzen perfekt.

Super Preis-Leistungs-Verhältnis und umweltfreundliche Verpackung

Auch die Auswahl im Zelal Bands Shop kann sich absolut sehen lassen: Alan und Leyla bieten Bänder für die 38/40 mm- und 42/44 mm-Watches in sieben Längen an, und können diese auch mit Edelstahl-Adaptern in den Farben Schwarz, Silber, Gold und Roségold anfertigen. Darüber hinaus sind zig verschiedene Farben und Muster im Webshop vorhanden, so dass wirklich für jeden Apple Watch-Besitzer etwas dabei sein sollte: Von Unifarben in dezentem Schwarz oder Dunkelblau, bis hin zu Neonfarben, Streifen, Zickzack-, Leopard- und Camouflage-Mustern ist alles dabei. Zudem gibt es in jedem Monat neue Designs, so dass sich ein erneutes Reinschauen in den Webshop definitiv lohnt.

Eines der größten Argumente für eines der Zelal Bands ist aber wohl das Preis-Leistungs-Verhältnis und der Service: Jedes Watch-Armband, egal in welcher Länge oder mit welchem Adapter oder Muster, ist im Webshop für kleine 19 Euro zu haben. Der Versand erfolgt zudem innerhalb Deutschlands als umweltfreundlicher Papp-Brief für kleine 1,95 Euro, ins europäische Ausland kann ab 3,81 Euro versendet werden. Die Zelal Bands sind zudem hübsch in buntes Papier eingepackt und werden mit einem Retourenzettel ausgeliefert. Erfreulicherweise verzichtet das Unternehmen auf jegliches Plastik- oder Kunststoffmaterial beim Versand – das hat mich persönlich sehr gefreut. Sollten die bestellten Bänder trotz gewissenhaftem Ausmessen nicht passen, kann das Band mit dem Retourenzettel zurückgeschickt werden – ein Austausch erfolgt dann umgehend.

Zelal Bands lassen sich in der Waschmaschine waschen

Mir wurden von Alan und Leyla drei verschiedene Zelal Bands für meine 40 mm-Apple Watch der 6. Generation zur Verfügung gestellt. Ich habe mich für die beiden dezenten Farben „Just Black“ und „Space Blue“, sowie das farbenfrohe Muster „Blue Ocean“ entschieden. Mittlerweile trage ich die Armbänder schon seit über einer Woche – und das äußerst zufriedenstellend. Die dehnbaren Bänder aus doppellagigem Polyestergewebe können einfach über das Handgelenk gezogen werden und sitzen danach perfekt – man merkt sie bereits nach kurzer Zeit nicht einmal mehr.

Auch die Verarbeitung ist hervorragend: Die Adapter wirken hochwertig und lassen sich ohne Probleme an der Apple Watch-Einheit anbringen, die Nähte sind sauber, das Bandmaterial ist weich und schmiegt sich toll ans Handgelenk an. Wer die Zelal Bands auch für sportliche Aktivitäten tragen möchte, hat nach einem schweißtreibenden Workout die Möglichkeit, die Armbänder in der Waschmaschine bei maximal 50 Grad zu waschen. Dazu sollte das Band für optimalen Schutz in eine Socke gelegt werden. Auch wenn das Gummiband nach einiger Zeit etwas lockerer sitzen sollte, wird ein Waschgang in der Maschine empfohlen – das Armband nimmt dann die originale Größe wieder an.

Natürlich kann ich nach meiner ersten Testphase noch nichts zur langfristigen Haltbarkeit der Zelal Bands sagen. Allerdings machen alle drei mir zur Verfügung gestellten Exemplare einen wirklich guten, durchdachten, hochwertigen und bequemen Eindruck. Im Vergleich zu anderen großen Herstellern gibt es beim kleinen Familienunternehmen zudem die Möglichkeit, auch Sonderanfertigungen in Auftrag zu geben, beispielsweise bei sehr schmalen Handgelenken, die selbst für die XXS-Größe noch zu klein sind. Ich jedenfalls bin sehr glücklich mit meinen Zelal Bands und kann diese vergleichsweise günstige Alternative zu Apples Solo Loops daher uneingeschränkt empfehlen – mit einem Kauf unterstützt man zudem ein lokales, kleines, familiengeführtes Unternehmen.

Fotos: Zelal Bands/appgefahren.

Anzeige

Kommentare 11 Antworten

  1. Habe das Original noch nicht gekauft weil mir die optimale Passform noch nicht klar ist. EKG und Sauerstoffsättigung sind mir wichtig und eher für mich kein Geld Problem.

    1. EKG und Sauerstoffsättigungs-Messung funktionieren mit der Watch und den Zelal Bands bei mir problemlos – da gibt es keinen Unterschied zu den Original-Apple-Armbändern.

  2. Ich habe diverse Zelal Armbänder und trage sie seit einem Jahr nahezu durchgehend. Falls man eine Zwischenlänge braucht, kann man ihn auch anschreiben. Und sollte die Elastizität der Bänder nachlassen, einfach in die Waschmaschine im Sportprogramm im Säckchen (oder in der Socke…) mitwaschen. Super empfehlenswert!

  3. Muss echt sagen, am Anfang war ich echt Skeptisch… Habe sie getestet , benütze keine anderen mehr ! Hab nun 4-5 Stück von Zelal , einfach MEGA. 30 andere liegen nun rum.

    1. Hab mein Band jetzt bekommen und es ist wirklich eine gute Qualität und sitzt perfekt. Bequem ist es auch. Da folgen bestimmt noch weitere Bänder.

  4. Hallo, ich hätte gerne gewusst wie breit die Bänder für die 44mm Watch Variante sind. Kann das jemand bitte mal messen und hier posten?
    Danke.

  5. Ich habe auch bereits mehrere Bänder und kann mich nur anschließen. Die Qualität ist Klasse. Ich bestelle auf jeden Fall weitere Bänder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de