Category: Mac

27 Aug

2 Kommentare

Mail Pilot 2: Aufgaben-basiertes Mail-Programm aktualisiert & im Angebot

Kategorie: appSale, Mac - von Freddy um 15:45 Uhr

Für Mac-Nutzer gibt es heute Mail Pilot 2 günstiger zu kaufen. Was der Download kann, verraten wir euch.

Mail Pilot 2Mail Pilot 2 (Mac Store-Link) ist ein alternatives Mail-Programm für den Mac, das aktuell nur 9,99 Euro statt 19,99 Euro kostet. Aufgrund des neusten Updates auf Version 2.0 wurde der Preis gesenkt, welche Änderungen die Aktualisierung mit sich bringt, stellen wir folgend vor.

Allen voran steht ein neues Design sowie eine überarbeitete Benutzerführung. Die Entwickler haben viel wert darauf gelegt, den wichtigen Inhalt in den richtigen Fokus zu rücken. Alle Menüs wurden neu erstellt und besser angeordnet, auch der Editor ist komplett neu aufgelegt und erleichtert das Arbeiten mit Mail Pilot 2 enorm. Des Weiteren wurde die Suche beschleunigt und OAuth-Support für Gmail integriert. Weiterlesen

26 Aug

6 Kommentare

Swift Publisher 4: Flyer, Newsletter, Briefköpfe & mehr im Handumdrehen erstellen

Kategorie: appRelease, Mac - von Freddy um 15:29 Uhr

Das neue Swift Publisher 4 kann zum Start günstiger aus dem Mac App Store geladen werden. Was das Programm bietet, lest ihr folgend.

Swift Publisher 4 1

Aus dem Hause Belight Software gibt es mit Swift Publisher 4 (Mac Store-Link) eine neue Applikation für den Mac, das als Seitenlayout- und Desktop-Publishingprogramm bezeichnet werden kann. Mit wenigen Handgriffen können so Broschüren, Flyer, Newsletter und mehr erstellt werden. Bis zum 30. September 2015 gilt der reduzierte Preis von 14,99 Euro. Der Download ist 211 MB groß und setzt OS X 10.8.5 oder neuer voraus.

Swift Publisher 4 ist in deutscher Sprache verfügbar und bietet in Version 4 insgesamt 270 Vorlagen, die man nach den eigenen Bedürfnissen anpassen kann. Natürlich habt ihr auch die Möglichkeit selbst kreativ zu werden und aus dem großen Repertoire an Clipart-Bildern, Formen, Farben und Texten zu wählen. Insgesamt stehen in Swift Publisher 4 2000 Clipart-Bilder zur Verwendung bereit. Weiterlesen

26 Aug

23 Kommentare

40 Euro geschenkt: Telekom-Kunden bekommen Evernote Premium 1 Jahr gratis

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Mac - von Freddy um 07:17 Uhr

Im Mega-Deal der Telekom gibt es für Kunden des Bonner Konzerns 1 Jahr Premium für Evernote geschenkt.

Evernote 1

Die komplexe Notiz-Applikation Evernote kann kostenlos aus dem App Store (und bei Google Play) geladen werden. Dann stehen euch allerdings nur Basisfunktionen zur Verfügung. Mit Evernote Premium gibt es zusätzliche Funktionen, die pro Jahr mit 39,99 Euro bezahlt werden müssen.

Evernote Premium enthält:

  • 10 GB Uploads pro Monat: Garantiert Ihnen genügend Speicher für Ihre Notizen.
  • Synchronisierung: So halten Sie alle Notizen stets auf Smartphone, Tablet und Computer synchron.
  • Passcode-Sperre: Schützen Sie Ihr Gedanken und Ideen vor fremden Blicken.
  • Offline-Funktionalität: Auch ohne Internetverbindung haben Sie stets alles Wichtige abrufbar.
  • Freigabe: Teilen Sie Ihre Gedanken mit Kollegen und Freunden und diskutieren Sie darüber.
  • Visitenkarten: Diese können Sie ganz einfach scannen und digitalisieren.

Weiterlesen

25 Aug

7 Kommentare

Dropzone 3: Drag’n’Drop-Applikation überarbeitet Design & kostet nur noch 4,99 Euro

Kategorie: appSale, Mac - von Freddy um 14:10 Uhr

Die praktische Mac-App Dropzone 3 vermeldet Neuigkeiten. Es gibt es ein Update und eine Preiskation.

Dropzone 3

Für produktives Arbeiten am Mac kann das aktualisierte Dropzone 3 (Mac Store-Link) empfohlen werden, das einige Handgriffe erleichtert und den Ablauf beschleunigt. Die App nistet sich in der Systemleiste des Macs ein und erstellt dort eine kleine Schaltzentrale. Man kann Dateien einfach dorthin ziehen, um sie in einen häufig genutzten Ordner zu verschieben oder bestimmte Aktionen durchzuführen, wie etwa einen automatischen Upload in die Dropbox oder zu Facebook. Für kurze Zeit kostet die App nur 4,99 Euro statt 9,99 Euro.

Mit dem Update auf Version 3.5.4 gibt es nicht nur eine Preiskation, sondern auch Verbesserungen und neue Funktionen. Das neue Icon ist jetzt flach gestaltet, auch die Benutzeroberfläche wurde optimiert. Des Weiteren unterstützt Dropzone jetzt Shortcuts, auch ist der URL-Verkürzer Goo.gl mit an Bord. Wer über AirDrop Dateien teilen möchte, wird direkt in den Finder weitergeleitet, wer die Taste ESC drückt, schließt das Grid von Dropzone 3. Weiterhin gibt es eine zahlreiche Fehlerbehebungen, die das Anwendererlebnis verbessern. Weiterlesen

25 Aug

26 Kommentare

Faxer: Per FRITZ!Box Faxe mit iPhone, iPad & Mac versenden

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Mac - von Freddy um 11:00 Uhr

Gerne möchten wir euch heute die Applikation Faxer von Matthias Hühne vorstellen. Interessant ist sie für Besitzer einer FRITZ!Box.

Faxer ios

Die neue Applikation „Faxer für iOS“ (App Store-Link) kann in Verbindung mit einer FRITZ!Box Faxe mit iPhone und iPad versenden, mit der entsprechenden Desktop-Version funktioniert das auch direkt am Mac. Der Download für iOS ist mit 5,99 Euro genauso teuer wie die Mac-Applikation.

Die FRITZ!Box verfügt über eine integrierte Fax-Funktion. Insofern diese noch nicht eingerichtet ist, müsst ihr über die Weboberfläche die Fax-Funktion aktivieren. Eingehende Faxe können per Mail weitergeleitet oder auf einem per USB angeschlossen Speicher abgelegt werden. Über die App für iPhone und iPad könnt ihr dann nach kurzer Einrichtung auch komfortabel Faxe versenden. Dazu könnt ihr zum Beispiel PDF-Dokumente öffnen sowie Dateien aus dem iCloud Drive, der Dropbox oder Apps wie Documents ebenfalls für den Faxversand auswählen. Weiterlesen

25 Aug

13 Kommentare

Der bessere Finder mit FTP-Anbindung: ForkLift kostet statt 20 nur noch 2 Euro

Kategorie: appSale, Mac - von Freddy um 08:52 Uhr

Ebenfalls heute im Angebot ist die Mac-App ForkLift. Alle Infos zum Programm haben wir gesammelt.

ForkLiftDer Mac App Store hält heute eine tolle und aktuell sogar reduzierte Applikation bereit. Gemeint ist ForkLift (Mac Store-Link), das statt 19,99 Euro nur noch mit 1,99 Euro bezahlt werden muss. Erfordert werden 9,3 MB Speicherplatz sowie OS X 10.7 oder neuer.

Mit ForkLift lassen sich, ähnlich wie in Apples eigenem Programm Finder, die Struktur und Pfade der eigenen gespeicherten Dateien und Ordner einsehen und verwalten. Umbenennen von Dateien im Stapelverfahren, anlegen und verwalten von Archiven und eine Ordnersynchronisation sind keine Probleme für ForkLift. Abgesehen davon findet man auch noch weitere Funktionen, die bei der Dateiverwaltung sehr hilfreich sein können. Weiterlesen

23 Aug

9 Kommentare

Acorn 5: Neue Bildbearbeitung auch im Mac App Store erhältlich

Kategorie: appRelease, Mac - von Fabian um 11:16 Uhr

Neben Pixelmator und Affinity Photo zählt Acorn 5 zu den günstigen Photoshop-Alternativen aus dem Mac App Store.

Acorn 5 1

Photoshop ist für die meisten Nutzer nicht nur zu teuer, sondern vermutlich auch etwas zu umfangreich. Wer nur ab uns zu mal ein bisschen mit Grafiken und Fotos hantiert, Objekte ausschneidet oder kleine Grafiken erstellen möchte, fährt mit günstigen Alternativen wie Pixelmator oder Affinity Photo bereits sehr gut. Ein alter bekannter aus dem Web hat es nun auch in den Mac App Store geschafft: Acorn 5 (App Store-Link) ist in einer komplett neuen Version erhältlich und kostet zum Start 24,99 Euro.

Die Mac-Anwendung bietet eine vollwertige Bildbearbeitung mit allen bekannten Funktionen. In der jetzt veröffentlichten neuen Version hat Acorn 5 zudem einige neue Funktionen bekommen, die wir euch kurz vorstellen wollen. Alternativ könnt ihr auf der Webseite der Entwickler eine 14 Tage lang nutzbare Gratis-Version herunterladen. Unser umfangreicher Testbericht folgt im Laufe der kommenden Woche. Weiterlesen

20 Aug

21 Kommentare

WhatsApp Web: Zwei kostenlose Desktop-Programme für den Mac

Kategorie: appNews, Mac, Top-Thema - von Freddy um 18:11 Uhr

Nach dem Start von WhatsApp Web stellen wir euch zwei Programme vor, die WhatsApp Web als eigenständige App simulieren.

WhatsApp Web mit iPhone

Der beliebte Messenger hat die Funktion WhatsApp Web jetzt auch für das iPhone verfügbar gemacht. Wer im Browser web.whatsapp.com aufruft, kann bequem mit seinen Freunden chatten, Bilder versenden und neue Gruppen(Chats) starten. Wer jetzt ein Programm für den Mac sucht, das WhatsApp Web als eigene App verfügbar macht, schaut sich zwei folgende und kostenlose Applikationen an. Weiterlesen

20 Aug

6 Kommentare

Numi 3: Mac-Taschenrechner als kostenlose Beta, Version 2 aktuell gratis im Mac App Store

Kategorie: appRelease, Mac - von Mel um 15:18 Uhr

Im Mac App Store ist der Taschenrechner Numi schon länger zu haben. Nun bringt der Entwickler die Beta-Version von Numi 3 auf den Weg.

Numi 2Numi ist eine kleine App, die sich in der Menüleiste oder im Dock des Macs einnistet. Sie versteht es, Text und Rechnungen zu verbinden und damit Aufgaben wie „50 Apps * 3,99 Euro + 4 Apps * 2,99 Euro + 200 Euro Photoshop“ zu berechnen. Natürlich kann der Taschenrechner auch für weitaus komplexeren Aufgaben zur Hand genommen werden, da er automatisch Zahlen, Text oder Kommentare versteht.

Zu den Features von Numi 2 (Mac Store-Link), das aktuell kostenlos im Mac App Store zum Download bereit steht, zählen unter anderem die Konfiguration von maximal darzustellenden Dezimalzahlen, eine Unterstützung für arithmetische und trigonomische Funktionen, Variablen, Shortcuts und die Option, Ergebnisse mit nur einem Klick zu kopieren und in anderen Apps zu verwenden. Zudem können nach eigenen Präferenzen verschiedene Schriftarten verwendet und eine Auto-Speichern-Funktion genutzt werden, damit Berechnungen nach dem Schließen der App nicht verloren gehen. Weiterlesen

20 Aug

61 Kommentare

WhatsApp Web: Jetzt endlich auch für iPhone-Nutzer verfügbar

Kategorie: appNews, iPhone, Mac - von Freddy um 07:38 Uhr

Lange mussten wir warten, jetzt können auch iPhone-Nutzer WhatsApp Web verwenden.

WhatsApp WebWisst ihr was ich unglaublich praktisch finde? Die Nachrichten-App von Apple. Mit iMessage kann ich entspannt vom Mac aus meine Nachrichten versenden und muss im Büro-Alltag nicht immer zwischen Mac und iPhone wechseln – großartig. Mit WhatsApp Web bietet der Messenger (App Store-Link) endlich eine Möglichkeit, Nachrichten auch direkt am Desktop im Browser zu tippen.

WhatsApp Web gibt es schon länger für Android-Nutzer. Wer den Messenger auf dem iPhone verwendet, kann jetzt über die Webseite web.whatsapp.com eine Verbindung zwischen iPhone und Mac/PC aufbauen, um dann mit seinen Freunden entspannt am Rechner zu chatten. Weiterlesen

19 Aug

1 Kommentar

Stand: Kleines Tool für den Mac animiert wie auf der Apple Watch zu mehr Bewegung

Kategorie: appRelease, Mac - von Mel um 17:40 Uhr

Wer eine Apple Watch sein Eigen nennt, bekommt – sofern aktiviert – regelmäßig Erinnerungen, aufzustehen und sich zu bewegen. Auf dem Mac gibt es diese Hinweise nun auch über die App Stand.

Stand Mac

Stand, das englische Verb für stehen, war wohl Pate bei der Namensgebung der neuen Mac-Anwendung. Die nur 7,6 MB große Applikation kann gegen eine kleine Spende per Kreditkarte – oder wer unbedingt will auch kostenlos – von der Website der Entwickler heruntergeladen werden.

Das in englischer Sprache gehaltene Tool nistet sich nach der Installation ganz unauffällig mit einem kleinen Icon in der Menüzeile des Macs ein und kann von dort aus im Menüpunkt „Preferences“ auch an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Nicht nur lässt sich eine Zeit zwischen 5 und 59 Minuten festlegen, wann eine entsprechende Benachrichtigung ausgegeben werden soll, sondern auch, ob diese samt akustischem Signal erfolgt. Weiterlesen

19 Aug

11 Kommentare

Commander One: Alternativer File-Manager mit praktischer Zwei-Spalten-Ansicht

Kategorie: appNews, Mac - von Mel um 14:15 Uhr

Nicht alle Mac-User sind mit Apples hauseigenem Dateimanager Finder zufrieden. Mit Commander One gibt es eine weitere Alternative.

Commander One 1

Commander One lässt sich in der Basisversion kostenlos von der Website der Entwickler herunterladen und nimmt nach der Installation auf dem Mac etwa 31 MB eures Speicherplatzes ein. Wer möchte, kann auch eine 14-tägige Testversion der Commander One PRO-App downloaden, die weitere Features bietet und im Anschluss mit 29,95 USD zu Buche schlägt. Die Applikation benötigt zur Einrichtung auf dem Mac mindestens OS X 10.9 oder neuer.

Die Macher von Eltima betonen, dass die mit Commander One eine Möglichkeit geschaffen haben, das Beste des Standard-Finders mit einem Zwei-Spalten-Dateimanager, der komplett mit Swift entstanden ist, zu verbinden. Neben drei verschiedenen Ansichts-Modi – komplett, Kurzform und Thumbnails – gibt es auch eine Option, versteckte Dateien über einen kleinen Button in der Toolbar anzeigen zu lassen. Jeder Ordner lässt sich zudem in einem neuen Tab öffnen – die Anzahl der Tabs sind dabei unbegrenzt. Weiterlesen

19 Aug

20 Kommentare

Parallels 11 mit Support für Windows 10, Cortana & OS X El Capitan jetzt verfügbar

Kategorie: appRelease, Mac - von Freddy um 08:55 Uhr

Ab sofort lässt sich das neue Parallels 11 kaufen und nutzen. So kommt auch Windows 10 völlig problemlos auf euren Mac.

Parallels 11 2Die Virtualisierungssoftware Parallels 11 steht ab sofort zum Kauf bereit, optional ist auch ein Upgrade möglich. Als Mac-Nutzer, der zwingend noch auf Windows-Programme zurückgreifen will oder muss, kann mit Parallels 11 beide System gleichzeitig laufen lassen und so effektiv arbeiten.

  • Parallels 11 für 79,99 Euro kaufen (zur Webseite)
  • Upgrade ab 39,99 Euro möglich

In Parallels 11 haben die Entwickler zahlreiche Verbesserungen vorgenommen und natürlich eine Unterstützung für Windows 10 und OS X El Capitan integriert. Der Start von Windows wurde beispielsweise um 50 Prozent beschleunigt, auch Programme innerhalb der Virtualisierung starten deutlich schneller. Über einen neuen „Travel Mode“ könnt ihr zudem bis zu 25 Prozent Akkulaufzeit einsparen. Ebenfalls klasse: Unter Windows kann man die Quick-Look-Funktion des Mac nutzen. Ein Klick auf die Leertaste öffnet eine Vorschau der markierten Datei. Weiterlesen

18 Aug

7 Kommentare

Choco 2: Mac-Werkzeug zum Erstellen von Foto-Collagen heute für 1,99 statt 14,99 Euro

Kategorie: appSale, Mac - von Fabian um 10:20 Uhr

Die normalerweise relativ teure Foto-Software Choco 2 gibt es heute zum Sparpreis im Mac App Store.

Choco 2 1

Mal eben eine Collage mit den neuesten Urlaubsfotos am Mac erstellen, ist mit der richtigen App absolut kein Problem. Erst vor einigen Wochen haben wir euch das neue TurboCollage 6 vorgestellt, das mit einem Preis von 7,99 Euro aber sicherlich nicht mal eben so gekauft wird. Bei Choco 2 (App Store-Link) sieht das schon anders aus – immerhin ist die zuletzt zwischen 14,99 und 29,99 Euro teure Mac-Anwendung heute zum Sparpreis erhältlich und kostet für 24 Stunden nur 1,99 Euro.

Im Mittelpunkt der deutschsprachigen Anwendung stehen neben einer einfachen Handhabung vor allem mehr als 100 integrierte Vorlagen, die man im Handumdrehen mit eigenen Bildern befüllen kann. Wer keine Zeit und Lust hat, sich intensiver mit seiner Collage zu beschäftigen, wählt in Choco 2 einfach den Shuffle-Modus aus: Hier werden die zuvor ausgewählten Bilder zufällig in einer passende Collage verfrachtet. Weiterlesen

18 Aug

44 Kommentare

Netflix erhöht die Preise fürs Monats-Abo

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Mac - von Freddy um 07:45 Uhr

Wer bei Netflix das Standard-Abo nutzt, muss ab sofort mehr Geld auf den Tisch legen.

NetflixDer Streaming-Dienst Netflix ist auch hierzulande sehr beliebt. Erst im September letzten Jahres hat es der Service über den großen Teich geschafft und kann sogar 30 Tage kostenlos ausprobiert werden. Wer danach auf das umfangreiche Filme- und Serien-Angebot zugreifen möchte, muss ein monatliches Abo abschließen.

Zur Verfügung stehen drei Varianten. Das Basis-Modell ohne HD-Zugriff kostet 7,99 Euro, das Standard-Abo mit HD und Zugriff mit zwei Geräten gleichzeitig kostet 8,99 Euro und wer mit vier Geräten gleichzeitig streamen will muss 11,99 Euro bezahlen. Wer sich für eine Mitgliedschaft entschieden hat, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit das attraktivste Abo gewählt haben: Standard für 8,99 Euro. Weiterlesen