iTunes- und App Store-Karten: Bei Penny ab heute auch online mit Bonus-Guthaben Es laufen noch weitere Aktionen

Es laufen noch weitere Aktionen

Bei Penny könnt ihr ab heute und bis zum 8. August 2021 iTunes- und App Store-Karten mit Bonus sowohl lokal als auch online kaufen. Abermals gibt es 15 Prozent Bonus on top, das sieht dann wie folgt aus:

Weiterlesen

Highlights der Woche: Quartalszahlen, Testberichte & mehr Klickt euch einfach durch

Klickt euch einfach durch

Apple hat die neusten Quartalszahlen vorgelegt und verbucht abermals große Gewinne. Überraschend hat Apple erneut neue Rekorde eingefahren, der Umsatz in einem dritten Quartal lag mit 81,4 Milliarden US-Dollar so hoch wie noch nie zuvor. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte man sich um stolze 36 Prozent steigern. Alle Zahlen und Daten könnt ihr hier nachlesen, in diesem Artikel gibt es zudem ergänzenden Infos.

Weiterlesen


Blue Yeti Pro im Test: USB- und XLR-Kondensatormikrofon für kristallklare Aufnahmen Mit Anschluss an professionelle Studiogeräte

Mit Anschluss an professionelle Studiogeräte

Auf der Suche nach einem guten Kondensatormikrofon bin ich letztendlich beim Blue Yeti Pro gelandet. Ich wollte meinen Arbeitsablauf bei der Erstellung neuer Instagram Reels optimieren, da ich dort das Audio immer drüber spreche. Bisher habe ich immer ein Ansteckmirofon für das iPhone genutzt, eine Sprachmemo aufgezeichnet, die Memo an den Mac gesendet und dann in Final Cut Pro verwendet. Mit einem Mikrofon, das direkt am Mac angeschlossen ist, geht alles viel einfacher.

Weiterlesen

Doppler: Musikverwaltungs-App ist jetzt auch für macOS erhältlich 7 Tage testen, dann Vollversion kaufen

7 Tage testen, dann Vollversion kaufen

Mit Apples Musik-App gibt es bereits eine Möglichkeit, die eigene Musik in einer Bibliothek zu verwalten und zudem auch auf den Streamingdienst Apple Music zuzugreifen. Wer trotzdem nach Alternativen sucht, konnte die auf die App Doppler setzen, die aber lange Zeit ausschließlich für das iPhone (App Store-Link) angeboten wurde. Nun hat das Entwicklerteam reagiert und auch eine macOS-Version veröffentlicht.

Weiterlesen

LumaFusion: Videobearbeitungs-App für iOS und macOS in Version 3.0 erschienen Videostabilisierung, direkter Export und mehr

Videostabilisierung, direkter Export und mehr

Final Cut Pro X für das iPad? Darüber würden sich bestimmt zahlreiche Anwender freuen. Aber bis dato gibt es keine Pläne von Apple, das Programm auch auf dem iPad verfügbar zu machen. Und hier kommt dann LumaFusion (App Store-Link) ins Spiel. Das Videoschnitt-Programm ist für das iPad optimiert – und kann darüber hinaus auch auf einem M1-Mac und auf dem iPhone genutzt werden. Die Anwendung ist etwa 180 MB groß, kostet einmalig 32,99 Euro und liegt auch in deutscher Sprache vor.

Weiterlesen


Bang & Olufsen Beoplay EQ: Neue True Wireless-InEars mit ANC-Funktion Ab 19. August für 399 Euro erhältlich

Ab 19. August für 399 Euro erhältlich

Die dänische Unternehmen Bang & Olufsen fokussiert sich längst nicht mehr nur auf stationäre Lösungen und Audio-Systeme für den Wohnbereich, sondern hat im Verlauf der letzten Jahre auch viele mobile Produkte für Smartphones und Tablets im eigenen Portfolio. Mit dem Bang & Olufsen Beoplay EQ gibt es nun einen neuen True Wireless-Kopfhörer im InEar-Format, der ab Mitte August dieses Jahres erhältlich sein wird.

Weiterlesen

Satechi Aluminum Desktop Stand: Hochwertiger Ständer für iPhone, iPad und MacBook Für Geräte von 4 bis 13 Zoll geeignet

Für Geräte von 4 bis 13 Zoll geeignet

Wenn es um einen Ständer für Apple-Geräte geht, dann wird man auf Marktplätzen wie Amazon und eBay schon für wenige Euro fündig. Falls ihr einen solchen Ständer regelmäßig nutzt, gibt es aber auch anspruchsvollere Alternativen, die zusätzliche Funktionen bieten. Der Satechi Aluminum Desktop Stand ist eine aktuelle Neuerscheinung auf diesem Gebiet und kostet 49,99 Euro.

Weiterlesen


Apple Trade In: So einfach könnt ihr euer altes iPhone bei Apple eintauschen Bis zu 480 Euro bekommen

Bis zu 480 Euro bekommen

Mit Apple Trade In, oder auch Inzahlungnahme genannt, könnt ihr beim Kauf eines neuen iPhones euer altes iPhone eintauschen und bis zu 480 Euro bekommen. So wird der Neukauf nicht so teuer. Natürlich könnt ihr auch ein iPad, einen Mac oder eine Apple Watch eintauschen. Wie genau das funktioniert, erklären zwei neue Apple-Videos.

Weiterlesen

Tim Cook: So entscheidet Apple, ob Komponenten gebaut oder gekauft werden Aussage bei Quartalszahlen-Präsentation

Aussage bei Quartalszahlen-Präsentation

Gestern wurden die offiziellen Quartalszahlen für das dritte Geschäftsquartal (zweites kalendarisches Quartal) des Jahres 2021 von Apple vorgestellt. Apple-CEO Tim Cook wurde unter anderem gefragt, welche Komponenten für Hardware man zukaufe und welche selbst entwickelt und gefertigt werden, und wie diese Entscheidungen zustande kommen. Tim Cook hat ausgeführt, welche Grundlagen dort zugrunde gelegt werden.

Weiterlesen

Nothing Ear 1: Neue In-Ears mit Geräuschunterdrückung kosten nur 99 Euro Neues Unternehmen des OnePlus-Mitgründers

Neues Unternehmen des OnePlus-Mitgründers

Fans von InEar-Kopfhörern inklusive einer aktiven Geräuschunterdrückung können für derzeit um die 190 Euro zu Apples hauseigenen AirPods Pro greifen – oder sich einmal die Neuerscheinung des noch jungen Unternehmens Nothing, die Ear 1, genauer ansehen. Die Firma des OnePlus-Mitgründers Carl Pei hat gestern ihr erstes Produkt vorgestellt, das in den vergangenen Monaten schon über kleine Info-Häppchen immer wieder angeteasert wurde.

Weiterlesen


Apples Quartalszahlen: Rekorde bei iPhones & anhaltende Lieferschwierigkeiten Neue Infos zum Quartalsergebnis

Neue Infos zum Quartalsergebnis

Am gestrigen 27. Juli stellte Apple offiziell die Quartalszahlen für das dritte Geschäftsquartal 2021 vor. Apple-CEO Tim Cook und Luca Maestri, CFO von Apple, bescheinigten dem Konzern einige Umsatzrekorde, die sich vor allem im Bereich iPhones, Wearables und Services bemerkbar machten. Insgesamt steigerte Apple den Umsatz um 36 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch wir haben schon heute morgen über die Quartalszahlen berichtet und wollen diese nun noch weiter betrachten.

Weiterlesen

Parallels Toolbox 5.0 für Mac und Windows bringt neue Werkzeuge Kleine Tools für alltägliche Aufgaben

Kleine Tools für alltägliche Aufgaben

Parallels ist vor allem für seine Virtualisierungssoftware bekannt. Das Unternehmen mit Sitz in München hat aber noch weitere Software im Portfolio, beispielsweise die Parallels Toolbox. Dabei handelt es sich um eine Werkzeugkiste für Mac und Windows, in der mehr als 30 kleine Werkzeuge für immer wiederkehrende Aufgaben enthalten sind.

Weiterlesen

Quartalszahlen: Apple steigert sich um 36 Prozent im Vergleich zum Vorjahr Mal wieder neue Rekorde

Mal wieder neue Rekorde

In der Nacht hat Apple seine Zahlen für das dritte fiskalische Quartal des Geschäftsjahres 2021 präsentiert, das am 26. Juni zu Ende gegangen ist. Überraschend hat Apple erneut neue Rekorde eingefahren, der Umsatz in einem dritten Quartal lag mit 81,4 Milliarden US-Dollar so hoch wie noch nie zuvor. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte man sich um stolze 36 Prozent steigern.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de