Lake Coloring Books: Malbuch für Erwachsene wird derzeit von Apple beworben

Mel Portrait
Mel 17. März 2017, 14:17 Uhr

Entspannung lässt sich unter anderem beim Ausmalen von Bildern erfahren. Mit Lake Colouring Books gibt es nun eine Empfehlung von Apple.

Lake Coloring Books 2

Lake Coloring Books (App Store-Link) wird gegenwärtig mit einem großen Banner im App Store prominent beworben, unter anderem mit dem Zusatz „Lass deiner Kreativität freien Lauf“. Die 117 MB große Anwendung benötigt zur Installation auf dem Gerät mindestens iOS 9.0 oder neuer und steht bisher in englischer Sprache bereit.

Das Ausmalen von Bildern erfreut sich nicht mehr nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen mittlerweile großer Beliebtheit. Detaillierte Motive, die mit verschiedenen Farben koloriert werden, tragen dazu bei, vom stressigen Alltag abschalten und entspannen zu können. Mit Lake Coloring Books erhält der Nutzer einige kostenlose Motive, die mit Hilfe von simplen Fingerwisch-Gesten ausgemalt werden können.

Wer allerdings vollen Zugriff auf alle Motive und regelmäßige Neuerscheinungen haben möchte, ist auf ein kostenpflichtiges Abonnement angewiesen, das gegenwärtig mit 7,99 Euro/Monat zu Buche schlägt. Alternativ lassen sich auch einzelne Motiv-Packs bestimmter Künstler einzeln erwerben, diese sind aber im Vergleich zum Monatsabo verhältnismäßig kostenintensiv. So kostet beispielsweise ein Paket mit 12 Motiven von Künstlerin Laura Uy einmalige 3,99 Euro.

245 Farbtöne und 5 Malwerkzeuge

Lake Coloring Books 1

In Lake Coloring Books stehen aber auch dem Gratis-User jeden Tag alle 24 Stunden ein neues Motiv zum Ausmalen zur Verfügung. Dieses kann mit einer umfangreichen Farbpalette mit insgesamt 245 Farbtönen und insgesamt fünf verschiedenen Mal-Werkzeugen mit Leben gefüllt werden: Einem Acryl-Pinsel, einem Wasserfarben-Pinsel, einer Spraydose, einem Füllwerkzeug und einem Radierer. Wer meint, ungenau zu malen, kann zudem eine Nicht-über-den-Strich-malen-Option aktivieren, so dass alle Felder immer sauber und akkurat ausgemalt werden.

Lake Coloring Books versteht sich außerdem mit dem Apple Pencil und verfügt über 3D Touch-Support, eine Möglichkeit, die bearbeiteten Motive zwischenzuspeichern, offline zu arbeiten und auch Motive zu teilen und auszudrucken. Auch ohne kostenpflichtiges Abonnement bekommt man 60 Tage lang alle 24 Stunden ein neues Motiv präsentiert - damit sollte sich zumindest für die tägliche Malstunde etwas anfangen lassen.

Teilen

Kommentare5 Antworten

  1. Plebejer sagt:

    Macht doch mal eine Umfrage unter euren Lesern, ob ihr noch über Abo-Apps berichten sollt. 😜

  2. filo22 sagt:

    Ja, sollt Ihr, denn einige davon sind ihr Geld wert. Zum Beispiel die Pro-Version von Pigment, neben der die oben vorgestellte App alt aussieht.

Kommentar schreiben