1Password für Mac jetzt mit Apple Silicon-Support

Passwörter sicher aufbewahren

Heutzutage muss man sich so viele Passwörter, Logins und PINs merken. Wer eine gesicherte und zentrale Ablage für solch wichtige Daten sucht, ist bei 1Password definitiv an der richtigen Adresse.

Für macOS steht ab sofort Version 7.8 zum Download bereit, wobei die Version im Mac App Store noch nicht aktualisiert wurde. Neben zahlreichen Verbesserungen und Fehlerbehebungen, ist 1Password ab sofort für Apple Silicon optimiert und läuft auf Macs mit M1-Prozessor schneller und flüßiger.


1Password kann kostenlos geladen werden, setzt für die Nutzung aber ein Abonnement voraus. Das monatliche Abo liegt bei 3,99 Euro, das Jahresabo bei 37,99 Euro. Der Familienplan, der fünf weitere Mitglieder erlaubt, kostet 7,49 Euro pro Monat oder 62,99 Euro pro Jahr.

Keine Lust auf ein Abo? Dann werft einen Blick auf iPIN.

‎1Password 7 - Password Manager
‎1Password 7 - Password Manager
Entwickler: AgileBits Inc.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

  1. Man kann die Software nach wie vor kaufen ohne ein Abo abschließen zu müssen. Nur eben nicht mehr über den App Store. Man muss die Version von der Webseite laden und dort hat man die Möglichkeit aus zu wählen, das man das Ganze kaufen anstatt mieten möchte. Ist relativ versteckt, da sie natürlich ihre Abos verkaufen wollen. Aber ein kauf ist nach wie vor möglich. Da muss man auch nicht zu irgendwelchen schlechteren Konkurrenzprodukten wechseln…

      1. Du musst die Testversion von der 1Password Seite laden. Wenn man das dann startet, und der Bildschirm kommt bei dem man ein Abo abschließen kann, steht ganz unten in kleiner Schrift irgendwas mit hier klicken für andere Option oder irgendwie sowas. Wenn man da drauf klickt hat man die Möglichkeit 1Password per einmal Kauf zu erwerben.

  2. Außer das es auch auf nicht Apple Geräten läuft, was ist der Vorteil gegenüber dem Schlüsselbund, der einen solchen Preis rechtfertigt?

  3. Ich habe 1Passwort schon längere Zeit im Abo, da hat man die Möglichkeit die Passwörter auf der Apple Watch anzeigen zu lassen. Der Vorteil ist wenn man im Mac Store kauft und man mehrere Macs (gleiche Apple ID) hat man das dann überall, wie man es gewohnt ist auf den iOS Geräten. Ein großer Pluspunkt ist dann auch die Synchronisation unter den Geräten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de