20 Prozent Rabatt: iTunes-Karten bei Saturn

In den letzten Wochen gab es keine Angebote für iTunes-Karten mehr, nun kann man wieder bei Saturn zuschlagen.

Bei Saturn gibt es noch bis zum kommenden Sonntag (ja, bis zum 3. Juli) iTunes-Karten im Angebot. Die Aktion gilt deutschlandweit in allen Saturn-Märkten und sollte auch bei Media Markt durchgehen, sofern ein Saturn in der gleichen Stadt vorhanden ist. Der Nachlass beträgt diesmal 20 Prozent.


Der Vorteil: Der Rabatt gilt für alle drei verschiedenen Wertgutscheine. Für die 15-Euro-Karte zahlt man nur noch 12 Euro, der Gutschein im Wert von 25 Euro kostet fünf Euro weniger. Glatte zehn Euro Rabatt gibt es für die großen 50-Euro-Karten.

Das Guthaben kann wie immer auf alle Käufe in iTunes und im App Store eingelöst werden, also Apps, Musik, Filme, Bücher und was es noch alles gibt. Nur Geschenke könnt ihr mit dem aufgeladenen Guthaben nicht verteilen. Wir bedanken uns bei Neil von den Hinweis.

Anzeige

Kommentare 46 Antworten

    1. So gern ich das auch glauben möchte, aber ich habe es bislang noch nicht erlebt, dass auf iTunes-Karten 50% Rabatt gegeben werden…

          1. Na dann deck dich mal fürs ganze jahr auf einen schlag mit karten ein^^
            Ich schlag immer bei den 20% Aktionen zu, ist auch ne Menge an Ersparnis und die kommen wesentlich häufiget

    1. Ebay: such dort nach „Callmobile iTunes“.

      Aber kündige die Prepaid-Karte erst nach ca. 3 Monaten um auf Nummer sicher zu gehen. Wenn du innerhalb von 2 Monaten kündigst kann der Anbieter den Gutschein zurückfordern.

        1. Callmobile erhebt ab dem dritten Monat eine Administrationsgebühr von 1€/Monat. Die 12€-Startguthaben reichen also eine Weile.

          Dennoch würde ich das Konto irgendwann schließen. Nicht dass man ins minus rutscht und böse Mahnungen bekommt.

          1. Also wird die Gebühr auch von dem Startguthaben abgebucht?

            Kann man mehrere SIM Karten kaufen?

          2. Genau, diese Administrationsgebühr geht von deinen 12€ Startguthaben ab.

            Bei dem eBay-Händler bei dem Mel und ich gekauft haben, kann man max. 2/Pers bestellen. Bestell einfach auch für deine Eltern und so 😉
            Allerdings hat Mel noch bei einem zweiten Händler weitere Karten gekauft wenn ich mich recht erinnere.

          3. Ja, ich habe insgesamt 3 Karten von 2 verschiedenen Anbietern kaufen können.
            Mittlerweile ist es aber so, dass die Anbieter meistens nur 1 SIM-Karte pro Käufer erlauben. Aber wozu gibt es verschiedene Verkäufer…? 😉
            Ich habe so für insgesamt 6€ ganze 45€ iTunes-Guthaben bekommen.

            Wichtig ist auf jeden Fall, nach Erhalt der SIM-Karten diese auch innerhalb der nächsten 2 Wochen freizuschalten und mindestens 2 Monate lang nicht zu kündigen – sonst kann der Verkäufer seine iTunes-Ksrte zurückfordern.

      1. Damit soll seitens des Anbieters verhindert werden, dass man sich eine SIM-Karte + Gutschein bestellt und nach Erhalt nicht aktiviert und gleich wieder kündigt.

        Es gibt auch andere Angebote, z.b. ein Starterset von Klarmobil (alles 9 Cent, Minute und SMS) mit 15€ Startguthaben und zusätzlich 25€ iTunes-Gutschein für insgesamt 4,95€. Das hab ich heute noch bei eBay gesehen.

        http://cgi.ebay.de/klarmobil-SIM-Karte-25-AMAZON-Gutschein-kostenlos-/110707871261?_trksid=p5197.m7&_trkparms=algo%3DLVI%26itu%3DUCI%26otn%3D4%26po%3DLVI%26ps%3D63%26clkid%3D988695130381891139

        Ich hab vor ca. 2 Wochen bei dem Anbieter eine callmobile-Karte + 15€ iTunes-Gutschein gekauft, lief alles problemlos.

          1. Wenn deine Eltern dir ihre Personalausweisnummer und ihre Bankverbindung mitteilen… 😉 Bei letzterer könnte es evtl. aber auch gehen, dass man das eigene Konto angibt, von dem es dann abgebucht wird. Ob da jetzt beispielsweise „Otto Meyer“ als Inhaber und Vater steht oder „Tom Meyer“ als Sohn, dürfte denen wohl egal sein. Manchmal haben Ehepartner ja auch ein gemeinsames Konto, und wenn die Frau bestellt, gibt sie den Namen des Inhabers, evtl. den ihres Mannes, an.
            Ansonsten bieten die Prepaid-Anbieter auch meistens auf ihren Websites im Kontakt- oder Service-Bereich einen Chat an, bei dem du mit einem Mitarbeiter quatschen kannst. Vielleicht kannst du da ja mal fragen.

  1. Also ih war grade auf der eBay Seite. Callmobile Karte kostet 2€ mit 12€ Guthaben + 15€ iTunes Karte Geschenk. Ist das geil oder was???????

    1. Jup, max. 2 Stück pro Person. Hab ich gleich genutzt und für mich und meine Freundin je 2 bestellt.

      Ergo 60€ iTunes Guthaben für 8€.

  2. Dr tiki ich hoffe da läuft alles problemlos. 60€=8€ iTunes Karte finde ich schon bissel komisch. Kannst du mir ein gefallen tun. Wenn die Ware bei dir angekommen ist, und alles gut klappt hier nochmal ein Feedback hinschreiben. Das wäre toll von dir! Muss man da sein Ausweis fotokopieren und hinschicken oder wie ist das????

    MfG brado
    DANKE

    1. Ich zumindest kann sagen, dass ich das vor etwa 2 Wochen in Anspruch genommen habe und bislang keine Probleme bekommen habe.
      Nach dem Kauf kriegst du vom Verkäufer einen Link, der auf die Seite des Prepaid-Anbieters führt. Dort bestellst du dann deine SIM-Karte im beworbenen Tarif. Nach Erhalt der Bestellbestätigung per Mail schickst du diese an den eBay-Verkäufer, der dir dann in der Regel innerhalb der nächsten 24 Stunden deinen iTunes-Code zumailt.

      Nach einiger Zeit (ca. 1 Woche) bekommst du dann auch deine SIM-Karte(n), die du dann über die Prepaid-Website aktivieren und ins Handy einlegen musst. Dort ist dann pro Karte auch noch ein Startguthaben drauf, was du zum simsen oder telefonieren nutzen kannst.

      Wichtig auf jeden Fall: die SIM-Karte nach Erhalt auf jeden Fall aktivieren und mindestens 2 Monate lang nutzen (oder einfach in nem alten Handy drin lassen und nur das Guthaben abtelefonieren), sonst kann der Verkäufer das iTunes-Guthaben zurückfordern.

    2. Ich kann dich beruhigen. Die Karten hab ich schon seit 2 Wochen erhalten und eingelöst. Die vier Callmobile SIM-Karten sind auch schon aktiviert.

      Bei der Bestellung musst du neben deiner Kontonummer (wg der Abbuchung des 2€ eBay-Kaufbetrags) nur noch Name, Adresse und deine Ausweisnummer angeben.

      Die Zahlung des eBay-Kaufpreises läuft nämlich nicht über den Verkäufer, sondern über Callmobile direkt.

  3. Danke an Mel und Dr tiki. Hab zwar Erfahrung wenn es um sowas geht. Aber sicher ist sicher. Man will ja immer im grünen Bereich sein 😉

  4. Beim Saturn in Neuss wusste keiner etwas von einer 20% Aktion!!!
    Bitte besser informieren bevor ihr eine Ente einstellt.
    Ist die Aktion ggf. regional?

    1. Defintiv keine Ente, ich hab gerade noch einmal über saturn.de 5 verschiedene Märkte in ganz Deutschland ausgewählt und alle bewerben die Aktion auf der Webseite.

  5. Bei Saturn Leverkusen wird es an der Kasse mit 50€ angezeigt und ohne etwas zu sagen, wird von der Kassiererin ein Rabatt eingegeben, so das dann 40€ erscheint.
    Die wissen also Bescheid

  6. Saturn Münster, gestern:
    Kassierer möchte vollen Preis. Rückfrage bei Information ergibt -20%.
    Danke für den Tipp.

    mfg
    Knut

  7. Gerade 2×15 € Karten im Saturn Dresden gekauft. Mitarbeiterin wußte bescheid und hat selbstständig den Rabatt abgezogen. So gehört sich das. 🙂

  8. Hallo an alle…!
    Ich habe ein Problem, und hoffe dass ihr mir helfen könnt.
    Ich habe auf meine Appel 4s ein Spiel Subway Surfers was ich hin und wieder mit meinen Sohn gespielt habe, wen wir irgendwo in der warte schleife beim Doktor oder etc. gewartet haben gespielt. Ich habe immer Flug Modus aktiviert damit nicht gekauft oder etc. passiert ich habe sogar einen nummern tastensperre drin. Aber dann ist es passiert habe Handy einmal zu Hause vergessen. Als ich nach Hause Kamm sah ich das mein Sohn grinsend mit Handy spielt wo er 79.879 tausend punkte erlangt hatte ich habe einen Schock gekriegt. Jetzt die Frage wo kann ich nachverfolgen das er was gekauft hat sprich kaufnachweis oder etc…!
    Die E-Mail mit dem das Handy verbunden ist, habe ich gecheckt da ist nichts..

    1. In iTunes am Computer kannst du deinen Account aufrufen und dort auf die Einkaufsstatistik zugreifen. In-App-Käufe lassen sich in den iOS-Einstellungen deaktivieren.

      1. Danke erst mal für die Hilfe Fabian…!

        Geht dass auch über die iTunes App im Handy ich habe da sowas von Vorbesitzer drin, da steh auch Gekaufte Artikel anzeigen. Nur um ganz sicher zu sein^^.

        1. Danke Fabian….!
          Der Tip war Gold wehrt, hat alles gut gecklapt.Und Als ich endeckt habe das nichts gekauft wurde war ich erleichtert.

          Danke Nochmal…..!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de