5by5 Brain Game Pro: Kleines Zahlen-Puzzle mit Online-Multiplayer und Themes

Ein wenig Denksport zu Beginn der neuen Woche kann ja nie schaden. Wie wäre es dann mit 5by5 Brain Game Pro?

5by5 Brain Game Pro 3 5by5 Brain Game Pro 1 5by5 Brain Game Pro 2 5by5 Brain Game Pro 4

Das Spiel steht seit dem 19. April dieses Jahres als Universal-App (App Store-Link) im deutschen App Store bereit und kann dort zum Preis von 1,79 Euro heruntergeladen werden. Für die Installation auf euren iPhones, iPod Touch oder iPads werden mindestens iOS 4.3 sowie etwa 11 MB an freiem Speicherplatz benötigt. Dank der geringen Software-Voraussetzungen lässt sich das bisher nur in englischer Sprache vorliegende Game auch auf älteren iDevices problemlos nutzen.

Die Macher von Isotope 244 Graphics titulieren ihr 5by5 Brain Game Pro als ein „Puzzle-Strategie-Game, das es so noch nie gab“ und beschreibt das Gameplay als „Mischung zwischen Sudoku und Bejeweled“. In der Tat dreht sich in 5by5 Brain Game Pro vieles um das Verbinden von gleichen Gruppen, die dann vom Screen gelöscht und durch andere Tiles ersetzt werden. 

Für den Sudoku-Anteil im Game sorgen bestimmte Zahlen, die als Gruppe zusammengefasst immer den Wert fünf ergeben müssen. So gilt es nicht nur, gleichfarbige Tiles zusammenzuführen, sondern auch innerhalb dieser Gruppe den Wert fünf zu erreichen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man fünf rote Tiles mit 1+1+1+1+1 oder drei blaue Tiles mit 3+1+1 oder vielleicht auch zwei schwarze Tiles mit 2+3 zu einer Gruppe verbunden werden.

Das Verschieben der Kacheln auf dem insgesamt 25 Tiles fassenden Spielfeld geschieht mittels einfacher Wischgesten. Jede Reihe kann entweder horizontal oder vertikal mit dem Finger verschoben werden. Im klassischen Spielmodus hat man insgesamt 50 Moves zur Verfügung, um möglichst viele Punkte zu sammeln. Bonuspunkte gibt es für zwei- oder dreifache Kombinationen von Gruppen. Damit man letztere nicht auf dem Spielbrett übersieht, leuchten diese nach einem Zug automatisch auf, so dass sie nur noch zum Löschen angetippt werden müssen.

5by5 Brain Game Pro macht auch online Spaß

Neben dem klassischen Modus gibt es auch die Möglichkeit, in einem zeitabhängigen Spiel das Können unter Beweis zu stellen. Gegen die Uhr versucht man so innerhalb einer vorgegebenen Zeit, möglichst viele Punkte einzuheimsen. Wer sich lieber mit Freunden messen möchte, findet in 5by5 Brain Game Pro noch einen Pass-and-Play- sowie einen Online-Multiplayer-Modus über das Game Center. Dort lässt es sich auch in einer automatisch generierten Partie gegen Gamer auf der ganzen Welt spielen.

Der Multiplayer-Modus funktioniert etwas anders als ein Single-Game. Spielt man gegen einen Gegner, werden die vier verschiedenen Farben auf dem Spielbrett unter den Kontrahenten aufgeteilt, so dass jeder nur Combos aus den zugeteilten Farben erstellen darf. Zudem hat jeder Gamer abwechselnd fünf Züge, um passende Gruppen zu erstellen. Am Ende gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

Damit es in 5by5 Brain Game Pro nicht langweilig wird, haben die Entwickler eine Vielzahl von unterschiedlichen Themes kreiert, die nach eigenen Vorlieben in den Optionen ausgewählt werden können. Einzig die Grafiken des Spiels wirken in Zeiten von Retina Displays mehr als verwaschen – hier hätte man sich sicher kein Bein ausgerissen, um höhere Auflösungen, insbesondere für neuere Geräte wie meinem iPad 4, zur Verfügung zu stellen. Immerhin: Auf lästige Werbung oder penetrante In-App-Käufe wurde in 5by5 Brain Game Pro zum Glück vollständig verzichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de