7 neue Videos: Apple bewirbt die Apple Watch

33 Kommentare zu 7 neue Videos: Apple bewirbt die Apple Watch

Lehnt euch kurz zurück und klickt euch in die neuen Apple-Videos.

Vor rund 2 Wochen hatte Apple schon sechs kurze Clips veröffentlicht, die die Apple Watch in den Fokus stellen. Jetzt gibt es sieben neue Werbevideos im gleichen Stil. Die 15 Sekunden kurzen Clips zeigen, in welchen Alltagssituation die Apple Watch zum Einsatz kommen kann.


Apple Watch – Dance

Apple Watch – Kiss

Apple Watch – Style

Apple Watch – Play

Apple Watch – Travel

Apple Watch – Skate

Apple Watch – Move

Anzeige

Kommentare 33 Antworten

  1. Apple versucht es krampfhaft, diese Uhr zu vermarkten. Bis auf ein paar Idioten kauft diese sowieso keiner, also vergebene Liebemühe.
    Auch hier im Blog müsst ihr Applefreaks endlich einsehen, dass dies Projekt gefloppt ist, so leid es mir für euch tut.

      1. Definition Freak (Duden):
        „Jemand, der sich in übertrieben erscheinender Weise für etwas begeistert“
        Definition Idiot (Duden):
        jemandes Ärger oder Unverständnis hervorrufender törichter Mensch

        – Kosten der Uhr: 400 € bis „unendlich“
        – unselbstständiges Gerät mit Minidisplay
        – Nutzen: keiner

        Ergo: Käufer sind Freaks und Idioten

        1. Okay. Ich muss Dir allerdings sagen das ein derartiger Kommentar in einem Apple Fanblog äußerst töricht ist. Das ruft in mir Unverständnis hervor und Ärger.
          Ergo: Du bist ein Idiot
          ?

    1. ..bin von Anfang an einer dieser Idioten..

      meine Hochintelligente Frau wurde erst letzte Woche zur Idiotin.. aber ich Liebe Sie trotzdem (oder jetzt erst recht?!)

    2. Du bist ja offensichtlich ein ganz Schlauer (Achtung, Ironie).
      Die Uhr hat sicherlich einen begrenzten Nutzwert und genau darauf kommt es an. Wer die Features nutz (nutzen kann), für den hat die Uhr auch einen Wert. Wer sie nur kauft, weil sie von Apple ist, ohne sich vorher Gedanken über den Nutzwert der Uhr gemacht zu haben, der hat ggf. wirklich einen Fehlkauf getätigt.

      1. Bei dem Preis ist selbst der geringe bis gar kein Nutzwert für einen vernünftig denkenden Menschen ein Grund, das Teil nicht zu kaufen.
        Aber wenn irgendwo ein angebissener Apfel drauf ist, setzt bei manchen der Verstand komplett aus.. Es geht ja schon mit dem Apple TV weiter, da sieht man, dass vernünftige Überlegungen offenbar keinerlei Rolle mehr spielen.

        1. Also ich bin seit mehreren Monaten im Besitz der Watch und für mich ist es definitiv kein Fehlkauf 🙂 ich bin richtig zufrieden. Ist bestimmt nicht für jeden genauso gut zu gebrauchen, das mag sein. Aber ich würde nicht allgemein von „keinem Nutzen“ sprechen 🙂 aber für dich scheint ja nur die eigene Meinung die einzig zulässige zu sein 🙂

          Bleib locker 😉

    3. Die Apple Watch hat einen Marktanteil von über 70%. Was über 4 Millionen verkaufter Einheiten entspricht. Das dürfte sich seit August noch deutlich erhöht haben. Und ob die Uhr einen Mehrwert für den Käufer darstellt, sollte jeder für sich entscheiden. Aber sobald es ums sinnentleerte Beschimpfen anderer Leute geht, setzt bei manchen offenbar der Verstand aus.

        1. Überteuert… Ja das stimmt auf jeden Fall, sicherlich auch da es eher als Lifestyle Produkt aufgezogen ist… Finde die Edelstahl Variante beispielsweise sehr schick, aber wäre auch wenn ich sie mir leisten wollte für die gleiche verbaute Technik einfach zu teuer!
          Als ehemaliger Pebble User hab ich mich auch mal ne Zeit mit diversen Androidwear Uhren auseinander gesetzt und schätze die Benutzerfreundlichkeit sowie den Alltagsnutzen bei der AW am höchsten ein! Ich nehme mir mal raus, somit den aktuellen Markt für solche Uhren möglich objektiv überblickt zu haben…
          Bei Argumenten ob man sowas überhaupt braucht, frag ich mich immer, wann wir aufgehört haben unsere PC’s zu nutzen und dafür gleichermaßen zum iPhone/iPad greifen. Wenn das jemand immer noch nicht versteht, frag ich immer, warum man überhaupt Klopapier benutzt, wir können ja auch einfach wieder in den Wald gehen und Blätter sammeln… ? Natürlich benötigt niemand wirklich eine Smartwatch, aber bei wie vielen Neuerungen kann man sowas ebenfalls behaupten!?! Also freut euch doch einfach an euren jeweiligen Alltagshelfern!

          Traurig finde ich es allerdings, dass hier ein einzelner eine Gruppe von Menschen denunziert, die er weder kennt, noch deren Intention ein zuschätzen vermag, welchen Grund sie hatten, sich ein solches Produkt zu zulegen. Klingt mal wieder nach Trolltum oder schlichtweg Neid. Scheint hier so manches Mal immer wieder aufzutreten. Schade eigentlich! Denn anstatt sich mit anderen zu freuen, ist es doch eher peinlich sich selbst aufwerten zu wollen, in dem man andere abwertet…
          (Bin mir fast sicher, dass er das in seinen nächsten Kommentaren unter Beweis stellen wird)
          PS: Rechtschreibfehler dürfen gefunden und direkt an Siri zurück geschickt werden.

  2. Ich sag mal jedem das seine, ich hab die Uhr seit Anfang an und nutze sie sehr oft. Mein iPhone bleibt sehr oft in der Tasche. Ich bin sehr zufrieden damit und will sie nicht mehr missen.

    1. ? sehe ich ganz ganz genau so, man sollte nicht urteilen über etwas was man nicht probiert hat natürlich ist ein teures Spielzeug aber ich möchte sie nicht mehr missen

  3. Mir tut der Typ Banu einfach nur leid. Hat garantiert keine Freunde und zieht wahrscheinlich durch alle Foren und schreibt überall das alles Scheisse ist was er nicht besitzt. Man muss die Uhr ja nicht mögen, aber alle als Idioten zu bezeichnen zeugt doch nur davon mit welchem niedrigen IQ der Typ ausgestattet worden ist.
    Nehme doch bitte deine Tabletten wieder, such dir Freunde und iss einen Spatz um deine Hirnmasse zu verdoppeln.

    1. Habe mehr Geld als ihr zusammen und könnte mir ganze Apfeluhrenkollektionen zulegen. Vielleicht kaufe ich mir sogar ein paar, diese sind in einigen Kahren sicherlich eine Rarität und als Flopgeräte von Apple zum Vorzeigen gut.
      Dass Apfelfans normalen Argumenten nicht zugänglich sind, ist ja mittlerweile hinreichend bekannt.

  4. Banu,
    woher hast du die Kenntnis, dass du mehr Geld hast als alle hier zusammen?
    Ich habe keine Uhr und würde sie mir auch nicht kaufen, weil ich für mich persönlich keinen Nutzen sehe. Aber deshalb bezeichne ich Käufer dieser Uhr doch nicht als Idioten. Muss doch jeder selbst entscheiden. Du solltest auf jeden Fall an deinem Auftreten arbeiten, damit bist du ausreichend
    beschäftigt und hast dann keine Zeit , solche Unverschämtheiten zu verbreiten

  5. *Back to topic*
    Dafür dass mir meine AW soviel Freude bereitet, finde ich die Videos leider nicht besonders gelungen… Wobei ich mich da sicherlich nicht als Maßstab sehe. Eigentlich schade, dass sie eher auf Mode & Lifestyle ausgelegt ist, ich finde, das zeigt sich in allen AW Werbungen sehr deutlich.
    Leider scheint sie nur so eine breitere Masse zu erreichen.
    Technisch finde ich die Taptic Engine im Vergleich zu anderen Smartwatches jedoch wirklich gelungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de