8mm HD: Retro-App zum ersten Mal für 79 Cent

4 Kommentare zu 8mm HD: Retro-App zum ersten Mal für 79 Cent

Retro-Filmer finden derzeit mal wieder ein interessantes Angebot im App Store.

Die iPhone-App 8mm Vintage Camera (App Store-Link) war schon mehrfach für 79 Cent im Angebot und ist auch jetzt wieder für diesen Preis zu haben. Noch interessanter ist jedoch das Angebot für die iPad-Applikation, die derzeit sogar mit vollen fünf Sternen bewertet wird.


8mm HD (App Store-Link) ist nämlich zum ersten Mal für 79 Cent zu haben, bisher hat man für die App 1,59 Euro oder 2,39 Euro bezahlt. Hier stellt sich natürlich die Frage: Wer filmt überhaupt mit seinem iPad?

Als bevorzugte Videoquelle würde ich die Kamera der zweiten iPad-Generation noch nicht einmal sehen, viel mehr bietet sich der Import von Videos vom iPhone oder einer Digitalkamera an, etwa zur schnellen Bearbeitung der aufgenommenen Filme im Urlaub, bevor man sie direkt an die Daheimgebliebenen weiterleitet.

Mit 8mm kann man Videos durch sechs verschiedene Linsen und sieben verschiedene Filmrollen, die sich untereinander kombinieren lassen, mit Retro-Effekten versehen lassen. Man kann sogar das klassische Abspielgeräusch eines Projektors hinzufügen und einen Stummfilm erstellen.

Was wir klasse finden – in den Kommentaren aber sicher wieder für Diskussionen sorgen wird – ist die Tatsache, dass man die Retro-Filmchen im HD-Format 720p bearbeiten und exportieren kann. Für 79 Cent ist 8mm jedenfalls eine runde Sache.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de