Affinity Photo für das iPad steht ab sofort zum Kauf bereit

Es gibt nicht nur iPads, sondern auch Affinity Photo für das Tablet von Apple.

Affinity Photo for iPad

Im Rahmen der diesjährigen WWDC wurde auch Affinity Photo (App Store-Link) veröffentlicht, das für 21,99 Euro auf dem iPad installiert werden kann. Beachten sollte man, dass nur das iPad Pro, iPad Air 2 und das iPad (Anfang 2017) unterstützt werden. Der Download ist 1,29 GB groß und ist ab iOS 10.3 kompatibel. Ab dem 20. Juni soll die neue iPad-App dann noch teurer werden. Zum Start ist die App zwar auf Deutsch, aber bislang nur mit englischen Tutorial verfügbar. Das soll sich mit einem Update in Zukunft aber ändern.

Die mobile Version von Affinity Photo ist mit derselben Backend-Technologie wie die preisgekrönte Desktop-Version ausgestattet und perfekt für die iPad-Hardware samt Touch-Technologie optimiert. Mit Druck-, Neigungs- und Winkelempfindlichkeit nutzt Affinity Photo all die Leistungs- und Präzisionsvorteile des Apple Pencil. Außerdem gibt es eine Anbindung an das iCloud Drive, um alle Daten abgleichen zu können.

Wir werden die nicht gerade günstige Bildbearbeitung und große Konkurrenz für den beliebten Pixelmator am morgigen Dienstag hoffentlich genauer unter die Lupe nehmen können, um euch dann ausführlich über die Anwendung berichten zu können. Bis dahin versorgen wir euch mit einer Liste der wichtigsten Funktionen.

Affinity Photo
Affinity Photo
Entwickler: Serif Labs
Preis: 21,99 €

Das sind die Funktionen von Affinity Photo

  • 32-Bit-Bearbeitung: Dank der vollständigen Unterstützung für Radiance HDR und OpenEXR-Dateien lassen sich unbegrenzte 32-Bit-Bilder bequem bearbeiten und zu Montagen zusammensetzen.
  • Bearbeitung von 360°-Bildern: Schwenken und Zoomen Sie die Ansicht für 360°-Bilder, und bearbeiten Sie all ihre Details mit der umfassenden Werkzeugpalette von Affinity Photo – selbstverständlich in Echtzeit.
  • OpenColorIO-Unterstützung: Vollständige OCIO-Workflows sind problemlos möglich – Sie können sogar zwischen Farbräumen wechseln.
  • Perspektivische Live-Projektion: Arbeiten Sie an perspektivisch verzerrten Bereichen Ihrer Bilder genau so, als würden Sie gerade auf diese Bereiche blicken.
  • Fokuskombination: Bilder mit unterschiedlichen Fokusdistanzen lassen sich stapeln und zusammenlegen, sodass ein Bild mit größerer Schärfentiefe entsteht.
  • Vollständige magnetische Ausrichtung: Zu den erweiterten Optionen für die magnetische Ausrichtung gehören das Ausrichten an Raster und Hilfslinien, eine automatische Ausrichtung an anderen Objekten sowie eine erzwingbare Ausrichtung an einzelnen Pixeln.
  • Studio für Transformationen: Hier können Sie die Position, Größe, Rotation und den Neigungswinkel von Objekten flexibel verändern.
  • Vektorzeichnungen: Die umfassende Auswahl konfigurierbarer Formen, der Zeichenstift und das Knotenwerkzeug sowie die vollständige Palette boolescher Geometriefunktionen sind ideal, wenn Sie Ihre Bilder um komplexe Vektorpfade und Formen ergänzen möchten.
  • Professionelle Druckausgabe: Die Pantone-Unterstützung, der vollständige CMYK-Workflow und das ICC-Farbmanagement sorgen in Kombination mit der vollen PDF/X-Ausgabe (inklusive Anschnitt-, Zuschnitt- und Beschnittmarken) dafür, dass Sie Ihre perfekten Bilder auch perfekt zu Papier bringen.
  • Montage von Panoramabildern: Die unglaubliche präzise automatische Ausrichtung der Aufnahmen zusammen mit den perspektivischen Korrekturmöglichkeiten sorgen stets dafür, dass sich Ihre Einzelbilder zu einem perfekten Gesamtkunstwerk kombinieren lassen.
  • Sofortiges Widerrufen per Rückgängig-Protokoll: Mit dem Schieber des Rückgängig-Protokolls können Sie bequem durch Hunderte von Arbeitsschritten blättern. Das Rückgängig-Protokoll lässt sich sogar mit dem jeweiligen Dokument speichern.
  • Bilderstapel: Verschiedene Aufnahme einer Szene lassen sich präzise ausrichten und mischen, sodass Sie Unterschiede entfernen, kombinieren oder für kreative Effekte einsetzen können.
  • Histogramme und Bandbreitendiagramme: Mit den Panels „Histogramm“ und „Bandbreite“ können Sie jederzeit die Auswirkung Ihrer Arbeitsschritte prüfen. Übersteuerte Lichter, Töne und Schatten lassen sich ebenfalls per Live-Vorschau anzeigen.
  • Professionelle Pinsel: Erstellen Sie eigene Pinsel und Pinselspitzen mit präziser Kontrolle über die verschiedenen Dynamikeinstellungen – inklusive vollständiger Pencil-Unterstützung.
  • Kanäle: Bild- und Ebenenkanäle lassen sich gezielt einblenden und bearbeiten, und selbstverständlich können Sie auch Masken aus Kanälen erstellen und Auswahlbereiche basierend auf Kanaldaten erweitern.
  • Erweiterte Optionen für die Typografie: Unterschneidung, Zeichenabstand, Neigung, Grundlinie und andere Zeichenattribute lassen sich flexibel anpassen – genau wie Zeilenabstände, Einzüge, Tabstopps und Blocksatz.
  • Zuschneiden und Begradigen: Bilder lassen sich schnell und bequem mit einem speziellen Werkzeug zuschneiden und begradigen – inklusive Overlay-Raster für die Drittel-Regel, den Goldenen Schnitt und Diagonalen als Hilfe zur Bildkomposition
  • Über 120 wunderschöne Pinsel: Die riesige Bibliothek professionell entworfener Pinsel enthält Effekt- und Borstenpinsel, trockene Medien, Tuschen und Tinten, Marker, Malfarben und noch vieles mehr.
  • Clevere Farbpipette: Mit der Farbpipette können Sie Farben gezielt aus einem einzigen Punkt oder als Durchschnittsprobe aus einem Bereich Ihrer Bilder entnehmen.
  • Drehen der Leinwand: Drehen Sie die Leinwand wie ein Blatt Papier auf Ihrem Schreibtisch und arbeiten Sie genau unter dem Winkel, der perfekt zu Ihrer Strichrichtung passt – ideal für das Malen mit dem Apple Pencil.
  • Rückgängig-Pinsel: Mit dem Rückgängig-Pinsel können Sie bestimmte Schritte Ihrer Arbeit einfach widerrufen und somit die entsprechenden Bildbereiche auf einen früheren Zustand zurücksetzen.
  • Wunderschöne Verläufe: Elegante und seidenweiche Verläufe lassen sich sowohl für Overlays als auch für Formen und Masken verwenden – selbstverständlich mit Live-Werkzeugen, die alle per Touch aufgetragenen Verläufe in Echtzeit einblenden.
  • Professionelle Schriftunterstützung: Ergänzen Sie Ihre Bilder durch elegante Texte mit True Type und OpenType-Schriften – inklusive erweiterter OpenType-Features, wie z. B. Ligaturen.
  • Rechtschreibprüfung in Echtzeit: Alle Texte lassen sich jederzeit auf Rechtschreibfehler untersuchen.
  • Rahmentext: Nutzen Sie Rahmen als Container für größere Textmengen – Ausrichtung, Blocksatz sowie Zeichen- und Absatzattribute lassen sich flexibel festlegen.

Affinity Photo for iPad from Affinity on Vimeo.

Kommentare 7 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de