AirPods Max 2: Das ist bisher bekannt

USB-C, Bluetooth 5.3 und neue Farben?

1 Kommentar zu AirPods Max 2: Das ist bisher bekannt

Foto eines grünen AirPods Max-Kopfhörers auf einem Tisch liegend

Die AirPods Max sind das älteste AirPods-Produkt, das derzeit noch von Apple verkauft wird. Es ist fast drei Jahre her, dass Apple die AirPods Max im Dezember 2020 auf den Markt gebracht hat – seitdem wurden sie nicht aktualisiert. Seit Kurzem gibt es Gerüchte über Apples Pläne für ein Modell der neuen Generation im nächsten Jahr (via MacRumors).

Der immer gut vernetzte Bloomberg-Reporter Mark Gurman berichtete unlängst, dass Apple Ende 2024 eine neue Version der AirPods Max vorstellen wird. Diese Neuerungen dürften wir von den AirPods Max 2 im kommenden Jahr erwarten. Natürlich gilt es zu bedenken, dass die Features bislang noch unbestätigt sind.


USB-C

Laut Gurman wird Apple den Lightning-Anschluss der aktuellen Generation der AirPods Max durch einen USB-C-Anschluss ersetzen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Kopfhörer den europäischen Vorschriften entsprechen und die AirPods-Reihe des Unternehmens einheitlich gestaltet wird.

Diese Änderung würde auch bedeuten, dass die AirPods Max 2 mit einem USB-C-auf-USB-C-Ladekabel und nicht mit einem Lightning-auf-USB-C-Kabel geliefert werden. Apple würde dann auch ein USB-C-auf-3,5-mm-Audio-Zubehörkabel anbieten müssen, damit sich die AirPods Max 2 in 3,5-mm-Klinkenanschlüssen verwenden lassen.

Bluetooth 5.3

AirPods Max in insgesamt fünf Farbvarianten

Die Bluetooth 5.3-Spezifikation ist bereits in den AirPods Pro 2, der iPhone 15-Reihe und den neuesten Apple Watch-Modellen zu finden. Sie wird auch von allen Mac-Modellen unterstützt, die im Jahr 2023 veröffentlicht wurden. Daher ist es fast unvermeidlich, dass auch die zweite Generation der AirPods Max mit dem neuesten Bluetooth-Standard ausgestattet sein wird.

Bluetooth 5.3 enthält Verbesserungen, die die Zuverlässigkeit der drahtlosen Verbindung sowie die Energieeffizienz verbessern können. Die Spezifikation umfasst auch LE Audio, aber Apple hat dieses Feature in den eigenen Geräten noch nicht implementiert.

Neue Farben

Einem Bloomberg-Bericht vom Oktober 2023 zufolge wird Apple die AirPods Max der zweiten Generation in neuen Farben anbieten. Welche Farben das sein könnten, ist derzeit nicht bekannt. Die AirPods Max sind derzeit in Space Grau, Silber, Grün, Sky Blau und Pink erhältlich, wobei die austauschbaren Ohrpolster viele Farbkombinationen ermöglichen. Apple verkauft separate Ohrpolster für 79 Euro pro Paar.

Die neuesten Gerüchte deuten darauf hin, dass für die AirPods Max 2 keine weiteren größeren Änderungen zu erwarten sind. Natürlich können sich die Pläne von Apple bis zur Veröffentlichung Ende 2024 immer noch ändern. Denkbar und wünschenswert wären auch Verbesserungen und Änderungen wie der Einbau des H2-Chips, ein U2-Ultabreitband-Chip zum Nutzen der Wo Ist?-App und ein überarbeitetes Smart Case mit verbessertem Schutz für die edlen Apple-Kopfhörer.

Welche Funktionen würdet ihr euch für ein neues AirPods Max 2-Modell wünschen? Schreibt es uns gerne in den Kommentaren.

Angebot
Apple AirPods Max - Space Grau
7.392 Bewertungen
Apple AirPods Max - Space Grau
  • Ein spezieller dynamischer Treiber von Apple liefert Hi‐Fi Audio
  • Die Aktive Geräuschunterdrückung blendet Außengeräusche aus, damit du ganz in deine Musik eintauchen kannst
Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Bei Käufen über diese Links erhalten wir eine Provision, mit dem wir diesen Blog finanzieren. Der Kaufpreis bleibt für euch unverändert.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright © 2024 appgefahren.de