Amazon Channels: 25 neue Streaming-Kanäle für Prime-Mitglieder als kostenpflichtige Option

Amazon erweitert das Angebot. Die neuen Amazon Channels sind jetzt auch hierzulande verfügbar.

amazon channels

Ab sofort ist das PayTV-Angebot „Amazon Channels“ auch in Deutschland und Österreich verfügbar. Die neuen Channels sind als Ergänzung zum aktuellen Prime-Angebot zu sehen und müssen monatlich entlohnt werden. Unter anderen kommen die Channel von Partnern wie BCUniversal International, die Mediengruppe RTL Deutschland, ZDF Enterprises, der Tele München Gruppe und Universum Film zum Einsatz.

Zu den neuen Channel gehören Syfy Horror, MUBI, GEO Television, MGM, Motorvision TV, Terra X, E! Entertainment HD, Kixi Select in HD-Qualität sowie eine Reihe an Genre-Channels mit Independent-Filmen, Bildungskursen und Titeln in türkischer Sprache. Ebenso verfügbar sind On-Demand-Channels wie Cirkus mit Krimiserien aus Großbritannien und Skandinavien, Filmtastic mit Independent- und Hollywood-Filmen, Studio Universal Classics mit Filmklassikern der weltbekannten Universal Studios oder Zeit Akademie, einer kuratierten Sammlung an hochwertigen Bildungskursen.

amazon channels mgm

Amazon Channels kann 14 Tage lang kostenlos ausprobiert werden und kann auch über die Prime Video-App abgerufen werden. Als Kunde bezahlt man stets nur die Channels, die man sehen will – es gibt keine Paketbindung, die Kündigung ist monatlich möglich. Alex Green, Managing Director von Amazon Channels Europa, sagt:

Zum ersten Mal können Amazon Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich Channels abrufen, ohne ein Paket zu buchen oder einen langfristigen Vertrag abschließen zu müssen. So zahlen sie nur für das, was sie auch wirklich sehen wollen. Von Live-Sport bis Kinderfernsehen, von Arthouse über Filmklassiker, bis zu beliebten TV-Serien – Amazon Channels ermöglicht Kunden, genau das auszuwählen, was sie sehen wollen. Wir fangen gerade erst an, weitere Channels folgen in den kommenden Monaten.

Alle „Amazon Channels“ im Überblick:

  • Arthouse CNMA – Kunstvoll inszeniertes Programmkino für Filmliebhaber, on demand für 3,99€ monatlich
  • Cirkus – Riesige Auswahl an britischen und skandinavischen Krimihits, on demand für 3,99€ monatlich
  • E! Entertainment – Exklusive E!-Momente mit deinen Stars, Promi-News und Reality-Shows, linear und on demand für 1,99€ monatlich
  • Filmtastic – Kinospaß pur mit Blockbustern, Kultfilmen und Geheimtipps von Filmexperten, on demand für 3,99€ monatlich
  • Fix & Foxi – Filmspaß für die ganze Familie mit Filmen, Animationskino und Serien für Kinder, on demand für 4,99€ monatlich
  • Full Moon Features – Horror, Sci-fi, Fantasy, Comedy und Filmklassiker, on demand für 3,99€ monatlich
  • GEO Television – Preisgekrönte Dokumentationen und Reportagen zu aktuellen Themen aus aller Welt, linear und on demand für 3,99€ monatlich
  • Gute Laune TV HD – Großartige deutschsprachige Musik aus fünf Jahrzehnten, linear und on demand für 2,99€ monatlich
  • Historama – Geschichte erleben mit packenden Dokumentationen und Filmen, on demand für 2,99€ monatlich
  • Home of Horror – Horrorfime zum Ausflippen, on demand für 3,99€ monatlich
  • Horse & Country TV HD – Die ganze Welt des Pferdesports mit allen News zum Pferde- und Country-Lifestyle, linear und on demand für 3,99€ monatlich
  • Kixi Select – Spannende Unterhaltung für Kinder mit aktuellen Filmen, Serien und vielem mehr, on demand für 4,99€ monatlich
  • MGM – Hollywood Hits, Kultfilme und zeitlose Klassiker für Filmliebhaber, on demand für 3,99€ monatlich
  • Motorvision TV – Brandheißer Motorsport mit exklusiven Rennen rund um die Uhr, linear und on demand für 6,99€ monatlich
  • MUBI – Independent-Kino in einer handverlesenen Auswahl für Filmliebhaber, on demand für 5,99€ monatlich
  • Nautical Channel HD – Weltweite Wassersport-Events mit allen wichtigen Wettkämpfen und Entscheidungen, on demand für 3,99€ monatlich
  • realeyz – Preisgekrönte Independent-Filme direkt von den Kinofestivals und Filmemachern, on demand für 5,50€ monatlich
  • Rooster Teeth – Comedy, Animations-Filme, Gaming, Original-Serien, Talkshows und mehr, on demand in englischer Originalfassung für 3,99€ monatlich
  • sportdigital HD – Fußball rund um die Uhr mit allen Topspielen der führenden Ligen aus aller Welt, linear und on demand für 5,99€ monatlich
  • Studio Universal Classics – Lieblingsfilme mit der ganzen Magie Hollywoods, on demand für 3,99€ monatlich
  • Syfy Horror – Top-Schocker für alle mit Lust auf Horror, on demand für 3,99€ monatlich
  • Terra X – Faszinierende Dokumentationen rund um Geschichte, Archäologie und Natur, on demand für 2,99€ monatlich
  • Turk on Video – Aktuelle Kinohits aus der Türkei, on demand in türkischer Originalfassung für 3,99€ monatlich
  • Waidwerk – Der Channel für alle Angler, Jäger & Outdoor-Begeisterte, on demand für 3,99€ monatlich
  • Xplore – Der Channel für Reiselustige und Abenteurer: Dokus, Travel Clips und mehr, linear und on demand für 2,99€ monatlich
  • Zeit Akademie Selection – Der Wissens-Channel: unterhaltsam, spannend, verständlich, on demand für 7,99€ monatlich

Kommentare 25 Antworten

    1. Jeder Popel-Smart-Fernseher hat die Prime App, da brauchst du nicht auf die App im ATV 4 warten. Schmeiß den Dreck einfach weg, bringt sowieso nichts Besonderes.

      1. @Touri Ich habe einen 4 Jahre alten LG Smart-TV, der ein super Bild liefert, allerdings ist die Smart Oberfläche ziemlich mies und lahm! Da macht ein ATV oder auch Fire TV durchaus Sinn. Also per se würde ich dein Statement nicht unterschreiben.

  1. Na, ob da nicht über kurz oder lang das bisherige Streaming Angebot ausgedünnt wird, und man dann neben dem normalen Abo dann auch die Channels abonnieren muss….

    1. Hallo und guten Tag,

      so hab ich das noch gar nicht gesehen. Und ich fürchte es ist viel Wahres dran.
      Das Videoangebot soll langsam aus prime entkoppelt werden.

      Muss man im Auge behalten, prime wird dann das absolute Basisangebot,Lukratives gegen Zusatzkasse,abonniert.

      Ab und zu muss man Amazon auf die Finger hauen wie bei dem Fire-Phone, besonders dreiste Ideen links liegen lassen..

      Gruss aus Dortmund

  2. Hallo zusammen,

    „Fußball rund um die Uhr mit allen Topspielen der führenden Ligen aus aller Welt, linear und on demand für 5,99€ monatlich“

    Der europäische „Spitzenfussball“ versteht sich als 1.Liga Portugal,Niederlande,Russland.Und 2.englische Liga.Dann hätten wir noch China,Australien,Japan,Argentinien..
    Den grossen Schnitzelteller versprechen und eine halbe Zitrone,ein Salatblatt und etwas Panade liefern..
    Fairerweise wird „der grosse Schnitzelteller“ aber für 5,99 angeboten,da darf man stutzig werden.
    Den „Probemonat“ kann man ja mitnehmen..

    Gruss aus Dortmund

    1. Ja Spitzenfussball ist wohl was anderes. Lächerlich. Ich habe den Sender bei Vodafone integriert und schaue ihn eher selten auch wenn die Leute einen guten Job machen aber wer guckt sich denn die portugiesische Liga an?

  3. leider enttäuschend. mir ist aufgefallen, dass viele (fast alle) türkische filme nicht mehr in prime enthalten sind und nun das entsprechende channel voraussetzen.

  4. „Kino in einer handverlesenen Auswahl für Filmliebhaber“ Ja, nee is klar. Wo andere 4,99 EUR pro Film nehmen, bekommt man hier für 5,99 EUR einen ganzen Monat nur vom feinsten.

    1. Kino vom feinsten sicher nicht, aber ein attraktives Angebot ist es immer noch.
      Zum Beispiel der erste Teil der Underworld Serie.

      Bei Amazon, entweder im Channel für 3,99€ im Monat.
      Oder für 3,99€ zum einmal Ausleihen.
      Oder 9,99€ zum kaufen.

      Bei Itunes koster der 9,99€, soweit ich sehe keine Option zum Leihen, keine Möglichkeit ein Paket zu buchen.

      Da fahre ich, wenn ich das Genre mag, oder den Film nur einmalig sehen will, bei Amazon besser.

  5. für mich ist nix dabei. bleibe beim normalen prime program. sollten die wirklich ihr angebot ausdünnen und mehr auf die bezahl-aboschine setzen, wird prime einfach gekündigt und melde mich bei netflix an. problem gelöst!

  6. Weil..

    Das Internet sowas in allen Variationen gratis bietet?
    Ein kostenpflichtiges Angebot müsste aber dermassen bäh..,das mag ich nicht weiter ausführen..

    Aus Kundenseitensicht wird sich auch keine Begeisterung einstellen.So ein Kundenprofil aus „hat zuletzt Bischofskutte bestellt,eine Bibel mit Goldschnitt und den Pornozon-Kanal“ ist jetzt nicht unbedingt das was der geneigte Besteller im nächsten Bibelstuhlkreis von einem findigem Gemeindemitglied als Ausdruck präsentiert haben möchte.

    Amazon ist gierig aber nicht blöd hinsichtlich der Machbarkeiten am Markt.
    Deswegen..Kein Pornozon..

    Gruss aus Dortmund

  7. Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber sie stirbt! Habe heute gesehen, dass viele Dokus und Filme jetzt nur noch in den Chanbels zu finden sind, die ich auf meiner Watchlist habe. Prinzipiell ist das in Ordnung zu bezahlen, aber dann nur einmal. Prime Video könnte dann wieder aus Prime raus, dann wäre es fair.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de