Amazon.de VISA Karte: Neue iPhone-App informiert über Transaktionen in Echtzeit

Verwaltung der eigenen Kreditkarte

Die Amazon.de VISA Karte wird von der Landesbank Berlin ausgegeben und erfreut sich großer Beliebtheit. Prime-Kunden können sich nämlich bis zu 3 Prozent Cashback auf Einkäufe bei Amazon.de und 0,5 Prozent bei allen anderen Einkäufen sichern.

Und jetzt gibt es endlich die lang erwartete iPhone-App (App Store-Link), in der ihr in Echtzeit über alle Transaktionen informiert werdet. Natürlich könnt ihr zudem euren Finanzstatus prüfen oder die Amazon-Punkte abrufen. Des Weiteren ist das Sperren der Karte mit wenigen Klicks möglich, auch die temporäre Deaktivierung kann veranlasst werden.


Alle Funktionen im Überblick

  • Aktueller Finanzstatus und absolute Kostenkontrolle: Sehen Sie in Echtzeit Ihre bereits gebuchten oder vorgemerkten Umsätze ein, informieren Sie sich über Ihr Kreditkarten-Limit und rufen Sie Ihre Kreditkartenabrechnungen ab.
  • Amazon Punkte: Haben Sie jederzeit Einblick auf Ihre gesammelten Amazon.de Bonuspunkte.
  • Benachrichtigungen verwalten: Erhalten Sie in Echtzeit Push-Benachrichtigungen zu Umsatzaktivitäten Ihrer Amazon.de VISA Karte.
  • Login via Face ID und Touch ID: Melden Sie sich regulär mit Ihrem Benutzernamen und Passwort in der App an – oder nutzen Sie den einfachen und sicheren Login per Face ID oder Touch ID.
  • Abrechnungsart ändern: Wechseln Sie schnell und einfach zwischen flexiblen Rückzahlungsmöglichkeiten Ihrer Rechnung – entsprechend Ihres finanziellen Bedarfs.
  • Karte temporär deaktivieren oder sperren: Deaktivieren Sie Ihre Karte vorübergehend oder sperren Sie Ihre Karte endgültig im Falle eines Verlusts oder Diebstahls.
  • Einsatzmöglichkeiten Ihrer Amazon.de VISA Karte verwalten: Aktivieren oder deaktivieren Sie je nach Bedarf den Einsatz Ihrer Karte im Ausland, im Internet sowie am Geldautomaten.
  • Wunsch-PIN: Vergeben Sie für Ihre Karte eine persönliche Wunsch-PIN (Geheimzahl). Diese kann jederzeit in der App geändert werden.

Und falls ihr jetzt Lust auf die Amazon.de VISA Karte bekommen habt, könnt ihr euch als Prime-Mitglied 40 Euro Startguthaben sichern.

‎Amazon.de VISA Karte
‎Amazon.de VISA Karte
Entwickler: Landesbank Berlin AG
Preis: Kostenlos

Kommentare 10 Antworten

  1. Hier wurde leider nichts über die Kosten geschrieben?
    Ebenfalls fehlt mir die Info, ob kontaktlose Zahlung möglich ist und ob/ zu wann Apple Pay bei der Karte in Planung ist.

  2. Kontaktlos kann die Karte schon immer, nur nicht Apple Pay.
    Ich denke die App ist eine Vorbereitung dafür, damit sie Push-Nachrichten senden können. Allerdings ist die App aktuell noch 1:1 wie die WebAnwendung, außer halt mit Push.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de