App-Mix: Reduzierte und kostenlose Apps im Überblick

Heute gibt es einige Angebote, die wir in diesem Artikel zusammenfassend vorstellen möchten.

iMediaShare – Video on TV (App Store-Link): Mit der aktuell kostenlosen Universal-App für iPhone und iPad kann man Inhalte ohne Kabel und ohne AppleTV auf den Fernseher bringen. Unterstützt werden derzeit nur ausgewählte Ferseher von Samsung mit AllShare, TVs von LG, Sony BRAVIA und Panasonic, aber auch die PS3, die XBox 360 oder Geräte von Denon, Sonos oder Philips. Mit wenigen Klicks sind die Inhalte von iPhone oder iPad auf den großen Fernseher projiziert. Preis: 4,49 Euro → kostenlos

Polatax (App Store-Link): Polatax stammt aus der Kategorie „Foto und Video“ und ist nur für das iPhone erhältlich. Wieder einmal gibt es also eine Foto-App geschenkt, die mit vielen Filtern, Fotoeffekten und verschiedenen Fonts aufwarten kann. Die Fotos können individuell bearbeitet werden, ein paar Zusatzfunktionen sind per In-App-Kauf käuflich erwerblich. Preis: 2,69 Euro → kostenlos

Puzzle Restorer (App Store-Link): Auch das Spiel Puzzle Restorer lässt sich jetzt wieder für 89 Cent laden. Mit dem Finger muss man zuvor gezeigte Bilder nachmalen und Kästchen an einem Stück miteinander verbinden. Erschwerend kommt hinzu, dass es nur bestimmte Start- und Endpunkte gibt. Insgesamt bietet die Universal-App über 100 Level, die sich in vier Welten aufteilen. Preis: 2,69 Euro → 89 Cent

Towelfight 2 (App Store-Link): Das Action-Abenteuer für iPhone und iPad ist erneut zum Sparpreis erhältlich. Gespielt wird mit einem fröhlichen und alten indischen Mann, der zusammen mit seinem Hund Bella aus den Fängen der Unterwelt entkommen muss. Zur Verteidigung steht ihm nur sein verzaubertes Monokel zur Verfügung, das tierische Projektile auf die unterschiedlichen Gegner schleudert. Im Laufe der Geschichte wird er immer wieder auf Freunde treffen, bei denen man sich mit weiteren Objekten ausstatten kann. Preis: 2,69 Euro → 89 Cent

PAC-MAN (iPhone/iPad): Auch der Klassiker ist wieder einmal günstiger zu haben. Das gefräßige Pixelmonster kann auf iPhone und iPad für jeweils 2,69 Euro installiert werden – der Preis lag zwischenzeitlich aber schon einmal bei 1,79 Euro. Insgesamt gibt es hier drei Schwierigkeitsstufen – immer sollte man den nervigen Geistern entkommen. Preis: 4,49 Euro → 2,69 Euro

Kommentare 6 Antworten

  1. Man sollte hier noch erwähnen, dass imedia leider nicht JB Kompatibel ist. Heißt, dass bei JB Geräten keine Kanäle mehr angezeigt werden und nur noch das Streamen von lokalen Inhalten des Gerätes ermöglicht wird.

  2. Ich hatte gehofft, dass man die ZDF Mediathek mit Hilfe von iMedia auf die PS3 streamen kann. Leider funktioniert das aber nicht 🙁 Eine funktionierende App, mit der man das iPhone oder iPad komplett auf die PS3 spiegeln kann wäre perfekt. Weiß jemand, ob es sowas gibt? Hab nämlich meine PS3 am Beamer angeschlossen und würde da gerne das iPhone oder iPad anzeigen lassen. Im schlimmsten Fall muss ich mir dann doch noch einen AppleTV zulegen. Damit müsste es gehen, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de