appgefahren News-Ticker am 6. August (9 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

Was ist los in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch.


+++ 19:30 Uhr – Neue Betas: iOS 9 und watchOS 2 +++

Apple hat neue Betas für seine Entwickler verteilt. Die jeweils fünfte Testversion von iOS 9 und watchOS 2 steht ab sofort zum Download bereit. Vermutlich wird im Laufe des Tages die nächste Beta für Mac OS X El Capitan folgen. Welche Neuerungen es gibt, verraten wir euch morgen Vormittag.


+++ 19:29 Uhr – ForceTouch: Konzept-Video zeigt Einsatz-Möglichkeiten +++

Es wird ja immer wieder über den Einsatz von ForceTouch im nächsten iPhone gemunkelt. Wie diese Technik zum Einsatz kommen könnte, zeigt euch dieses Video.


+++ 19:27 Uhr – Angry Birds 2: 20 Millionen Downloads +++

In nur einer Woche wurde das neue Angry Birds 2 über 20 Millionen Mal aus dem App Store geladen, wie die Entwickler nun bekannt gegeben haben. Hier findet ihr unseren Testbericht.


+++ 11:08 Uhr – Stellenausschreibung: Apple sucht Android-Entwickler +++

In einer aktuellen Stellenausschreibung sucht Apple Entwickler für neue Apps für Android. Wir gehen stark von aus, dass es sich hier um Apple Music handelt, dass im Herbst auf Android debütieren soll.


+++ 10:28 Uhr – Apple Music: 11 Millionen Nutzer +++

Apple Music wird von 11 Millionen Nutzer auf der ganzen Welt genutzt, wie Eddy Cue in einem Gespräch mit USA Today verraten hat. Man darf gespannt sein, wie sich diese Zahlen nach Ablauf der Freimonate entwickeln.


+++ 7:09 Uhr – Testflight: Apple unterstützt iOS 9 +++

In der neuen Version von Apples TestFlight-App, die gestern Abend veröffentlicht wurde, werden nun erstmals iOS 9 Funktionen unterstützt. Tester der Beta können damit spezielle Details testen, die nur mit dem neuen System funktionieren, etwa AppThinning.


+++ 7:07 Uhr – iTunes: Das Icon im Wandel der Zeit +++

Auf dieser Webseite könnt ihr sehen, wie sich Apples iTunes-Icon im Laufe der Zeit gewandelt hat. Welches Icon gefällt euch am besten?


+++ 7:06 Uhr – 10.10.5: Dritte Beta an Entwickler verteilt +++

Apple hat in der Nacht die dritte Testversion von Mac OS X Yosemite 10.10.5 an Entwickler ausgegeben. Es wird das letzte Update vor dem Wechsel auf El Capitan sein. Änderungen gibt es da nur noch unter der Haube.


+++ 7:04 Uhr – Runtastic: Von Adidas übernommen +++

Die Fitness-App Runtastic wurde von Adidas übernommen, nachdem zuvor der Axel Springer Verlag die Mehrheit hielt. Wir werden euch in Kürze über die Details informieren.

Anzeige

Kommentare 28 Antworten

  1. Ich nutzte viel Runtastic, bin aber auf Runkeeper umgestiegen. Die Premium Option ist dort zwar sehr teuer, aber bei Runtastic hab ich Gold auch nicht gehabt. Runkeeper bietet für Freunde eine bessere übersicht, was die so machen, mit Push Meldungen und man kann sich ziele setzen. 1000km in einem Jahr laufen oder abnehmen oder anderes.

    1. Bei Appthinning werden nicht mehr alle Dateien auf dein Gerät heruntergeladen, sondern nur noch die relevanten. Beispielsweise bei Universal Apps laedt man nicht mehr die Daten, die fuer das Ipad gedacht waren (größere Bilder etc), sondern nur die, die dein Gerät braucht.

  2. Hier die Runtastic Details:

    Runtastic wurde vor wenigen Jahren von Absolventen der Fachhochschule Hagenberg gegründet. Die vier jungen Männer programmierten eine Software, die es Läufern erlaubt, ihre zurückgelegten Strecken per GPS zu verfolgen, aufzuzeichnen und auf Landkarten darzustellen.

    Kaufpreis seit Oktober 2013 verzehnfacht
    Im Oktober 2013 übernahm der deutsche Axel Springer Verlag 50,1 Prozent von runtastic. Damals wurde der Wert der Softwareschmiede mit 22 Millionen Euro beziffert. Inzwischen hat sich der Kaufpreis des Unternehmens verzehnfacht und adidas legte 220 Millionen Euro auf den Tisch. Neben Springer profitieren von diesem Deal auch noch ein Privatinvestor und die Unternehmensgründer, die aber weiterhin bei runtastic an Bord bleiben wollen.

    1. Zwei unterschiedliche Systeme: News glaube mit WordPress Blog-CMS und Forum mit vBulletin-Software, aber kein Gewähr auf meine Angaben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de