Apple Music: Neue Playlist-Marke HYPED für alle Fans von deutschem HipHop

Neue Anlaufstelle für Deutschrap-Fans

Sowohl bei Spotify, als auch bei anderen Musikstreaming-Diensten wie Apple Music und Co. gibt es kuratierte Playlists, die die jeweils aktuellen Trends der Musikszene aufgreifen. Apple Music widmet sich nun mit HYPE<D> insbesondere Fans von deutschem HipHop und launcht mit der neuen, wöchentlich erscheinenden Playlist eine erste Anlaufstelle für die angesagtesten Tracks des Genres.

HYPE<D> ergänzt dabei angesagte Playlists wie ‚Deutschrap Radar‘, ‚Deutschrap Underground‘ oder ‚The New Berlin‘, die das beliebteste Genre bei Apple Music Deutschland in all seinen Facetten abbilden und für Apple Music-Nutzer wöchentlich neu zusammenstellen. Die Playlist-Marke wird daher wöchentlich „die heißesten, handverlesenen Tracks des Genres“ präsentieren, wie es in einer Nachricht von Apple an uns heißt. „Zum Debüt stellt HYPE<D> das lang erwartete, heute veröffentlichte Album ‚Drama‘ von Shindy ins Rampenlicht.“

Ab sofort präsentiert HYPE<D> immer freitags das Beste aus der Szene: Die Deutschrap-Tracks, die jeder Rap-Fan auf dem Radar haben sollte, werden dabei sorgfältig von den Experten der deutschen Apple Music-Redaktion ausgewählt, sodass man künftig kein Highlight der deutschen Hip-Hop-Szene mehr verpasst. Wenn ihr selbst in die neue Playlist reinhören möchtet, könnt ihr diesen Link verwenden und werdet direkt zu Apple Music weitergeleitet.

Seid ihr Apple Music-Abonnenten? Wenn ja, welche Playlists von Apple findet ihr besonders gelungen? Habt ihr Favoriten gefunden und seid ihr mit der Playlist-Auswahl zufrieden? Wir sind gespannt auf eure Meinungen zu diesem Thema.

Kommentare 9 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de