Apple Music: Neue Playlist-Marke HYPED für alle Fans von deutschem HipHop Neue Anlaufstelle für Deutschrap-Fans

Neue Anlaufstelle für Deutschrap-Fans

Sowohl bei Spotify, als auch bei anderen Musikstreaming-Diensten wie Apple Music und Co. gibt es kuratierte Playlists, die die jeweils aktuellen Trends der Musikszene aufgreifen. Apple Music widmet sich nun mit HYPE<D> insbesondere Fans von deutschem HipHop und launcht mit der neuen, wöchentlich erscheinenden Playlist eine erste Anlaufstelle für die angesagtesten Tracks des Genres.

Weiterlesen


Weltfrauentag: Apple veröffentlicht Video und macht auf Missstände aufmerksam Berühmtheiten wie Annie Lennox, Mary J. Blidge und Ed Sheeran treten auf.

Berühmtheiten wie Annie Lennox, Mary J. Blidge und Ed Sheeran treten auf.

Unter dem Hashtag #GLOBALFEMINISM hat Apple ein YouTube-Video herausgegeben, in dem sich das Unternehmen dem am morgigen 8. März stattfindenden Internationalen Frauentag widmet. Die international gefeierte Sängerin, Songwriterin, Performerin und Menschenrechtsaktivistin Annie Lennox und die von ihr gegründete NGO The Circle haben diesen Kurzfilm gemeinsam mit Apple Music zum Weltfrauentag zur Unterstützung des Global Feminism erstellt. Das Video zeigt bekannte Gesichter, die die Ungerechtigkeiten aufzeigen, unter denen Millionen von Frauen und Mädchen nach wie vor auf der ganzen Welt  leiden – von Frauenfeindlichkeit, Vergewaltigung und Gewalt bis hin zu Lohnunterschieden.

Weiterlesen

8tracks: Playlist-basierte Musik-Streaming-App lässt sich in Europa nicht mehr nutzen

Auf meinem iPhone kam die Musik-App 8tracks immer wieder gerne zum Einsatz. Nun aber gibt es schlechte Nachrichten für europäische Nutzer.

Vor einigen Tagen erhielt ich eine E-Mail in meinem appgefahren-Postfach, in dem die Entwickler von 8tracks auf signifikante Änderungen für alle Nutzer außerhalb der USA und Kanada hinwiesen. Mit anderen Worten, kurz und knapp zusammengefasst: Die Nutzung der 8tracks-iOS-App ist für all die User außerhalb der oben genannten Staaten nicht mehr möglich.

Weiterlesen

Skiplayer: Neuer Musik-Player verbannt unbeliebte Songs aus der Playlist

Das iPhone kommt bei vielen Nutzern auch als Musik-Lieferant zum Einsatz. Mit dem neuen Skiplayer soll die Musikwiedergabe noch weiter perfektioniert werden.

Skiplayer (App Store-Link) ist eine 1,99 Euro teure und nur 6,5 MB große Anwendung für iPhones und iPod Touch-Geräte, die zusätzlich zur Installation mindestens iOS 8.0 oder neuer auf dem iDevice einfordert. Eine deutsche Lokalisierung ist für die App bisher noch nicht vorhanden, aber auch zur Nutzung nicht zwangsläufig notwendig.

Wie man auf den Namen Skiplayer gekommen ist, sieht man, wenn man die App zum ersten Mal öffnet – dort sieht das grafische Logo der App nämlich einen zusätzlichen Buchstaben im Namen vor, „SkiPplayer“, also eine Kombination aus „Skip“ (überspringen) und „Player“. Das Icon allerdings deutet mit zwei aufgestellten Skiern eher auf eine Verbindung zum Wintersport hin. Wie dem auch sei, ob die App nun SkipPlayer oder Skiplayer heißt – sie will einen innovativen Ansatz beim Abspielen von Musik, insbesondere im Auto, schaffen.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de