Apple plante iPhone X in Gold: Welche Farbe bevorzugt ihr?

Ein goldenes iPhone X gibt es bisher nicht. Apple hat aber daran gedacht.

applegoldiphone1

Als das iPhone X vorgestellt wurde, haben wir uns ein wenig gewundert, warum es das neue Geräte nur in den zwei Farbvarianten Space Grau und Silber gibt. Immerhin hatte Apple zuvor seine Smartphones auch in Gold oder Roségold zum Kauf angeboten.

Wie nun bekannt wurde, hatte Apple offenbar ein iPhone X in Gold geplant, allerdings wurde dieses niemals vorgestellt. Die FCC, also die Zulassungsbehörde in den USA, hat jetzt sechs Monate später die Unterlagen veröffentlicht, die eben ein iPhone X in Gold zeigen.

Warum es das iPhone X in der Farbvariante Gold nicht in den Verkauf geschafft hat, ist unklar. Es ist davon auszugehen, dass Apple Produktion- oder Fertigungsprobleme hatte und aus diesem Grund auf ein goldenes iPhone X verzichtet hat. Das soll aber nicht heißen, dass es niemals ein iPhone X in Gold geben wird.

applegoldiphone2

Im kommenden September wird Apple die nächste Generation des iPhone X vorstellen. Es ist durchaus vorstellbar, dass es dann auch weitere Farbvarianten geben wird, wenn Apple die Probleme in den Griff bekommt.

Die Frage an euch: Welche Farbe gefällt euch am besten? Würde euch ein goldenes iPhone X interessieren?

Kommentare 41 Antworten

      1. Hässlich bleibt hässlich, da kannst du meckern wie du willst. Ich kann auch nichts dafür, wenn du an Geschmacksverirrung leidest.
        Wenn hier einer dumm herumschwallt, dann bist du das. Leckt mich einfach am Arsch mit eurem blödsinnigen Argument, man könne es sich nicht leisten, man sei neidisch etc. etc. Das ist das typische Dumpfbacken-Fanboy-Geschwätz.

        1. Suuuuper!
          Ich sehe schon, DU bist der Einzige mit gutem Geschmack! Toleranz, Verständnis und … ja … Intelligenz gehen Dir dafür irgendwie komplett ab.

  1. Wie ich den Artikel auf engadget verstanden habe, besitzt das Gerät, das ihr da zeigt, die bisher nicht benutzte Gerätenummer A1903 und soll sich somit schon um das IPhoneX-Update handeln. 🙂
    Das kann ist aber auch nur pure Spekulation. ?

  2. Sieht nice aus.
    Das iPhone X s oder wenn es kommen sollte, das iPhone X plus, würde ich mir sofort in Gold holen.
    Mein schwarzes X gefällt mir auch, aber in Gold sieht es nochmals besser aus.

  3. Da die meisten, so wie ich, meist ein Case für das iPhone haben, spielt die Farbe keine Rolle. Ich habe ein silbernes iPhone X und sehe von der Farbe nicht, da ich ein HardCase nutze. Lediglich den angebissenen Apfel mit der silbernen Farbe in der Logo Öffnung erkennt man. Ich habe vorher immer Gold gehabt, finde aber Silber edler.

    1. Genau meine Meinung. Würde ein teures Gerät nie ohne Hülle benutzen, daher ist die Farbe nur für den Wiederverkauf interessant. ? Schwarz geht immer.

  4. Beim iPhone X war mir die Farbvariante egal, da die Front einheitlich gehalten wurde. Für die Rückseite verwende ich ein Cover. Insofern sieht man von der Rückseite auch nichts mehr.

    Allerdings gefällt mir das kürzlich vorgestellte rote Modell des iPhone 8 (Plus) sehr gut. Die Farbe hätte ich mir mit dem Verkaufsstart des iPhone X gewünscht.

    Mal eine Frage an alle iPhone X Nutzer, die kein Backcover verwenden. Wie sieht es mit Gebrauchsspuren/Kratzern aus?

    1. Ich benutze seit meinem 5er keine Backcover mehr & muss sagen, dass das X bisher eine extrem gute Figur macht. Auch im Vergleich zum 8er (hatte relativ schnell Microkratzer)!
      Ich benutze meine Geräte als Gebrauchsgegenstand, passe aber auf wo ich es hinlege und wie. Bisher nichts sichtbar an meinem X ??

      1. Vielen Dank für die prompte Rückmeldung. Genau um feinste Kratzer ging es mir. Da ich mir bisher jedes Jahr ein neues iPhone zugelegt habe, hatte ich immer den Höchstwert bei Flip4New erzielen können.

        Andererseits stört mich das Silikoncase von Apple bei der Benutzung des Osmo Mobile 2. Am sichersten wird dies nämlich nur ohne jeglichen Schutz eingeklemmt werden können.

        1. Liefert der Osmo inzwischen zufriedenstellende Ergebnisse? Ziehe in Erwägung diesen auch zu kaufen und würde gerne wissen, wie es um das Zusammenspiel mit dem iPhone X steht. Danke vorab! ?

          1. Der Osmo Mobile 2 liefert sogar sehr gute Ergebnisse. Etwas Übung braucht man aber dennoch. Beim laufen kann es natürlich mal „Ruckler“ geben. Der Osmo ist keine Wunderwaffe.
            Besonders toll finde ich die verschiedenen Möglichkeiten für Panoramen. Hier würde ich jedoch ein Stativ einsetzen, da teilweise bis zu 12 Aufnahmen getätigt werden, welche hinterher „zusammengefügt“ werden. Die App wirkt nun sehr viel ausgereifter.

            Im Vergleich zur ersten Version wirkt er zwar etwas „billig“ aber der Preis ist auch mehr als 50 Prozent gefallen. Mir gefällt die Halterung für das Smartphone nicht so gut. Es wird nun eingespannt und die Klemmen sind ein wenig schwerfällig. Das Drehrad dahinter ist nun für die horizontale bzw. vertikale Ausrichtung gedacht.

            Außerdem hält der Akku wahnsinnig lange. Ich habe den Osmo jetzt schon fast zwei Wochen sehr häufig im Einsatz und musste ihn bis jetzt nicht mehr aufladen. Die 15 Stunden Laufzeit erscheinen mir somit realistisch.

          2. Auch hier vielen Dank für die Antwort. Ich wünsche mir einen Gimbal wie es ihn für die GoPro gibt. Dieser gleicht wahnsinnig gut aus, auch beim Joggen. In diesem Umfang scheint es nichts vergleichbares für den Gebrauch mit dem iPhone zu geben, ich habe jedenfalls nichts in dieser Richtung gefunden. Ich werde den Osmo aber trotzdem testen und mir selbst ein Bild davon machen.

          3. Genau des ist der Punkt. Am besten testest Du den Osmo einmal selbst. Vorab kannst Du ihn aber auch in Saturn Märkten ausprobieren. Zur Not würden die den aber auch zurücknehmen, sofern er Dich wirklich nicht überzeugt. Letztendlich hängt es wirklich stark von den Einsatzgebieten ab. Ich denke aber schon, dass Du Gefallen am Osmo finden wirst.

          4. Die Videos auf YouTube zeigen schön die Vor- und Nachteile. Die Meinungen zu den einzelnen Punkten gehen zwar doch stark auseinander, grundsätzlich aber gefällt mir gut was dort zu sehen ist. Er wird getestet und darf hoffentlich bleiben.

  5. Ich hätte gerne das schwarze gehabt aber ich hab ein silbernes nagelneu für 800,- geschossen, da hab ich nicht mehr nach der Farbe gefragt. ? Ist wie oben schon geschrieben sowieso in einer Hülle und man sieht fast nichts von der Farbe!

    1. Wer soll denn auf ein iPhone X neidisch sein? Träumst du? Kotzen wirst erst einmal du, wenn du den Preis vom X2 hörst, dann sehe ich dir dabei zu und lache mich schlapp.

      1. Unabhängig davon, dass ich „glasklar“ für eine schlechte Idee halte und es mir recht egal ist ob jemand neidisch auf ein iPhone X ist oder nicht – geht Dir irgendwie einer ab, wenn Du so selten dämliche Kommentare postest?

          1. Quod erat demonstandum!
            Du „Hups“ manövrierst Dich mit unqualifizierten Kommentaren ins Aus, weil Du unfähig bist (m)einen Kommentar vollständig und richtig zu erfassen. Nun denn … nach Deiner Aussage bin ich mindestens ein „sonstiger Depp“. Das erlaubt mir, Dich wenig höflich als Vollpfosten zu bezeichnen.
            Selbstreflektion ist nich so Deine Sache, gelle?!

  6. Rot wie die nachgereichte Version für iPhone 8 und 8 Plus wird zumindest in China für einen Nachfrageschub sorgen und so die Unterstützung durch den Spendenantril erhöhen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de