Apple T-Shirt aus Japan: Bin ich jetzt ein Fanboy?

Limitierte Ware zum exklusiven Preis

Apple bestimmt nun seit mehr als neun Jahren mein Leben. Okay, mittlerweile gibt es auch noch Amazon, Google und Philips Hue, aber ohne Apple und den App Store würde ich heute wohl nicht an diesem Schreibtisch sitzen und diese Zeilen schreiben, welche ihr ohne Apple wohl ganz sicher nicht lesen würdet.

Bin ich Apple-verrückt? Bin ich ein Fanboy? Oder ist mein Job einfach meine Leidenschaft? Eine Leidenschaft, die mich dazu bewegt, für 60 US-Dollar ein T-Shirt auf eBay zu kaufen und dann auch noch rund 10 Euro Einfuhrumsatzsteuer zu bezahlen?

Na gut, ich habe es tatsächlich getan, schließlich kaufen sich andere Leute für dieses Geld auch Fußballtrikots. Aber irgendwie fand ich das T-Shirt einfach zu verlockend, um widerstehen zu können. Noch dazu gab es im Paket auch einen kleinen magnetischen Apple-Pin. Wie kann man da noch Nein sagen?

Offizielle Apple-Shirts gibt es übrigens nur zu ganz besonderen Anlässen, meine neueste Errungenschaft stammt beispielsweise von der Eröffnung des Apple Retail Stores in Shibuya, das liegt unweit von Tokio. Abseits solcher Aktionen bekommt ihr offizielle Apple-Shirts nur in Cupertino – beispielsweise im neuen Apple Park. Falls es euch mal dorthin verschlägt, könnt ihr bei Gelegenheit ja an uns denken.

 

Kommentare 19 Antworten

  1. Warum nicht! Wenn es Dir eine Freude macht und das Geld dazu hast! 😀
    Ich hatte mir 2009 ein cooles Basecap aus dem Laden im Infinite Loop gekauft – das war auch eine Investition wert 😊

  2. Abgesehen davon, dass ich solche Markenshirts eher peinlich finde, genauso wie nen Apple Aufkleber auf dem Auto, kann doch jeder tragen was er will.

  3. Stolze Summe, geht deutlich billiger. Ein Freund bedruckt meine T-Shirts, und ich bestimme was drauf soll. Kostenpunkt fürs BiobaumwollShirt plus Druck 10€.

      1. @kam: Oh, wir verstehen sehr gut was du meinst. „Originale“ und „Markenkleidung“ ist insbesondere für die ganzen Poser und „mehr Schein als Sein“-Typen wichtig, für die die Anerkennung und Bewunderung ihrer Freunde alles ist.
        Wer hingegen eine reife Persönlichkeit und ein gesundes Selbstbewusstsein hat, der ist auch mit dem weißen H&M-Tshirt für 7,99 Euro zufrieden 😉

          1. @misterbandit: Ja, die Welt ist voller Traurigkeit und Ungerechtigkeit. Buhuuu.
            Und während du jetzt den Müll sauber trennen gehst kannste ja nochmal überlegen, ob du die Message meines Postings wirklich verstanden hast.

  4. Wir waren letzte Woche im Apple-Park, nette T-Shirt dort und fühlbar sehr gute Qualität, aber ohne Anprobe – nein danke.
    Die Basecaps waren ebenso hochwertig, aber 40 $ für so ein Teil😡. Ansonsten hat uns die Architektur sehr gefallen.

    1. Ein Freund von mir Schreibt mit mit nem Edding Porsche auf nen Twingo. Ich bestimme ob GT2 oder GT3. Kostenpunkt für den Edding plus Twingo.

  5. T-Shirt mit Apple Logo … nee 😏
    Aber Schonbezüge für‘s Auto wären cool 😎 ein freundliches Mausgrau mit weißem Apfel – DAS würde ich sofort nehmen 😂

  6. Konnte es mir auch nicht verkneifen ,als wir jetzt da waren…
    Wir haben fürchterlich zugeschlagen.🤦🏽‍♀️
    Die Shirts sind beste Qualität und fallen sehr groß aus.

    Ich würde es wieder tun!!! 😎👍🏽

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de