Apple TV 4: Teures Zubehör für die neue Set-Top-Box

Ihr habt ein neues Apple TV 4 bestellt? Dann könnte sich ein Blick auf das kompatible Zubehör lohnen.

Apple tv 4 zubehoer

Seit gestern lässt sich das Apple TV der 4. Generation online erwerben. Gleichzeitig hat Apple eine Sonderseite veröffentlicht, auf der sämtliches Zubehör für das neue Apple TV aufgelistet wird. Wir werfen einen kurzen Blick auf die interessantesten Produkte.


Siri Remote für das Apple TV 4

Wer eine zweite oder neue Fernbedienung benötigt, muss für eine neue Siri Remote (Apple Store-Link) stolze 89 Euro auf den Tisch legen. Von daher solltet ihr sehr gut auf eure Fernbedienung aufpassen und sie nach Möglichkeit nicht in der Sofa-Ritze ins Nirvana verschwinden lassen. 

Remote Loop: Einfache Schlaufe für 15 Euro

Wer die Siri Remote sicher am Handgelenk anbringen möchte, kann das Remote Loop (Apple Store-Link) verwenden. Hierbei handelt es sich um eine einfache Schlaufe, die in den Lightning-Connector gesteckt und dann am Handgelenk befestigt wird und in der Passform geändert werden kann. 5 bis 10 Euro hätten für eine einfache Schlaufe aber auch ausgereicht.

siri remote

SteelSeries Nimbus Wireless Gaming Controller

Wer das Apple TV in eine Konsole verwandeln möchte, sollte einen Gameing Controller verwenden. SteelSeries hat mit dem Nimbus Wireless (Apple Store-Link) schon einen Controller am Start, der mit Apple TV, iPhone und iPad funktioniert. Der Preis liegt bei 59,95 Euro und kommt in der Premium-Ausstattung mit einem D-Pad, zwei Analog-Sticks, vier Aktions- und vier Schultertasten. Amazon listet Controller (zur Übersicht) schon ab 39 Euro. Wer sich bereits einen zertifizierten Controller für iPhone und iPad zugelegt hat, kann diesen auch mit dem neuen Apple TV verwenden.

Gitarre spielen mit Guitar Hero Live

Guitar Hero Live

Vor wenigen Tagen haben wir euch das neue Spiel Guitar Hero Live vorgestellt. Wer das ultimative Erlebnis schaffen möchte, kauft sich die 99,95 Euro teure Gitarre (Apple Store-Link), die zwei neue Gameplay-Modi auf iPhone oder iPad bietet. Wir finden: Nicht nur das Spiel ist mit In-App-Käufen zu teuer, auch die Gitarre ist überteuert und derzeit nicht verfügbar. Amazon bietet die Gitarre für 109,99 Euro (Amazon-Link) an und gibt den 28. Oktober als Erscheinungsdatum an.

Außerdem findet ihr bei Apple HDMI- und Ethernet-Kabel, die ihr aber lieber bei Amazon zu einem deutlich günstigeren Preis kaufen solltet. Eine Übersicht mit allen Produkten könnt ihr hier finden.

Anzeige

Kommentare 56 Antworten

  1. Eine Schlaufe mag ja noch sinnvoll sein, aber an der Lightning Buchse? Vom Preis mal ganz abgesehen ist das doch wohl … da kann ich die Fernbedienung auch gleich fallen lassen.

  2. Stolzer Preis wenn man zu viert spielen mag. Pro Remote 89 also 3 Stück für 267€. Wenn man dann noch zum Schutz für Kinder die Schlaufe 4 Stück kauft für 60€ und nun alles zusammenrechnet 327€ + Apple TV 179€ oder 229€ kommt man auf stolze 506€ bzw. 556€

  3. Mensch, dann ist das neue ATV ja gar nicht so viel teurer geworden, sondern das ganze Zubehör ist so teuer. 89,- für die Remote + 25,- für das Lightning Kabel, dann kostet die 32 GB Version ja nur noch 65,- Euro. Das ist sogar günstiger als das ATV3.

        1. Wo behaupte ich, DASS die nie kommen wird, Herr Oberschlau? Die Amazon Video App ist bei der PS4 nunmal dabei und beim Apple TV nicht bzw. noch nicht!

  4. Was mich am meisten an der ATV nervt, ist dass sie mit einem veralteten Chip-Satz released wird der im iPhone 6 (A8) verwendet wird. Neue und aktuelle Hardware sollte in einem neuen und innovativen Produkt verbaut sein, um die Leute so zum Kauf zu locken, aber so…???

    Echt schade für all die, die auf dieses Angebot reinfallen, denn es ist semi-befriedigend, aber, und das ist nicht wirklich ein Trost, es ist der neue Apple Trend; da sie in Entwicklung und den Visionen die sie vorgeben zu haben stark zurückliegen und etwas tun müssen um etwas auf den Markt zu bringen, auch wenn der Zug schon abgefahren ist.

    Man kann nur hoffen, dass Apple wieder zu seiner Größe und Form findet, denn Entwickler sind schon viel weiter und werden durch Apple nur ausgebremst, was der Konkurrenz letztlich in die Hände spielt und die schläft nicht.

    1. Stimme dir zum Teil zu. Man sollte dennoch abwarten, wie die Performance sein wird. Ein alter Chip, neues OS, wenn das flüssig läuft, dann kann man dies auch als innovativ bezeichnen. Und das ist mMn die Stärke von Apple, dass perfekte Zusammenspiel von Hardware und Software.

      1. Die Stärke von Apple… Software und Hardware aus einer Hand, perfekt aufeinander abgestimmt.
        Die beste Marketing Lüge aller Zeiten.
        Jedes Jahr aufs Neue Probleme mit der Uhr, immer wieder App Store und iCloud Störungen, Handoff und Airplay finden dauernd keine Geräte, WLAN, Akku, diverse „Gates“ und so weiter und so fort.

          1. Das eine Software leider Lücken und Fehler hat, ist kein Apple-Ding. Was ich meinte ist, dass das OS kein Monster ist, was RAM Nutzung angeht. Da schafft es Apple die Balance zu halten. Den Hype um immer höhere „Zahlen“ gehen sehr gerne die vielen anderen Hersteller.

  5. Wer das alles kauft hat entweder Zuviel Geld, ist des Wahnsinns verfallen oder hat nicht mehr alle Latten im Zaun
    Und das beste: Es kann kein 4K. Nochmals: es kann kein 4K. Das iPhone kann 4K. Super gell? Und erspart mir die Meinung, wer hat nen 4K Monitor. Das ist sehr sehr bald Standard. Und bei mir wird ein neuer TV fällig, MIT 4K. Also?

    1. Gibt auch ärmere Leutchen, die sich das Apple TV zu Weihnachten schenken lassen und die für viele, viele Jahre keine Neuanschaffung eines Fernsehers planen 🙂 Ich brauch absolut kein 4K. In 5-10 Jahren vielleicht…

      1. Ich brauch auch kein 4K. Es wird aber zum Standard. Da eh ein neuer TV anfällt, hab ich es dann. Ob ich es nutze ist was anderes. Aber: das iPhone kann 4K. Warum? Ich hab somit einen 4K TV. Ein 4K Handy und wie spiele ich es auf dem TV ab? Das ist so ziemlich das mieseste was Apple bisher abgezogen hat. Dazu diese Mondpreise. Mit dem AppleTV 3 bin ich sehr gut bedient und wird auch weiterhin noch laufen. Aber ich vermute bald das ein Update kommt welches die alten AppleTV unbrauchbar machen werden oder so einen Schluckauf haben werden das man umsteigen muss. Ich glaub das mittlerweile ganz fest und das das alles gewollt ist

    2. Und beim nächsten mal versuchte es mal ohne beleidigen. Kann keiner was für, das du entweder Arm, völlig Android Wahnsinnig oder nicht mehr alle Tassen im Schrank hast. Vielleicht sollten einfach alle so wie du leben. Rentner sein und den ganzen Tag rumnörgeln.

        1. Ich habe mir das gekauft. Habe nicht zu viel Geld. Also müsste ich Wahnsinnig sein oder nicht alle Latten am Zaun haben. Ich habe dies geschrieben, um dir zu zeigen was beleidigungen sind, aber merkste selber nicht. Mir sagen, ich hätte beleidigt, du allerdings nicht?

          1. Ich halte die Leute, die sich sowas ohne mit der Wimper zu zucken kaufen, für nicht mehr ganz zurechnungsfähig. Anders kann ich mir nicht erklären wie man solch überzogene Preise zahlen kann. Allein eine Schlaufe, (0,2€ Artike)l für 15€. Mir ging’s dabei um das Zubehör, was auch Thema ist, nicht um die AppleTV Box 4. die soll kaufen wer will. Wenn Du also sowas gekauft hast, bist Du in meinen Augen nicht mehr ganz dicht. Basta. Das ist meine Meinung. Ich wollt das eigentlich nur generell darstellen. Nicht persönlich. Manche halten mich z.B für nicht ganz dicht, wenn ich mir mal was Leiste und andere meinen es wär gesponnen. So is das halt. Also, nimmt nicht persönlich und freu Dich dran ?

          2. Nur mal so am Rande, dein Recht auf freie Meinungsäußerung endet dort, wo du Anderen damit schadest – und das hast du hier. Du solltest kleinere Brötchen backen, denn du bist NICHT anonym hier.

    3. Du bezichtigst andere der Geldverschwendung, scheinst aber selbst auf die größte Marketinglüge der Neutzeit namens 4K reinzufallen. Mir ist es egal für was du dein Geld ausgibst, aber wenn man nicht gerade mit 2m Abstand von einem 65″+ Gerät sitzt, dürfte einem eine 4fache Auflösung herzlich egal sein. Und selbst wenn diese Geräte dann Full-HD Material zugespielt bekommen, ist der Hochrechnungsfaktor 1:2 und damit fast schon vernachlässigbar. Hier werden durch verschiedenste Kompressionsverfahren zur Abspeicherung schon größere Qualitätsverluste erzeugt. Letztendlich wird man den Unterschied nur im direkten Vergleich feststellen. Und ob sich 4K wirklich durchsetzt und nicht durch einen gleich viel besseren Standard ersetzt wird steht noch in den Sternen. In den nächsten 3 Jahren ist man mit FullHD gut bedient und bis dahin gibt es dann was neues.

      1. Damit hast Du vollkommen recht, allerdings sprach ich davon das es nun eben zum Standard werden wird. Und da ein neuer TV ansteht nehm ich das mit. Brauchen tu ich es ebenfalls (noch) nicht. Naja, ihr habt ja recht, ich geb auch für andere Dinge meine Kohle aus…trotzdem ist das gesponnen was für Preise Apple da ansetzt. Ich halte das für absolut übertrieben, wohlgemerkt ich, also dann Entschuldige ich mich für den „Latten am Zaun“ Vergleich. Jeder wie er will, ich denk so, der andere so.

        1. Wenn ein neuer TV ansteht dann würde ich nicht unbedingt 4K mitnehmen wenn ich mir dadurch ein Mittelklasse Gerät kaufen müsste.

          Dann lieber ohne 4K dafür aber HighEnd also bei Samsung z.b. die 80er oder 90er Serie.

          Ich habe mir vor genau einem Jahr den UE55F8090 gekauft und bin jeden Tag auf´s neue von dem Bild begeistert.

          Wenn du dir natürlich in der Oberklasse auch einen 4K leisten kannst, dann natürlich auch mit 4K. Aber an der Qualität würde ich nicht Sparen nur um 4K haben zu müssen.

          1. Danke. Da ist was dran, so tief hab ich mich noch nicht damit befasst, „noch“ läuft der alte, hat aber schon die ersten roten Streifen. Dein Vorschlag sieht gut aus

  6. Also mich hat Apple, bei den neuen überzogenen Preisen in fast jedem Segment, definitiv vergrault!
    Qualität hat sicherlich seinen Preis, aber die aktuellen Preise empfinde ich als unverschämt!

        1. Das weiß ich nicht, hoffe aber, dass es bei Anmeldung unter der gleichen Apple-ID auf verschiedenen Systemen zu nutzen ist. Aber dazu erfahre ich morgen mehr wenn Guitar Hero Live geliefert wird.

  7. Wenn das ‚die Zukunft des Fernsehens‘ (O-Text Apple Werbung) ist, dann Gute Nacht. Irgendwie fehlte Apple die Visionen, um tatsächlich ein zukünftiges Fernsehen zu bauen. Vielleicht in der Version 5. Schade.

  8. Apple bleibt Apple! Mercedes konnte man noch nie mit VW vergleichen meine Lieblinge! Ich bleibe Apple trotz der überzogenen Preispolitik ewig treu! Es gibt halt nichts besseres! Wann sehen das die Hater endlich ein!

    1. Also mit „Hatern“ kenne ich mich nicht aus – aber vernünftige Menschen könnten Dein Posting („… EWIG treu“, „… NICHTS besseres“) für dümmliches Geblubber halten, Du puufer…

  9. Genau das meine ich, da kommt jemand daher der sich anmaßt für die „vernünftigen Menschen“ zu sprechen und meint der schlauere zu sein aber eigentlich der dumme ist weil er so dümmliche Kommentare von sich lässt ohne seine wenigen Gehirnzellen zu gebrauchen! Das sind die „Hater“! Schleich dich!

    1. Du brauchst dich gar nicht so als Moralapostel hier aufzuspielen denn wenn ich Deine Aussage lese das es nichts besseres gibt als Apple weis man das du auch ein Hater und einer von der ahnungslosen Sorte bist. Jedes Produkt hat seine Vor- und Nachteile.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de