Aqara Camera Hub G2H Pro: Jetzt wieder im Apple Store erhältlich

Vor wenigen Wochen gestartet

Die Xiaomi-Marke Aqara ist bekannt für ihre Smart Home-Produkte und Sensoren. Ab sofort ist die smarte Sicherheitskamera Aqara G2H Pro wieder verfügbar, nachdem sie nach dem offiziellen Start binnen kürzester Zeit schon wieder ausverkauft war.

Der neue Kamera-Hub unterstützt HomeKit, bietet eine 1080p Full HD Kamera, 146 Grad Weitwinkel mit Infrarot-Nachtsicht, eine KI Gesichts- und Paketerkennung und fungiert gleichzeitig als Smart Home Kontrollzentrum für Aqara-Geräte. Zu den Produkt-Highlights gehören unter anderem:


  • Vollständige Unterstützung des HomeKit Security Systems
  • 1080p Full HD und 146° Weitwinkel mit Infrarot-Nachtsicht
  • Privacy Area Masking schützt die Privatsphäre der Familie
  • KI Gesichts- und Paketerkennung von HomeKit
  • Smart Home-Kontrollzentrum für Aqara Geräte
  • MicroSD Karte mit bis zu 512 GB und Unterstützung von NAS-Speicher
  • Videoaufnahme über die Ereignis-Zeitleiste ansehen, wenn ein Ereignis verzeichnet wurde
  • Personalisierte Mitteilungstöne und Privacy Masking-Bereiche zur individuellen Anpassung des Geräts an eigene Bedürfnisse
  • Kompaktes Design und vielseitiger Magnetständer für eine flexible Installation

Der Aqara Camera Hub G2H Pro ist 8,2 x 5,7 x 5,1 cm groß und 112 Gramm schwer. Mitgeliefert wird neben dem Hub selbst auch eine Metallplatte, zwei Schrauben, ein Micro-USB-auf-USB-A-Kabel mit 2 m Länge, eine Befestigungsmöglichkeit und eine Resetnadel. Für die Einrichtung des Aqara Camera Hub G2H Pro ist macOS 10.15.1, iOS 13.2, watchOS 6.2 und tvOS 13.2 notwendig.

Im Apple Online Store ist der Aqara Camera Hub G2H Pro ab sofort wieder erhältlich, dort kann die Neuerscheinung für 75,95 Euro inklusive kostenlosem Versand erworben werden. Bestellt man heute, erfolgt die Lieferung zu Beginn der nächsten Woche. Auf der Website von Aqara gibt es zudem weitere Informationen zum Produkt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de