Art Adventure: Neue Kreativ-App von Fox & Sheep veröffentlicht

Spielend einfach kleine Kunstwerke erstellen

Das Berliner Entwicklerteam Fox & Sheep hat mal wieder eine neue App für iPhone und iPad veröffentlicht. Und dieses Mal ist es eine Anwendung für alle Kids, die gerne kreativ werden. Wir haben schon einen Blick auf Art Adventure (App Store-Link), das neue Kunst-Studio von Fox & Sheep geworfen.

Die Universal-App könnt ihr ab sofort zum Preis von 3,99 Euro herunterladen. Was danach passiert, das ist ganz alleine von euch abhängig. Oder besser gesagt von euren Kindern, denn es können ganz kreativ tolle Bilder gestaltet werden. Regeln gibt es in Art Studio keine.


In Art Adventure kann sogar mit Ebenen und Gruppen gearbeitet werden

Die Handhabung der App ist schnell erklärt: Auf der linken Seite des Bildschirms können geometrische Formen oder Buchstaben ausgesucht und einfach auf das Bild gezogen werden. Unten gibt es eine Farbleiste, um das Objekt und dessen Rahmen einfärben zu können. Auf der rechten Seite sieht man alle verwendeten Objekte, kann die Ebenen verschieben und neu anordnen.

Was ich klasse finde: Die gesamte App kommt im Prinzip ohne Text aus und ist dafür auch für Kinder leicht zu verwenden. Trotzdem gibt es unendlich viele Möglichkeiten und fortgeschrittene Techniken, so lassen sich beispielsweise verschiedene Objekte miteinander gruppieren und bearbeiten.

„So erlernen sie Grundlagen, die ihnen später den Umgang mit komplexen Grafikprogrammen vereinfachen“, schreibt das Entwicklerteam. „In unserer App erhalten Kinder einen Einblick in die Welt von Kunst und Design und erlangen spielerisch ein Grundverständnis für Strukturen, Ebenen und Konturen. Dabei werden ihre Experimentierfreude, Vorstellungskraft und Kreativität angeregt.“

Meine kreativen Fähigkeiten sind leider recht beschränkt, ich habe aber mein bestes gegeben, wie ihr auch auf dem Screenshot oben sehen könnt. Vielleicht bekommen eure Kids ja noch etwas hübscheres hin…

‎Art Adventure – Kunst Studio
‎Art Adventure – Kunst Studio

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de