Beats Fit Pro zeigen sich: Neue In-Ears starten Anfang November

Ein Preis ist noch nicht bekannt

Gestern hat Apple die neuen AirPods 3 offiziell gemacht. In Kürze wird auch die Apple-Marke Beats ein neues Modell vorstellen. Die Beta von iOS 15.1 hat die Beats Fit Pro verraten, die schon Anfang November auf den Markt kommen sollen.

Die Beats Fit Pro ähneln den Beats Studio Buds, die ja im Juli verfügbar gemacht wurden. Die Fit Pro haben zusätzlich einen kleinen Ohrhaken mit dabei, um einen besseren Halt beim Sport zu gewährleisten. An Bord ist auch Apples H1-Chip, eine aktive Geräuschunterdrückung und ein Transparenz-Modus. Die Akkulaufzeit wird bei 6 Stunden mit ANC liegen, ohne Geräuschunterdrückung gibt es eine Stunde mehr. Kombiniert mit dem Ladecase kommt man auf insgesamt 27 bis 30 Stunden.


Während mit dem H1-Chip eine blitzschnelle Verbindung zu Apple-Geräten hergestellt werden kann, müssen Android-User ein paar mehr Klicks machen. Doch die Beats Fit Pro sollen Android-freundlicher werden und ebenfalls eine schnelle Kopplung ermöglichen. Zudem wird man über die Beats-App eine benutzerdefinierte Steuerung anbieten.

Die Beats Fit Pro werden in den Farben Schwarz, Grau, Lila und Weiß verfügbar gemacht. Ein Preis ist bisher nicht durchgesickert.

(via 9to5Mac)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de