Bluetooth OnOff: Ein Klick genügt für Bluetooth-Einstellung

Zu später Stunde noch eine schnelle News. Warum? Ich könnte mir vorstellen, dass diese App schnell wieder aus dem Store verschwindet.

Mit iOS 5.1 hat Apple ja den kleinen Trick unterbunten, WLAN oder Bluetooth über einen direkten Befehl umzuschalten. Jetzt haben findige Entwickler eine neue App entwickelt: Bluetooth OnOff. (App Store-Link).


Die Funktionsweise der 79 Cent teuren Universal-App ist schnell erklärt, denn viel zur entdecken gibt es nicht. Startet man die App, findet man einen Schalter vor, um das Bluetooth zu deaktivieren oder aktivieren.

Noch schneller geht es, wenn man in den iOS-Einstellungen der App befiehlt, den Bluetooth-Parameter mit dem Start umzuschalten. Dann genügt es, die App zu öffnen – und schon wieder Bluetooth aktiviert oder deaktiviert.

So kann man die Bluetooth-Einstellung mit nur einem Klick ändern. Mit dem Download solltet ihr euch nicht zu viel Zeit lassen – es könnte durchaus sein, dass Apple die Bluetooth OnOff. wieder aus dem Store entfernt. Vor allem, weil es sich eigentlich um eine Bluetooth-Chat-Applikation handelt…

Anzeige

Kommentare 95 Antworten

    1. Man kann im Internet kleine Workarounds finden, die Safari nutzen um in die Systemeinstellungen zu gelangen.
      Man legt einen Button damit auf dem Desktop an (wie ein App-Icon) und wenn man die aufruft öffnet sich kurz Safari, schließt sich wieder und öffnet die entsprechende Einstellungsebene.

      Funktioniert; mit WLAN, UMTS, Bluetooth und anderen. Allerdings funzte es nach dem letzten iOS-Update nicht mehr und ich musste die Buttons neu anlegen.

      Hier der Link zu einer Anleitung:
      http://derplattenspieler.com/howto-iphone-links-auf-systemeinstellungen-als-homescreen-icons_ohne-jailbreak.html

      Es verstößt nicht gegen die AGB, ist also nicht illegal und benötigt weder JailBreak noch irgendeine Software.

    2. Ja, gibt es. SBSettings, allerdings nur für Jailbreaker. Und es ist ein Wisch und ein Klick – aber immer noch 100x schneller als von Apple vorgesehen 🙂

  1. Ich liebe Jailbreak da hab ich so Probelem nicht 🙂 SBSettings 4 ever ^^ Zudem ist Activator auch nicht schlecht. Sobald ich mein Ladekabel einstecke wird BT aktiviert (Im Auto für die Freisprecheinrichtung sehr praktisch)

    1. Ich habe WLAN auch immer an, weil es mir zu umständlich ist.
      Aber Bluetooth brauche ich z.B. nur an drei Tagen in der Woche und da macht sich das schon bemerkbar…

  2. Ich fände eine Lösung von Apple in der Benachrichtigungszentrale am besten. Hab die Hoffnung ja noch nicht aufgegeben.
    Aber die App ist super. Sowas hab ich gesucht.
    Habe die App jetzt aber auch mal auf den Mac geladen…wenn die „nur“ in der Cloud ist kann man die dann ja später wohl nicht mehr nachladen, falls das iPhone mal Resetet werden muss.

    1. Das würde mich aber wirklich mal interessieren. Lassen sich Apps, die aus dem Store geflogen sind, wirklich nur über den Mac oder PC wiederherstellen? Ich synchronisiere ausschließlich über iCloud und erwarte eigentlich, dass alle Apps wiederhergestellt werden.

      Hat schon jemand Erfahrung damit?

      1. Ja ich. Mit einer Wiederherstellung durch die iCloud werden nur applikationen, welche im App-Store vorhanden sind, geladen. Funktionsweise: Gerät lädt die Applikationen aus dem App-Store(merkt man daran, dass du nach den Passwörtern zu der ID/den IDs gefragt wirst) & die Daten dieser App, welche in der iCloud gespeichert werden, werden hinzugefügt/ebenfalls geladen.

        1. Alles klar, vielen Dank für deine Antwort.

          Gibt es eine Möglichkeit einzelne Apps auf dem PC/Mac zu sichern und nach einem Update erneut zu installieren, ohne ein komplettes Backup?

          1. Wenn sich die Apps auf deinem Rechner befinden, ist das Installieren über iTunes kein Problen, da nichts aus dem Store geladen werden muss.

  3. Habe ein 4s. WLAN und Bluetooth immer an, 3G schalte ich auch nie ab und trotzdem reicht mein Akku für 3 Tage.
    Dann ist so eine umständliche App eigentlich Quatsch.

    1. Na klar. Kein iPhone hält 3 Tage. Sogar wenn du alles aushättest nicht. Spare bei meinem iPhone so viel Strom wie möglich, da meistens ganzen Tag unterwegs und gerade Internet zieht das meiste.

    2. 3 Tage – Wie das denn? Ich bin froh, wenn mein 4s einen Tag durchhält. Bei mir läuft allerdings WLan immer und die Ortungsdienste sind an.

      3 Tage klingt für mich unrealistisch.

      1. Mein 3GS läuft auch 3+ Tage mit WLAN und BT ständig ein. Allerdings habe ich viel zu tun und bin nicht ständig am „Fingern“ mit meine iDevices 😉

    3. Was soll „unrealistisch“ sein…
      FoersterNV kennt Euer Nutzungsverhalten genauso wenig, wie Ihr seines!

      Als ich mein iPhone 4 neu und kaum Apps installiert hatte, erreichte der Akku knapp 4 Tage! Mittlerweile schwankt die Laufzeit von 1 Tag bis 2 Tagen, je nachdem.
      Anrufe, SMS, Mail und News lesen, Terminverwaltung etc. pp, ist von vielen Faktoren/individuellen Einstellungen abhängig, aber 3 Tage sind durchaus machbar.

      1. Das ist schon richtig, aber selbst neu und ohne viel Nutzung kam ich nie über 1 1/2 Tage – war aber sicherlich auch mit der Akkuproblematik beim 4s verbunden, dass ja mit dem Update behoben wurde.

        Eine kleine Verbesserung hab ich schon gemerkt, aber nicht so stark, dass ich 3 Tage schaffen würde. Und ich hänge auch nicht viel am Handy .

  4. Frage: Wozu Geld für ein App ausgeben, dass sowieso wieder bald aus dem Store fliegt???

    Spätestens beim nächsten Firmware Update , kann man die App. nicht mehr nutzen. Dabei spreche ich leider aus Erfahrungen.

    1. Stimmt so nicht ganz. Ich benutze zuti’s Berlin Metro 09. Es gibt eine neuere Version, die man für 2,39€ kaufen muss. Die alte gab es gratis. Und die ist aber schon ewig aus dem App store draußen, funktioniert aber auf iOS 5 genauso gut wie auf 4 und 3 !!

  5. ich finde die app vollkommen sinnfrei.
    habe ein iPhone4 und es war mir noch NIE gegönnt über bt überhaupt ein anderes phone zu finden. gerade erst am we wieder probiert und es hat wie üblich NICHT funktioniert.

    1. Verstehe ich Dich richtig, daß Dein iPhone keine anderen Telefone findet, um sich mit denen zu verbinden?
      Ich habe das Problem erst einmal gehabt, ansonsten funktioniert es mit den Telefonen meiner Freunde ganz gut, auch wenn es keine iPhones sind.

        1. Das will ich nicht sagen, denn meine Erfahrung bezieht sich auf mein iPhone4. Hat mich nur gewundert, da ich weder von dem Problem gehört noch selber die Erfahrung gesammelt habe.

          1. Schade, ich hatte gehofft, Du hast ne Lösung. Hab schon alles ausprobiert und kriege es einfach nicht hin, meiner Freundin so Daten zu senden.
            Ist echt gemein von Apple!

          2. Mit Bump könnt ihr euch Sachen verschicken! Ansonsten macht’s doch einfach über iMessage!

          3. Sie hat gar kein Smarthone, sondern ein älteres Modell von Sony Ericsson… Über Apps geht also nix.

      1. ja, du hast mich da richtig verstanden. Es spielt keine Rolle ob es ein anderes iPhone ist oder eine anderer Hersteller. Es werden absolut keine Geräte gefunden.

    2. Bluetooth findet andere Handys!!! Dies ist z.B. der Fall, wenn eine Keynote Remote (Achtung! Instabile Verbindung) oder persönlicher Hotspot läuft! Das Senden von Daten ist nicht vorgesehen! Aber man kann Phone Drive nutzen um Daten zu senden. Leider muss die App auch auf dem Empfänger laufen!

      Mehr Informationen auf http://apple.com/de/support

  6. Super von euch!
    Ich brauch Bluetooth weniger! Aber für Wlan wäre das auch ne gute App…
    Also falls Ihr sowas jemals findet, postet es ;)!
    Ich hoffe immer noch das Apple das mal irgendwie als Option durch Update freigibt!

    1. Ich hab weiter oben Felix W. einen Link zu einem legalen Workaround gepostet, der es einem ermöglicht eigene Buttons anzulegen um eine bestimmte Sys-Einstellung aufzurufen.

      Schau’s dir mal an.

  7. Also ich finde die App klasse. Ich habe meistens das Problem, wenn ich mit meinem Wagen verbinden will, daß ich BT manchmal 2 bis 3 mal einschalten muß, damit es funktioniert. Da ist das schon ganz praktisch. Liegt übrigens an der Firmware von meinem Kfz und soll mit dem nächsten Update behoben werden, auf das andere und ich seit Monaten warten.

  8. Sau unnötig und total umständlich ^^. Jailbreaked euer iPhone und dann macht ihr Activator drauf. Dan könnt ihr einstellen dass das Bluetooth angeht wenn ihr lange auf den lauter Button drückt

          1. Sagt einer der anscheinend keine Ahnung davon hat xD. Jailbreak ist einfach das beste überhaupt. Damit hat man einfach alle Türen offen und braucht nicht so unnötige und umständliche Programme wie dieses xD

          2. Ich lasse mich jetzt nicht mit jedem ca. 14 Jährigen, der keine Ahnung von Moral hat, und so Provokant daher plappert, auf ein Diskussion ein.
            Da ist mir die Zeit zu Kostbar für.

          3. XD wenn man keine Ahnung hat sollte man vielleicht einfach mal die Fresse halten. Ich bin 20 Jahre alt und die Moral machst ja wohl du runter von wegen man wäre unseriös weil man einen Jailbreak auf sein iDevice macht. Außerdem kann es dir ja wohl egal sein was jemand anderes mit seinen Geräten macht. Es ist ja nur so dass man seinen Homebutton als Beispiel extremst schonen kann durch einen Jailbreak wenn dieser kaputt ist und man keine Garantie hat kann man so unnötige kosten auf 0 setzen. Also sei einfach mal ruhig wenn du keine Ahnung hast

          4. Wenn du 20… bist habe ich dich ja WEIT unterschätz.
            Obwohl man sagt doch eigentlich das Mädchen den Jungs 2 Jahre voraus sind. ;D
            Hast du das schon draufgerechnet? Ich mein ja nur weil du so daher sprichst, so ala all.inclusiv.

          5. Ach weißt du was. Der klügere gibt nach. Bleib auf deiner Steinzeiteinstellung ich klinke mich hiermit aus

          6. Liebe Leute, für solche Diskussionen haben wir ja jetzt das Forum 😀

            Und immer daran denken, schön locker bleiben 😉

  9. Sbsettings oder mittlerweile das neue NCsettings bieten direkten Zugriff auf alles, WLAN, bluetooth, Flugmodus usw und das umsonst! Leider nur für gejailbreakte Iphones. Finde es sowieso Ne Frechheit, dass Apple das nicht selber einbaut. Bei android ist das selbstverständlich. Naja.

  10. wer braucht so ne dämliche app?
    die app zu öffnen dauert genauso lange wie in de settings zu gehen und bt an/aus zu schalten….
    und dafür noch geld zu wollen. lachhaft…
    aber wer es lädt is am ende selber schuld….

    1. Das stimmt so nicht!
      Ich Klick die App. an und schalte ein/aus. Punkt.
      Du mußt in den Einstellungen unter der App. die dort OnOff heißt die Einstellung : Shutdown sofort einschalten, dann funz es perfekt!!

      Danke für die tolle App. !!!!

      1. Hilfe!!!!!
        Ich hab die App. geladen, alles soweit gut, Shutdown an, ABER: wie Sage ich meinem iPhone mit WELCHEM Gerät es sich verbinden soll??
        z.B. Freisprecheinrichtung im Auto oder Jambox???
        Da muß ich ja wieder in die Einstellungen oder gibt es da noch ne Möglichkeit z.B. nach Prioritäten einzustellen???
        HILFE!!!!

  11. Geht uns doch mit eurem jailbreaked iPhones auf den Sack!!! Ihr ruft hier zu Verstössen auf, das ist nicht normal. Hier geht es um iPhone’s im original Zustand und das ist auch gut so. Die Admins sollten jailbreak Themen und Kommentare hier verbieten und löschen. Man kann „BlueMe“ verwenden oder das umständlichere „Bump“.

    1. Ich seh das genauso…
      Schließlich gibt es genügend Jailbreaked Forums, aber hier geht es um App. News !!!
      Hatte selber mal ein JB iPhone, aber weil ich beruflich aus Österreich nach Deutschland musste und es dort nicht funktioniert hätte wegen dem Netlock… aber wenn hier von Äpfeln die rede ist, Brauch man keine Kommentare von der Ananas.

      1. Wenn man alles tolerieren würde, dann gute Nacht liebe Welt. Dafür gibt es nunmal Regeln und Gesetze. Aber wie wäre es einfach wenn du unsere Meinung respektieren würdest bzw. tolerieren würdest. :p

      2. Da schließe ich mich an, ich denke man sollte seine Linie, kennen, und wenn ich mich jetzt nicht ganz in Appgefahren getäuscht habe, haben wir hier eigentlich eine ganz gute Comunity mit seriösen Absichten. Da passt meiner Meinung nach keine Jailbrak Themen rein.

        Ich mach keinen Hel daraus das ich ein Fan von Qualität bin. Wer mehr Freiheit möchte sollte sich ein Android Handy kaufen. Ich werde doch auch nicht nach Nordkorea Auswandern, weil ich so viel wert auf mein Redefreiheit lege. Entweder oder. Punkt.

        Wenn man das hier mit den Jailbrak“freak“ aber so locker sieht… das ist wirklich ein Tiefschlag.

        1. Also ist ein Jailbreak unseriös? Wir berichten zum Beispiel auch darüber, wenn mal wieder ein neuer Jailbreak erscheint. Es soll schließlich Leute geben, die darin einen Nutzen sehen. Warum sollten wir diese Nutzer nicht (zumindest mit Basisinformationen) versorgen. Sind sie etwa schlechtere Menschen? Wie gesagt, einfach etwas lockerer sehen, das ganze. Wenn jemand meint, er kann nicht ohne Jailbreak, dann ist das halt so. Dann sollte man sich aber vorher auch über die Vor- und Nachteile erkundigen. Ich habe mittlerweile auf keinem meiner Geräte mehr einen Jailbreak, weil ich persönlich für mich darin keinen Zweck sehe.

          1. Natürlich ist ein Jailbreak unseriös! Ich finde es wirklich erstaunlich das du überhaupt die Frage stellst, und was nun ein schlechter Mensch ist oder nicht ist auch total Irrelevant, im Zusammenhang mit einem JB. Ganz Ehrlich.

            Ich bin der Ansicht das man als Appelnutzer, als seriöser Appelnutzer. seine Software benutzt wie es ansich erdacht wurde, nicht wie es sich anbietet. Und als Betreiber einer öffentlichen Platform, rund um Apps und Appelhardware etc., gerade da sollte man Stellung beziehen.

            Ihr berichtet vllt. mal über einen neuen JB, behandelt Ihr dann auch Irgendwann den Cydia store?
            Darf ich deine Aussage dahingehen deuteten, das ein JB, da nicht unseriös, für Appgefahren völlig in Ordnung ist?
            Dann muss ich mal nach dem Sinn der Seriosität fragen!
            Hat den heutzutage alles an Wert verloren, und muss man jede Richtung bedienen und oder unterstützen…?

            Ich bin nicht erfreut über solche Aussagen ehrlich.
            Ich bin immer erfreut über eure nützlichen und Informativen Artikel, aber hier Erntet Ihr mal Kopfschütteln.

          2. Nein, wir werden definitiv nicht über den Cydia Store berichten. Ich verstehe aber nicht, warum es seriös oder unseriös sein soll, einen Jailbreak zu verwenden. Wer sein Auto bei Brabus oder Abt zur Inspektion schickt und es verändert, tut doch auch nichts unseriöses? Wenn jemand für sich persönlich eine Notwendigkeit darin sieht, einen Jailbreak zu installieren, dann soll er das doch bitte tun. Für mich PERSÖNLICH kommt es nicht mehr in Frage, ich brauche es einfach nicht.

            Natürlich beziehen wir Stellung. Unsere Stellung ist: Jeder ist selbst für sich und sein Gerät verantwortlich, sofern er nichts illegales tut. Und das ist ein Jailbreak nun nicht – das wurde in den USA sogar schon vor Gericht geklärt. Schließlich heißt es ja auch im Grundgesetz: „(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.“ 😉

            Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum du das Thema so dramatisierst. Wenn du das Thema noch weiter diskutieren willst, darfst du gerne direkten Kontakt zu uns aufnehmen oder das Beta-Forum unter appgefahren.de/vanilla nutzen, da gibt es ja schon ein entsprechendes Thema. Die Grundsatzdiskussion, die wir hier gerade führen, hat ja nichts mit der vorgestellten App zu tun.

          3. Also ich muss Fabian da recht geben. Ob man einen Jailbreak nutzt oder nicht hat mit Seriosität oder Unseriösität rein gar nichts zu tun. Außerdem ist der Jailbreak auch nicht illegal solange man nicht Sachen wie Ins******s oder ähnliches installiert. Und dann nur so als Info, Apple hat sich nicht nur einmal Sachen aus dem Cydia Store abgeschaut. Allein schonmal SIRI gab es schon lange vorher(gut nicht so perfektioniert aber es gab es schon) im Cydia store und Apple hat sich den dann eingekauft. Nur so als Beispiel. Also wer meint ein Jailbreak wäre unseriös soll sein iPhone doch bitte wegschmeißen sofern er ein Gerät mit iOS 5 hat 😉

          4. Ich lasse mich jetzt nicht mit jedem ca. 14 Jährigen, der keine Ahnung von Moral hat, und so Provokant daher plappert, auf ein Diskussion ein.
            Da ist mir die Zeit dafür zu Kostbar ist.

            Jeder soll das halten wie ein Dachdecker, jeder glaub das ein JB nicht Illegal ist, und jeder Zitiert rechte und Gesetze, meist aus Amerika… Da fängt die Fassade auch schon an zu bröckeln, schliesslich sind wir in Europa. Es geht allerdings nicht um den JB an sich sondern was man damit machen kann.
            Wenn jemand meint er müsste seine Software zerhacken, bitte soll er das.
            Wenn jemand seine Xbox Flasht, wird er wohl zwangsläufig mit der gesamten Konsole Gesperrt, weil das modifizieren, und hacken nur der Grundstein ist für all jene die nichts gutes im Sinn haben. (was ja nunmal auch Illegal ist).
            Ich Dramatisiere nichts, ich behaupte nicht das jeder der Einen JB drauf hat ein Krimineller ist. Ich finde nur das man den JB-Fans kein Forum, im übertragenem Sinn geben sollte.

            Mann muss der Entwicklung nur seinen Lauf lassen und schon haben wir ein Desaster wie beim Playstation Station Network. Und dann sind die Gründe, Sicherheit und Qualität, warum ich mich auf Appel festgelegt habe, auch nix mehr wert.

            Ja wenn jemand meinen Standpunkt weiter erörtern möchte, ja dann im Forum. 🙂
            Trotzdem guten Morgen.

  12. Wozu Bluetooth? Hab ich weder beim iPhone, noch beim iPad oder iPod bislang gebraucht.
    Dateien syncen per Kabel oder WLAN, surfen per WLAN oder UMTS und Dateiaustausch mit anderen über z.B. Bump oder direkt per Email; also auch wieder WLAN oder UMTS.

    Außerdem leg ich mir meine eigenen Buttons an um die Sys-Einstellungen aufzurufen. Ist kostenlos und funktioniert quasi fast mit allen Einstellungs-Optionen.

  13. Also ich habe jetzt mal ne ganz doofe Frage:

    Was ist eine Bluetooth-Chat-Applikation?

    Und warum sollte Apple etwas dagegen haben und die App möglicherweise demnächst wieder entfernen??

  14. Ich check den sin dieser App nicht
    Ist ja kein grosser Umstand Bluetooth in den Einstellungen zu de\Aktivieren

    Und wieso sollte Apple etwas gegen eine App haben die nur ein Schalter zeigt und das leben ganz wenig erleichtert.

    1. Kein großer Umstand?

      1. Home Button drücken
      2. Slider entsperren
      3. Code (min. 4 Zahlen eingeben)
      4. Das Einstellungen Icon klicken
      5. Runter scrollen bis
      6. Allgemein klicken
      7. Bluetooth klicken
      8. Schalter auf ein stellen
      9.a Home Button betätigen
      oder
      9.b zurück zurück dann Home Button betätigen
      10. Eventuell iPhone in Dleep-Mode zurück versetzen

      Ist kein großer Umstand wenn man es nur einmal pro Woche benötigt.

  15. Hallo zusammen!
    Ich benötige dringend das URL Scheme von Bluetooth OnOff.
    Ich will es in Verbindung mit dem App „Launch Center“ so einstellen das es bei mir täglich um 07:30 startet, um 08:30 wieder ausschaltet und am Abend auch wieder um 17:00 startet und um 18:00 deaktiviert.
    Theoretisch funktioniert das mit dem Launch Center – aber das URL Scheme für Bluetooth OnOff fehlt mir leider!
    Kann mir da jemand helfen?
    Danke

    1. Hallo,

      kann man solche „URLs“ direkt in der APP einstellen? Das wäre ja genial. Echt schade, dass Apple nicht direkt solche „ShortCuts“ anbietet .. grad für BT und WLAN wäre das klasse. Naja, warten wir mal die nächsten iOS Updates ab 🙂

  16. Diese App finde ich gut. Es geht schnell von der Hand, wenn ich mein biaurales Headset verbinden will. Mit Iphone toll. Hab’s auch fürs neu IPad nur wird Bluetooth nicht angezeigt.

  17. Hallo Experten. Was hat das mit dem On/Off String auf sich? Kann man doch selbst ne Verknüpfung erstellen? Zeitgesteuert fände ich auch super! Nutze BT nur morgens für meine Boombox-Beschallung 😉

  18. Tja, ich liebte meine iPhone shortcuts, die ich über chip oder computerbild letztes Jahr bei google fand und würde mich sehr freuen, wenn mir jemand simpel erklären kann, wie ich die wieder nutzen könnte.

  19. Mit Jailbreak geht’s mit nem „Activator“ Shortcut sogar noch einfacher und auch einen Tick schneller wie mit den „Sbsettings“ Toggles.

    Sogar im Sleep-Mode, z.B. durch zweimaliges drücken auf den Power Button.

    Es gibt da sooo viele Konfigurationsmöglichkeiten, „Activator“ ist eines der mächtigsten JB Tools überhaupt und garnicht mehr wegzudenken wenn man sich einmal daran gewöhnt hat.

  20. Und überhaupt macht ein iPhone oder anderes iDevice mit Jailbreak mindestens 3x mehr Spass als ohne.
    Es geht hier NICHT um warez sondern um die enormen Erweiterungsmoglichkeiten denen kaum Grenzen gesetzt sind mit JB.

  21. Hilfe!!!!!
    Ich hab die App. geladen, alles soweit gut, Shutdown an, ABER: wie Sage ich meinem iPhone mit WELCHEM Gerät es sich verbinden soll??
    z.B. Freisprecheinrichtung im Auto oder Jambox???
    Da muß ich ja wieder in die Einstellungen oder gibt es da noch ne Möglichkeit z.B. nach Prioritäten einzustellen???
    HILFE!!!!
    Danke!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de