Brick by Brick: Universal-App bietet Zugriff auf Lego-Anleitungen

Spielspaß aus mehreren Jahrzehnten

Wie sagt ein weiser Mann aktuell immer wieder? Gebrauchtes Lego ist gutes Lego. Und wenn ihr möglicherweise ein Set habt, aber keine Anleitung mehr, dann ist das heutzutage natürlich auch kein Problem mehr. Denn im Internet findet man auch sowas.

Wer keine Lust auf eine manuelle Suche bei Google hat, der sollte einen Blick auf Brick by Brick (App Store-Link) werfen. Die Universal-App für iPhone und iPad liefert hunderte, wenn nicht sogar tausende Anleitungen, die einfach innerhalb der Anwendung als PDF heruntergeladen werden können.


Um die Suche zu erleichtern bietet Brick by Brick nicht nur eine Suche nach der Artikelnummer, sondern auch eine Sortierung in verschiedene Kategorien und Ursprungsjahre. So solltet ihr immer zur passenden Anleitung gelangen. Leider gibt es nicht zu jedem Eintrag auch die komplette Anleitung, aber das Portfolio ist tatsächlich beeindruckend.

Als kleines Extras-Feature bietet Brick by Brick das Anlegen eines Accounts an, dank dem man dann auch vorhandene Sets markieren oder ausgewählte Sets auf die Wunschliste packen kann.

Noch dazu wird Brick by Brick kostenlos angeboten und finanziert sich zunächst einmal nur über einen kleinen Werbebanner. Dieser kann aber problemlos deaktiviert werden – und der dazugehörige In-App-Kauf kostet gerade einmal 99 Cent.

‎Brick by Brick for LEGO sets
‎Brick by Brick for LEGO sets
Entwickler: Limun Apps
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Gebrauchtes Lego geht super 👍
    Fehlende Teile kann man auch einfach nachkaufen.
    Lego bietet auch eine hauseigene App an: „Lego Bauanleitungen“.
    Scheint aber nur bis 2013 oder 2008 zurück zu gehen, je nach Serie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de