Click the Bolt: Kostenloses Puzzle-Spiel mit 50 Leveln

Click the Bolt ist ein kostenloses Spiel, dafür gibt es ein allerdings ein paar In-App-Käufe.

Click the Bolt (App Store-Link) funktioniert auf iPhone und iPad, kann aber am Computer auch im  Browser gespielt werden. Der kleine Bolt ist in einer Kugel gefangen, dessen Weg wir durch einfache Aktionen beeinflussen können.

In den einzelnen Leveln gibt es Holzbalken, die rechts und links jeweils mit einer Schraube befestigt sind. Diese Schrauben können mit einem Klick gelöst werden und mit einem weiteren wieder befestigt. Genau mit dieser Taktik müssen alle Leckereien im Level eingesammelt werden.

In jedem Level gibt es drei Leckereien, die mit Sternen gleichgesetzt werden. In jeder Welt müssen alle Sterne gesammelt werden, damit die nächste Welt freigeschaltet wird. Und genau hier setzen die In-App-Käufe an: Zum Start gibt es fünf Hinweise, die das Level vereinfachen, danach kann man weitere dazu kaufen, um bei sehr kniffligen Leveln auch alle drei Sterne erreichen zu können. Natürlich muss man kein Geld investieren, denn man kann so viele Versuche starten, bis man alle Süßigkeiten gesammelt hat.

Insgesamt gibt es zehn Planeten mit jeweils fünf Leveln. Die Kombination aus Physik- und Knobelmechanismen ist gut gelöst, schnell wird es wirklich knifflig, um alle Elemente mit dem Außerirdischen zu sammeln. Durch die Anbindung ans Game Center können Bestleistungen mit Freunden verglichen werden, auch Erfolge werden dort eingetragen.

Insgesamt lohnt sich der Download, da Click the Bolt komplett kostenlos gespielt werden kann, vereinzelte können kleine, wegklickbare Werbebanner auftauchen. Die In-App-Käufe sind natürlich optional und sind nicht zwingend notwendig. Wer die In-App-Käufe ganz umgehen möchte, könnte sich dieses Video ansehen. Hier werden alle Level und dessen 3-Sterne-Lösung gezeigt. Wer selbst tüfteln möchte, schaut sich das Video natürlich nicht an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de