Dead 2048: Gratis-Game ist eine witzige Mischung aus Tower Defense und „Threes“-Prinzip

Mel Portrait
Mel 15. Dezember 2017, 19:25 Uhr

Ihr mögt Zombies, Verteidigungs-Spiele und das Gameplay von „Threes“? Dann solltet ihr euch auf jeden Fall das neue Dead 2048 genauer ansehen.

Dead 2048

Dead 2048 (App Store-Link) gehört zu einer der aktuellsten Neuerscheinungen im App Store und lässt sich dort kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen. Für die Einrichtung auf dem Gerät ist mindestens iOS 7.0 oder neuer erforderlich, sowie etwa 220 MB an freiem Speicherplatz. Entgegen der App Store-Beschreibung gibt es auch bereits eine deutsche Lokalisierung für das Spiel.

„Wir schreiben das Jahr 2048. Die Welt wurde von Zombies übernommen und es liegt beim Spieler, die Invasion der Zombiewellen zu überleben“, so heißt es von Seiten der Entwickler von Cogoo in der App Store-Beschreibung. „Es handelt sich um eine innovative und süchtig machende Kombination aus 2048-Puzzlespaß und Turmverteidigung. Baue Türme zur Verteidigung und schließlich ein Biologielabor, um die Welt zu retten. Überleben ist alles, was zählt.“

Das Gameplay ist dabei eigentlich ziemlich simpel: Mit Hilfe von Wischgesten auf dem 4x4 Felder großen Spielfeld müssen gleiche Verteidigungstürme zusammengebracht werden, um diese damit zu einer höheren Stufe weiterzuentwickeln. Diese Aktion lässt sich endlos weiterführen, um immer mächtigere Geschütztürme zu kreieren. Aber Vorsicht: Wenn alle Felder belegt sind, ist die Partie vorbei.

Umfangreiche Werbung kann per In-App-Kauf beseitigt werden

Erschwert wird dieses Unterfangen zusätzlich durch einfallende Horden von Zombies, die sich rund um das Spielfeld bewegen und teilweise auch Felder auf dem Spielfeld belegen. Sie können durch geschickte Wischgesten eliminiert werden, müssen aber auch in Wellen entlang der umliegenden umzäunten Straße beseitigt werden. Hilfreich dabei sind zusätzliche Boni und Upgrades, die das Leben des Spielers deutlich vereinfachen und dafür sorgen, dass man auch schwierige Situationen schadlos übersteht. Das Spiel ist übrigens dann vom Spieler gewonnen, wenn die Höchstpunktzahl 131072 erreicht und damit ein Biologielabor errichtet wird.

Aufgrund des kostenlosen Downloads für Dead 2048 haben sich die Entwickler des Spiels entschieden, ihren Titel über Werbebanner und -videos zu finanzieren. Leider findet man daher auch Werbebanner im Spielbildschirm, und sogar kleinere Werbeunterbrechungen durch kurze Videos mitten in einer Partie - was meiner Ansicht nach etwas unglücklich gelöst wurde. Über einen In-App-Kauf in Höhe von 2,29 Euro lässt sich komplette Werbefreiheit erlangen. Ebenfalls vorhanden sind auch weitere Zukaufmöglichkeiten für Extras und Upgrades. Wer sich daran nicht stört, findet eine gelungene und beizeiten auch rasant-hektische Mischung aus Tower Defense- und Threes-Gameplay. Ein abschließender kurzer Trailer bei YouTube vermittelt weitere Eindrücke in audiovisueller Form.

DEAD 2048
DEAD 2048
Entwickler: Cogoo Inc.
Preis: Kostenlos+

Teilen

Kommentar schreiben