Neues von StoryToys: Die kleine Raupe Nimmersatt & ihre Freunde

Kennt ihr noch die kleine Raupe Nimmersatt? Den putzigen Freund aller Kinder gibt es jetzt auch als App.

Die kleine Raupe Nimmersatt und ihre FreundeStoryToys hat seine 3D-Aufklappbuch-Technik mal wieder für ein neues Projekt genutzt. Seit letzter Woche steht „Die kleine Raupe Nimmersatt & ihre Freunde“ (App Store-Link) als 4,99 Euro teure Universal-App ohne In-App-Käufe zum Download bereit. Auf dieses interaktive Buch habe ich mich besonders gefreut, immerhin war die gefräßige Raupe schon früher in meinem Kinderzimmer zuhause. Und damit bin ich in der Generation Ü20-30 wohl nicht alleine.


Gleich zu Beginn muss ich aber sagen, dass ich nach Installation der App etwas enttäuscht war. In „Die kleine Raupe Nimmersatt & ihre Freunde“ wird nicht die klassische Geschichte der Raupe erzählt, die sich am Ende in einen Schmetterling verwandelt. Stattdessen stehen kleine Spiele mit ihr und vor allem mit ihren verschiedenen Freunden im Vordergrund. Wer ein klassisches Bilderbuch erwartet, ist hier also an der falschen Adresse.

„Die kleine Raupe Nimmersatt & ihre Freunde“ gibt es insgesamt acht kleine Mini-Spiele. Mal muss man sich mit der Raupe durch den Garten futtern, mal muss man mit einer Chamäleon Mücken fangen oder im Garten die richtigen Obstsorten für die hungrigen Freunde auswählen. Alle Spiele werden dabei von einem Sprecher erklärt und sind leicht verständlich. Der Schwierigkeitsgrad ist wohl für Kinder zwischen drei und sechs Jahren geeignet.

Klasse ist, dass man vor dem eigentlichen Spiel noch wissenswertes über die einzelnen Tiere erfährt. Hier ist die App tatsächlich als Buch aufgebaut und kann selbst gelesen oder vorgelesen werden. Neben Deutsch stehen noch Englisch, Französisch, Spanisch und Japanisch als Sprachen zur Auswahl.

Insgesamt muss ich zu „Die kleine Raupe Nimmersatt & ihre Freunde“ sagen, dass ich zu einem Preis von 4,99 Euro aber etwas enttäuscht bin. StoryToys hat in der Vergangenheit bereits einige Apps präsentiert, die mehr Umfang für weniger Geld geboten haben – ob man hier den Namen mitbezahlen muss? Interessierten Eltern, die nicht sofort zuschlagen wollen, empfehle ich daher unsere Preisalarm-Funktion in der appgefahren News-App. Abschließend haben wir noch den Trailer der Kinder-App für euch eingebunden.

Trailer: Die kleine Raupe Nimmersatt & ihre Freunde

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

  1. Die ist bestimmt so teuer wegen der Urheberrechtsgebühren. Und schade, dass für den Preis nicht wenigstens noch eine einfache Version der Bilderbuchgeschichte mit dabei ist.

  2. Thema Kinder-Apps: Könnt ihr mal zaghaft bei Fox & Sheep anklopfen, an was die grad so arbeiten? Wir (Sohn und ich) warten auf den nächsten Geniestreich von denen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de