Drei praktische Mac-Apps reduziert: Solve, iBoostUp und SimilarImageFinder

Bis Sonntagabend können noch drei Mac-Apps günstiger gekauft werden – wir haben alle Angebote für euch im Überblick.

SolveSolve (Mac Store-Link): Solve ist ein Taschenrechner für den Mac, der im Gegensatz zur Apple-Version nicht nur hübscher, sondern auch funktionaler ist. So können in vier separaten Bereichen eigene Regungen durchgeführt werden, alle wissenschaftlichen Funktionen sind auch mit dabei. Zusätzlich ist es möglich Graphen zu zeichnen und mathematische Funktionen somit zu veranschaulichen. Der Download ist heute kostenlos, bisher zahlte man 4,49 Euro.

iBoostUp Premium (Mac Store-Link): Mit iBoostUp lässt sich der eigene Mac aufräumen und wieder etwas schneller machen. So verfügt das Programm beispielsweise über einen Duplikatefinder, kann aber auch Ressourcen freigeben, den Cache leeren oder unnötige Dateien vom Mac entfernen. Außerdem ist auch eine Anzeige mit dabei, die den freien und belegten Speicher anzeigt, auch können Protokolle von etwaigen Abstürzen eingesehen werden. Der Preis wurde von 8,99 Euro auf 4,49 Euro gesenkt.

SimilarImageFinder (Mac Store-Link): Mit dem reduzierten Tool lassen sich ähnliche Bilder auf dem Mac ausfindig machen. SimilarImageFinder verwendet dabei verschiedene Algorithmen, um nach Ähnlichkeiten zu suchen. Zum Beispiel wird das Histogramm verglichen, auch der digitale Fingerabdruck steht als Vergleich zur Verfügung. In der Applikation selbst lassen sich die Bilder dann verschieben, bearbeiten oder löschen. Somit sind thematisch passende Bilder an einem Ort, doppelte können sofort gelöscht werden. Der Preis wurde auf 1,79 Euro gesenkt.

Kommentare 1 Antwort

  1. Danke das ihr neben iOS auch immer wieder Mac Apps vorstellt!
    Ich habe mir gestern für unglaubliche 26,99 EUR Autodesk Sketchbook Pro 6 im Store gekauft. Bei Autodesk im Onlineshop kostet es immerhin 74,75 EUR.
    Kann ich nur empfehlen in Verbindung mit einem Wacom Intous Grafik-Tablett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de