Facebook Reactions: Der erweiterte Like-Button ist da

Seit heute sind die neuen Facebook Reactions weltweit verfügbar. Der umgestaltete Like-Button funktioniert aber noch nicht überall.


Facebook Reactions

Der Like-Button war jahrelang ein Synonym für Facebook, doch seit heute sieht die soziale Netzwelt anders aus. Ab sofort gibt es die neuen Facebook Reactions: Fünf neue Reaktionen mit kleinen, bunten Emojis. Neben dem bekannten „Gefällt mir“, können nun auch Reaktionen wie Love, Haha, Wow, Traurig und Wütend ausgewählt werden.

„Wir verstehen, dass dies eine große Änderung darstellt, die wir sehr behutsam einführen wollen. Wir haben uns über ein Jahr Zeit genommen und international unterschiedliche Tests durchgeführt, um herauszufinden, welche Reaktionen die Menschen am meisten nutzen möchten. Wir haben uns ebenfalls angesehen, welche Emojis und Sticker bereits am häufigsten genutzt werden. Das Feedback zu Reactions war in den Märkten, in denen bereits getestet wurde, sehr positiv“, schreibt Facebook.

Das hilft: Facebook Reactions auch per App nutzen

Aber wie funktionieren die neuen Facebook Reactions überhaupt? Am Computer ist es denkbar einfach: Man muss lediglich mit der Maus über den bekannten „Gefällt mir“-Link scrollen und nach wenigen Sekunden erscheinen die neuen Symbole. Auf dem Smartphone oder Tablet ist es ganz ähnlich, hier muss lediglich der Finger auf dem Button gedrückt gehalten werden.

Momentan scheint das aber nur im Browser flächendeckend zu funktionieren, in der Facebook-App dagegen noch nicht unbedingt: In unserer Redaktion war die neue Funktion auf zwei Geräten noch nicht verfügbar. Internet-Kommentaren zufolge soll es helfen, sich in den iOS-Einstellungen aus seinem Facebook-Account abzumelden und danach wieder anzumelden oder die App aus dem Multitasking zu entfernen. Gerne könnt ihr in den Kommentaren schreiben, was bei euch geholfen hat.

Und wenn wir gerade beim Thema Facebook sind: Kennt ihr eigentlich schon unsere Insider-Seite? Dort posten wir nicht nur interessante und lustige Netzfundstücke, sondern auch exklusive Eindrücke aus unserer kleinen Redaktion. Schaut doch einfach mal vorbei und drückt den „Gefällt mir“-Button – vielleicht knacken wir ja heute noch die 8.000er-Marke. Das würde uns gefallen!

Kommentare 24 Antworten

  1. Abmelden und neu anmelden in der App hat gereicht. In der Seitenmanagerapp ist es aber nicht möglich und angezeigt was andere gedrückt haben wird auch noch nicht.

  2. @Appgefahren: Ich habe eine Frage zu Facebook. Die neue Funktion Live-Video soll ja nun auch für alle verfügbar sein, jedoch, finde ich diese Funktion nicht. Gibt es die schon in Deutschland oder noch nicht? Wenn ja wo finde ich diese oder wenn nein, weiß man wann diese kommt?

        1. Ich denke, was jemand wie macht, ist jedem erwachsenen Menschen selbst überlassen. Oder bestehst du auf Sklaverei?

          Ansonsten können wir uns alle darauf einigen, dass es besser als ein Like ist.

          1. Gerade bei erwachsenen Menschen sollte man soviel Anstand voraussetzen, so etwas wie Beileidsbekundungen nicht über ein „soziales“ Netzwerk zu tätigen! Aber jedem Tierchen sein Pläsierchen!
            Was der Vergleich mit Sklaverei zu tun hat verstehe ich nicht & ganz ehrlich…hab auch selten so etwas dämliches gehört!

          2. Andere Kulturkreise – andere Standards. Schön, dass du für alle sprechen kannst – ich hoffe du verstehst es nun besser.

            Nicht zu jedem Thema ist ein Kommentar angebracht. Wenn dein Lieblingsautor verstorben ist, braucht die Meldung der Familie nicht 100000 Nachrichten mit dem selben Text.

      1. Beileid über Button damit die Hinterbliebenen ein „1.500 Leuten finden das traurig“ bekommen. ?
        Das Ganze hat nur einen einzigen Zweck: Facebook will dich noch genauer kenne als du es Ihnen ohnehin schon erlaubt hast. ?
        (Habe kein Facebook und der Button ist bei mir im Browser geblockt)

  3. Hab die App heruntergeladen, gestartet und Eueren Link zur Titelmelodie von Löwenzahn problemlos traurig gekennzeichnet.
    Bin begeistert über die animierten Icons ?

  4. Hab zwar kein FB, nichts desto trotz klingt es nach einer positiven Neuerungen für die Nutzer, die sich somit besser ausdrücken können… Ansonsten wundern sich manche Leute warum man den Daumen nach oben gibt, obwohl das Thema nicht unbedingt zum liken ist.

    1. Es geht aber nicht zwingend darum, dass der Post den Daumen hoch bekommt sondern das Teilen des Posts an sich. Das die Mehrheit das nicht verstehen will ist wieder ein anderes Thema… Wie zB bei Amazon die völlig sinnfreien Antworten „kann ich gerade nicht sagen“ und „weiß ich nicht“ oder Bewertungen zum Versand in den PRODUKTrezensionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de