Farm Punks: Fruchtiges Spiel von Noodlecake überzeugt mich nicht

Kann kostenlos gespielt werden

Im App Store erscheinen jeden Tag neue Spiele. Mit von der Partie ist nun Farm Punks (App Store-Link), das von Noodlecake veröffentlicht wurde. Ich habe mir den kostenlosen Download genauer angesehen und kann schon jetzt sagen, dass das Spielchen mich nicht packen konnte.

In Farm Punks müsst ihr mit Früchten und anderen Objekten einen abschüssigen Weg bestreiten und dabei Muttern (keine Mütter) sammeln und den Hindernissen ausweichen. Als rollende Frucht könnt ihr mit einfachen Wischgesten nach rechts und links navigieren, Geschwindigkeit nehmt ihr auf, in dem ihr den Finger gedrückt haltet und dann löst, damit ihr springen könnt.

Die Aufmachung ist recht bunt und gelungen, es führt nicht nur ein Weg zum Ziel, sondern gleich mehrere. Und es gibt nicht nur ein Ziel. Wenn ihr noch genügend Power habt, könnt ihr einfach weiterspielen. Sollte die Energie fast aufgebraucht sein, solltet ihr schnellstmöglich das nächstgelegene Ziel aufsuchen. Energie verbraucht ihr immer dann, wenn ihr den Boden berührt. Von daher ist das Springen der Schlüssel zum Erfolg.

Das Spielprinzip erinnert an bekannte Endless Runner, allerdings hat man sich ein paar neue Ideen einfallen lassen. Überzeugt hat mich dieses nicht, da würde ich lieber eine klassische Runde Temple Run spielen.

Eure Früchte könnt ihr vom Baum schütteln und müsst dann kleine Aufgaben erfüllen und sammelt so nicht nur Muttern, sondern auch Geld und Diamanten. Mit der Knete könnt ihr neue Bäumchen und so auch neue Früchte kaufen, zudem kann man Fertigkeiten verbessern. Des Weiteren kann euer tierischer Freund, ein Hund, euch regelmäßig mit Kleinigkeiten überraschen, im Fruchtkodex könnt ihr alle Früchte einsehen.

Bisher habe ich noch keine Werbung angezeigt bekommen, lediglich auf freiwilliger Basis kann man sich Videos angucken. Dann kann man zum Beispiel das gewonnene Geld verdoppeln oder sich wiederbeleben. Das ist fair.

Beachtet bitte: Mit iOS 13 läuft das Spiel nicht. Auch mit iOS 12 hatte ich Startschwierigkeiten, beim zweiten Anlauf hat das Spiel aber geladen. Wie gesagt: Farm Punks ist ganz gut gemacht, haut mich aber nicht vom Hocker. Wenn ihr das Spiel ausprobieren wollt, benötigt ihr 174,8 MB freien Speicherplatz. Natürlich bietet Farm Punks auch In-App-Käufe an, mit denen man die digitale Währung auffüllen kann.

Farm Punks
Farm Punks
Preis: Kostenlos+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de