Fear the Walking Dead: Neuer Endless-Runner in einer Welt voller Zombies

Mit „Fear the Walking Dead: Dead Run“ ist ein neues Spiel rund um die bekannte TV-Serie im App Store veröffentlicht worden.

Fear the Walking Dead Dead Run 2

Fans der TV-Serie aufgepasst: Ab sofort steht Fear the Walking Dead: Dead Run (App Store-Link) zum Download aus dem App Store bereit. Die Universal-App für iPhone und iPad steht kostenlos bereit, ist mit knapp 500 MB aber sicherlich kein Leichtgewicht. Das Spiel finanziert sich, wie für das Genre schon fast üblich, über In-App-Käufe.


Besonders beeindruckend ist ohne Zweifel die grafische Aufmachung von Fear the Walking Dead, das leider nur in englischer Sprache gespielt werden kann. Die App ist komplett in Schwarz und Weiß gestaltet und erinnert damit unweigerlich an den Klassiker Limbo. Die düstere und angsteinflößende Optik passt aber auch wie die Faust aufs Auge.

Im Mittelpunkt von Fear the Walking Dead steht natürlich der Endlos-Modus. Ausgestattet mit einer paar Waffen muss man so weit wie möglich durch die Zombie-Stadt rennen. Der Charakter läuft dabei automatisch, die Aufgabe des Spielers ist es lediglich, angreifende Zombies mit gezielten Schüssen auszuschalten. Schafft man das nicht, muss man sich im direkten Kampf mit den Zombies messen und verliert dabei zumeist etwas Lebensenergie. Ist sämtliche Energie verloren, endet der Lauf.

Fear the Walking Dead Dead Run 1

In Fear the Walking Dead kommt es durchaus auf Details an. So bringt man Zombies mit Kopfschüssen schneller zur Strecke und sollte stets einen Blick auf die Umgebung richten. Neben Bonus-Punkten entdeckt man am Straßenrand oft auch etwas Munition, ohne die man später aufgeschmissen wäre.

Zusätzlich zum Survival-Modus bietet Fear the Walking Dead auch einen Episoden-Modus, in dem man einzelne Level spielen und Bonus-Items gewinnen kann. Eine durchaus tolle Abwechslung zum eigentlichen Endless-Runner, aber leider steht nur ein einziges Level zur Auswahl. Weitere zwei Level muss man per In-App-Kauf freischalten – 2,99 Euro für fünf Minuten Spielspaß sind aber definitiv zu viel.

Und so bleibt am Ende nichts anderes übrig, als ein durchwachsenes Fazit zu fällen: Fear the Walking Dead ist wirklich toll gestaltet, lockt Highscore-Jäger aber wie gewohnt mit zahlreichen In-App-Käufen und bezahlten Vorteilen.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

    1. Die 2. Staffel muss es jetzt wohl richten! Wobei ich die erste gar nicht mal so schlecht fand, aber verbesserungswürdig!

      Werd das Spiel definitiv mal ausprobieren, ist ja von der Aufmachung her schon ganz gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de