Flying Hamster: Verrücktes Gratis-Spiel

Fliegende Hamster sind schon verrückt. Das Spiel Flying Hamster ist allerdings noch verrückter.

Für den normalen Preis von knapp drei Euro hätten wir euch Flying Hamster (iPhone/iPad) wohl nicht empfohlen. Momentan werden die beiden Apps aber erstmals zum Nulltarif angeboten und sind damit zumindest einen Blick wert. Was bekommt man geboten und wie verrückt ist Flying Hamster wirklich?

Nach einer Einführung in Form einer kleinen Comic-Story, in dem eure liebste Hamster-Frau entführt wurde, macht ihr euch auf den Rachefeldzug. In Flying Hamster fliegt ihr durch sechs verschiedene Level und schießt dabei auf alles, was sich bewegt.

Man muss allerdings auch aufpassen: Egal ob Anti-Luft-Kühe oder vorbeifliegende Vögel: Von seinen drei Leben hat man schnell zwei verloren – und dann droht das Aus.

Geschossen wir mit den zwei Buttons um unteren rechten Bildschirmrand, den Hamster selbst steuert man mit dem linken Daumen direkt auf dem Bildschirm. Zusätzlich können Spezial-Waffen aufgesammelt werden, wie etwa ein Bier-Strahl. Ja, richtig gelesen.

Flying Hamster ist wirklich so verrückt, wie es klingt. Den kostenlosen Download können wir euch wärmstens empfehlen, auch wenn talentierte Zocker die sechs Level recht schnell durchgespielt haben sollten.

Kommentare 17 Antworten

      1. Nee!
        Der gemeine „Zocket“ spielt die paar Level schnell durch. Das war die Intention. Fehler machen alle. Und sympathisch!

        Greetz

  1. Nettes und lustiges Spiel!

    Passt hier zwar nicht rein, aber kennt vielleicht jemand das Arcade Game „Castle Crashers“ für die Xbox 360 und weiß ob es etwas ähnliches auch für das iPhone gibt?

      1. Wenn du das Spiel nicht kennst, warum antwortest du dann?

        Castle Crashers und Crush Castle haben NICHTS gemeinsam, ausser dem ähnlichen Namen und dass darin Burgen vorkommen.

        Ich selbst habe schon öfters nach einer iPhone Alternative gesucht, aber leider bis jetzt nix gefunden.

        /offtopic

        Geiles Spiel, und echt.. verrückt 😮

        1. Viele Xbox 360 Games sind von anderen Konsolen Portiert. Zum Beispiel braid. Da er was mit Burgen will hab ich halt Crush Castle empfohlen 😉

          Wegen dem einen spiel Kauf ich mir nicht die „Ring of Death“ Konsole.

          1. Das war die erste Version der Xbox 360, die ich selbst noch besitze – ich hatte bisher noch kein einziges Problem. Der RoD ist zudem sogut wie nur bei Spielern aufgetreten, die über 8 Stunden am Stück die Konsole laufen gelassen haben… Das Überhitzungs-Problem war nur das Mainboard und der Fehler wurde bereits – nach meinen Informationen – im Jahre 2007 beseitigt durch einen Wechsel des Mainboards. Es gibt also eigentlich keinen Grund die Xbox heutzutage noch ‚ Ring of Death ‚ – Konsole zu nennen! Sorry ist jetzt OT, aber musste ich mal klarstellen.

            War zwar nur gut von dir gemeint, aber das von dir vorgeschlagene Spiel hat, wie Deathly schon geschrieben hat, nix mit Castle Crashers zu tun… Demnächst bitte erst antworten, wenn Du dich mit dem Thema auskennst.

        2. Ohja…Ich liebe den Humor (wenn man das so nennen darf) des Spiels!
          Kennst du zufällig Battleheart? Sieht ähnlich wie CC aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de