Französisch Rätsel: PONS veröffentlicht vierte Lern-App

Spielerisch lernen? Wenn es um die französische Sprache geht, hat PONS eine entsprechende App auf Lager.

Lernen sollte Spaß machen – das habe ich schon immer gesagt, auch wenn es in der Schule mal wieder richtig langweilige Hausaufgaben gab. Ebenso wie die englische, spanische und italienische Rätsel-App bietet der Neuling insgesamt über 120 kleine Rätsel in 12 unterschiedlichen Rätselarten.


Französisch Rätsel (App Store-Link) ist vor wenigen Tagen erschienen und wird derzeit zum Vorteilspreis von nur 1,59 Euro angeboten – das gleiche gilt für die anderen drei Apps, die regulär 3,99 Euro kosten.

Unter anderem gibt es ein Kreuzwort- und Silbenrätsel, ein Wortgitter, Anagramme, Lückenwörter und vieles mehr. Hier sollte wohl für jeden etwas dabei sein, um die grauen Zellen etwas auf Trab zu bringen. Für unseren Geschmack könnte der generelle Umfang aber etwas größer sein – zumindest für den Basispreis.

Zusätzlich gibt es eine Statistik, welche zeigt wie gut man ist. Für jedes gelöste Rätsel werden Punkte vergeben, welche am Ende angezeigt werden. Außerdem gibt es sogenannte SNOPs (Medaillen), die nach Erreichen einer bestimmten Punktzahl verliehen werden.

Gerade Nutzer, welche die entsprechenden Sprache schon sehr gut beherrschen, sollten unserer Meinung nach aber etwas Abstand von der App nehmen. Die Rätsel-Apps richten sich eher an Anfänger, das unterstreichen auch zahlreiche Bewertungen der englischen Version.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de