Funky Smugglers: Verrücktes Röntgen-Spiel ebenfalls kostenlos

Wir haben gleich noch einen Gratis-Tipp für euch: Funky Smugglers kann aktuell kostenlos aus dem App Store geladen werden.

Funky SmugglersErschienen ist Funky Smugglers (App Store-Link) im Oktober 2012, bis dato hat die Universal-App für iPhone und iPad 89 Cent gekostet. Schade ist, dass das Spiel kein absoluter Hit war, so ist es wohl auch zu erklären, dass es bisher nur ein kleines Wartungsupdate gab. Zum Nulltarif und mit ein wenig Langeweile ausgestattet lohnt sich ein Blick aber doch, denn die Spielidee ist wirklich witzig und einmalig zugleich.

Am besten kann man das Spiel wohl als Mischung aus Fruit Ninja und einem Line-Drawing-Spiel bezeichnen. Immer wieder durchlaufen Passagiere einen Nacktscanner am Flughafen, dabei werden rote und grüne Objekte sichtbar. Rote Waffen, Scheren, Granaten und sonstiger Kram, der ganz sicher nicht ins Flugzeug gehört, muss dabei mit dem Finger entfernt werden.

Besonders viele Punkte gibt es dabei, wenn man den Finger nicht absetzt und mehrere Gegenstände auf einmal einsammelt. Zu viel Zeit sollte man sich dabei aber nicht lassen: Der Kombo wird nur für einige Sekunden aufrecht erhalten, dann muss man die Gegenstände schnell zur Seite schieben. Ebenso wird eines der drei Leben abgezogen, wenn man eine Person nicht richtig kontrolliert hat und sie mit einer Waffe aus dem Scanner heraus läuft.

Für Abwechslung sorgen mehrere Power-Ups und Missionen, auch die Grafik des Spiels können wir lobend hervorheben – Funky Smugglers sieht nicht nur schick aus, sondern ist auch für alle aktuellen Geräte optimiert. Lediglich die Übersetzungen sind ab und an etwas holprig, aber noch im vertretbaren Rahmen.

Etwas schade ist lediglich die Tatsache, dass es nur einen Spielmodus gibt. Insbesondere für anspruchsvolle Spieler bietet Funky Smugglers so vielleicht etwas zu wenig Abwechslung. Ob euch das Spiel zusagt, seht ihr ja vielleicht sogar im folgenden Trailer.

Trailer: Funky Smugglers

Kommentare 4 Antworten

  1. Das Spiel ist wirklich gelungen, da ich es am Anfang nicht kapiert hab, hier ein Tipp an alle 😉 man kann die gesammelten „Pakete“ von verbotenen Gegenständen kurz loslassen und dann wieder antippen und halten, so behält mein seinen Combo-Bonus 🙂
    Aber noch ne Frage: habt ihr nach einer Weile bei derartigen spielen (z.b. Auch Traffic Rush) das Problem, dass der Finger sehr schlecht über das Display gleitet? Wenn ja, was kann man dagegen tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de