Google Translate: Praktisches Übersetzungs-Tool jetzt mit Dark Mode

Ab sofort in Version 6.5.0

Wer zwischendurch Wörter oder ganze Sätze einer fremden Sprache übersetzen will, ist beim kostenlosen Google Translate (App Store-Link) genau an der richtigen Adresse. Auch bei mir kommt das nützliche kleine Werkzeug im Alltag häufiger zum Einsatz, aktuell vor allem in der Deutsch-Niederländisch-Variante beim Übersetzen für Begriffe in meinem Niederländisch-Sprachkurs.

Das etwa 84 MB große Google Translate versteht sich mit insgesamt 103 Sprachen aus aller Welt und kann nach dem Download einer Datei davon auch 59 Sprachen komplett offline übersetzen. Für die Installation auf dem iPhone oder iPad sollte man mindestens iOS 11.0 oder neuer mitbringen.

Dunkelmodus kann nicht manuell ausgewählt werden

Google Translate kann aber noch weitaus mehr, als nur bloße geschriebene Wörter von einer Sprache in eine andere übersetzen. Die App bietet eine überaus praktische Kamera-Sofortübersetzung, die sich vor allem beim Studieren von Speisekarten oder Schildern im Ausland bezahlt macht. Dazu wird einfach die Kamerafunktion aktiviert und der Kamerasucher auf das zu übersetzende Objekt gehalten: Google Translate übersetzt dann direkt in der Kameraansicht per Augmented Reality. Darüber hinaus sind auch zweisprachige Unterhaltungen für 43 Sprachen verfügbar, ebenso wie eine Möglichkeit, Buchstaben und Zeichen für 95 Sprachen handschriftlich einzugeben. Übersetzungen von Wörtern und Sätzen lassen sich zudem speichern oder auch weiterleiten. 

Mit dem nun veröffentlichten Update auf Version 6.5.0 für Google Translate haben die Entwickler eine wohl für iOS-Nutzer langersehnte Funktion hinzugefügt. Endlich gibt es in der Übersetzungs-App nun auch eine Unterstützung für den Dark Mode, im Deutschen besser bekannt als Dunkelmodus. Dieser kann seit iOS 13 App-übergreifend im System ausgewählt werden und taucht unterstützte Apps so in dunklere, kontrastierende Farben. Nun gehört also auch Google Translate zu den integrierten Anwendungen. Eine manuelle Auswahl des Dark Mode ist in den App-Einstellungen allerdings nicht möglich, die Auswahl des Dunkelmodus erfolgt je nach Auswahl in den iPhone-Einstellungen. In v6.5.0 wurde darüber hinaus auch ein kleiner Fehler, der beim Löschen von Text, der per Spracheingabe diktiert wurde, behoben. Die Aktualisierung von Google Translate ist für alle Nutzer kostenlos.

‎Google Übersetzer
‎Google Übersetzer
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de