HeartWatch: Version 4.0 mit neuem Design für iPhone und Apple Watch

Kostenlose Aktualisierung für alle User

HeartWatch (App Store-Link) gehört mittlerweile zu den Urgesteinen der Apple Watch-Gesundheits-Apps: Die Anwendung steht seit Ende 2015 im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich zum Preis von 4,49 Euro auf das iPhone herunterladen. Die Anwendung, die auch über eine deutsche Lokalisierung verfügt, erfordert zur Installation mindestens iOS 11.0 und watchOS 4.0, um alle Funktionen nutzen zu können, sowie etwa 55 MB an freiem Speicherplatz auf dem Apple-Smartphone.


Mit HeartWatch lässt sich einiges mehr aus der kontinuierlichen Herzfrequenzmessung der Apple Watch herausholen. Mit Bordmitteln, beispielsweise über Apples Health-App, sind nur rudimentäre Auswertungen möglich, die wenig Möglichkeiten zur Interpretation und Langzeit-Observation bieten. HeartWatch listet die Herzfrequenzdaten der Apple Watch dabei nicht nur in einer Kalenderansicht mit Durchschnittswerten für Minimal-/Maximalwerte, Normalwerte sowie Trainingsfrequenzen und Wachphasen auf, sondern bietet auch ein sehr übersichtliches Badge-System, das mit Farben kennzeichnet, welche Werte erreicht oder überschritten worden sind.

Insbesondere beim Trainieren über die Apple Watch sind die farbigen Zonen, die vom Nutzer auch selbst konfiguriert werden können, hilfreich, um sich in bestimmten Herzfrequenzzonen für gezieltes Training bewegen zu können – Stichwort Fettverbrennung, Fitnessaufbau und anerobes Training. Auch die nächtlichen Herzaktivitäten werden von HeartWatch überwacht und zusammengefasst, zudem listet die App Niedrig- und Höchstwerte mit entsprechenden Uhrzeiten sowie Durchschnittswerte und prozentuale Anteile verschiedener Herzfrequenzbereiche, die mit entsprechenden Balkendiagrammen übersichtlich dargestellt werden.

Neue gewohnheitsbasierte Ziele im Aktivitäts-Bereich

Mit dem nun veröffentlichten Update auf Version 4.0 von HeartWatch haben sich die Entwickler von Tantsissa vor allem um Neuerungen gekümmert, die das Interface und die Bedienbarkeit der iPhone- und Apple Watch-App betreffen. „Viele neue Funktionen. Einfacher zu bedienen.“ heißt es von den Machern im Changelog im deutschen App Store. So gibt es nun eine komplett überarbeitete Apple Watch-Anwendung und auch eine umstukturierte App auf dem Apple-Smartphone. 

Die App wurde nun in drei Bereiche – Wellness, Aktivität und Training – eingeteilt und bietet nun einen neuen, kachelbasierten Heute-Screen. Zudem gibt es einen 12-Monats-Kalender mit 23 Gesundheitsdaten und Trendanalysen. Im Aktivitätsbereich haben die Entwickler zudem neue, auf Gewohnheiten basierende Ziele für Bewegung, Schritte und Distanz integriert, „mit denen Sie Ihre Fitness gefahrlos verbessern können“, wie es in einer Einführung zu HeartWatch 4.0 heißt. Ebenfalls überarbeitet wurde die Apple Watch-App: Dort erwarten den Nutzer nun mehr Details zur Herzfrequenz, Aktivitätsansichten und weiteres. Das Update macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck und steht allen Usern von HeartWatch ab sofort kostenlos im App Store zum Download zur Verfügung.

‎HeartWatch. Herzfrequenz.
‎HeartWatch. Herzfrequenz.
Entwickler: Tantsissa
Preis: 3,49 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de