IKEA Fyrtur & Kadrilj: HomeKit-Rollos sollen im August starten

Es dauert nicht mehr lange

Der Start der smarten HomeKit-Rollos IKEA Fyrtur & Kadrilj wurde immer wieder nach hinten geschoben. Nachdem es mit Februar beziehungsweise April nicht geklappt hat, soll es nun im August losgehen. Die schwedische IKEA-Webseite listet die neuen Rollos und schreibt dabei:

Der Verkauf startet im August: Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren intelligenten Jalousien KADRILJ und FOURTUR. Diese Jalousien sollten im Februar verkauft werden, sind aber nach unseren Prognosen nun im August verfügbar.

Bei IKEA wollen wir unseren Kunden immer das bestmögliche Produkt anbieten. Die Verzögerung ist darauf zurückzuführen, dass wir eine Möglichkeit zur Erhöhung der Funktionalität gefunden haben und daher die Software der Produkte aktualisieren wollten, bevor wir die Jalousien in unseren Filialen einführen. Das war ja schon bekannt.

Gerne verweisen wir auf unseren Artikel von Anfang Januar, in dem ihr noch einmal alle Details nachlesen könnt. Dort sind alle Größen gelistet, zudem gibt es wissenswerte Infos zum Lieferumfang und zu wichtigen Funktionen. Das Verdunkelungsrollo IKEA Fyrtur startet bei 119 Euro, das lichtdurchlässige Rollo IKEA Kadrilj startet bei 99 Euro, wobei der Preis je nach Breite etwas steigt.

Abzuwarten bleibt, ob die neuen Rollos im August auch in Deutschland starten. Immerhin gibt es den Verweis aktuell nur auf der schwedischen Webseite. Allerdings hieß es damals, dass die Rollos zuerst in Deutschland und Europa starten und später dann auch in den USA erhältlich sind. 

(via 9to5Mac)

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de